Dunlop 5400 Polishing Cloth

731

Poliertuch

  • ideal geeignet um Lemon Oil, Politur oder String Cleaner aufzutragen
  • Material: Mikrofaser (80% Polyester / 20% Polyamide- unbehandeltes Material)
  • Liefermenge: 1 Tuch
Erhältlich seit Januar 2008
Artikelnummer 202266
Verkaufseinheit 1 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Nein
Reiniger Nein
Saitenreiniger Nein
Tuch Ja
Wachs Nein
Gebindegröße 0 l
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
3,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

731 Kundenbewertungen

250 Rezensionen

O
Überteuerte Fusseltücher
Ormagöden 18.01.2018
Ich habe mir leider bereits zu viele dieser Dunlop-Tücher gekauft, weil ich öfters den nicht-so-ökologischen Weg gegangen bin und die mit Dreck, Schweißresten von Griffbrett und Korpus und 4 verschiedenen Putzmitteln getränkten Tücher eher weg geworfen habe, als sie mit der vergleichsweise "sauberen" Wäsche mit zu waschen. Vermutlich hätten sie sich in der Maschine aber sowieso aufgelöst.

Die Tücher fusseln extrem stark. Egal, was man damit am Instrument macht, man hat nachher kleine gelbe Flusen überall. Die Reinigungswirkung ist gleich null, denn man kann nachher nochmals über das komplette Instrument wischen. Schade, denn die teuren, schwarzen Dunlop-Tücher sind super, aber zu teuer, um damit den Dreck des Jahres vom Instrument abzukratzen. Tipp: Statt dessen lieber billige Mikrofaser Tücher aus dem Supermakt oder die Einmal-Waschlappen für Babys benutzen, selbst die sind besser und wesentlich günstiger.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CW
Fürs Grobe!
Chris William 28.11.2017
Da die im Dunlop Maintenance-Kit entahaltenen Tücher nach zig Anwendungen so langsam den Geist aufgegeben haben, habe ich mir dieses Produkt als Ersatz zukommen lassen.

Das Poliertuch ist ausgebreitet recht groß und ist von der Optik und der Verarbeitung her sehr wertig, kann jedoch nicht gegen ein echtes Mikrofasertuch ankommen.

Das Tuch eignet sich hervorragend für die Grob-Reinigung zusammen mit diversen Reinigungsmitteln, ist stets fusselfrei und lässt sich einfach mit warmem Wasser Reinigen.
Für die abschließende Politur ist das Tuch allerdings nur bedingt geeignet, da es dafür einfach nicht "fein" genug ist.

Fazit: eher ein Reinigungstuch als Poliertuch, welches jedoch hervorragend seine Arbeit verrichtet.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Am Rande bemerkt...
Klaus364 03.03.2016
Das Poliertuch von Dunlop unterscheidet sich hinsichtlich der Materialbeschaffenheit der Baumwolle kaum von denen anderer Hersteller, die ich auch im Gebrauch für meine Instrumente mit empfindlichem Finish habe. Es ist weich, hochflusig, ausreichend groß und hat eine angenehme Haptik.

Einziges Manko, das aber auch manche Pflegetücher andere Hersteller betrifft, sind die Kanten des Tuches: Durch den Zickzack-Schnitt löst sich das Gewebe an den Rändern, was Fusseln auf der behandelten Oberfläche zur Folge hat. Daher ziehe ich Poliertücher mit umnähten (!) Kanten eindeutig vor. Für das Abwischen der Saiten nach dem Spiel ist ein solches Tuch aus weicher Baumwolle grundsätzlich nicht gemacht, da Saiten und Bünde die feine Struktur schädigen. Für diesen Zweck greife ich zu einem ganz normalen Lappen aus fester Baumwolle.

Fazit: Stoffqualität ok, Verarbeitung (Ränder) eher lieblos. Das große Dunlop-Logo auf dem Tuch wäre für mich entbehrlich. Insgesamt von mir eingeschränkt zu empfehlen.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Empfehlenswert!
Martin545 28.12.2009
Ein weiches Poliertuch für alle Fälle - ich benutze eines für Dunlop Lemon Oil und eines für Harley Benton Guitar Care. Beides wird gut aufgenommen, die Reinigung ist streifen- und schlierenfrei, und ganz ohne Kratzer. Der Preis für diese Weichheit und Saugfähigkeit sind kleine Fussel, die an Ecken und Kanten manchmal entstehen können.

Allerdings sind sie unproblematisch, da sie nicht anhaften, sondern leicht abgeschüttelt oder weggepustet werden können - ein Beweis dafür, dass sich die Gitarre beim Polieren nicht statisch aufläd (wie es bei Tüchern mit Kunstfasern mitunter passiert). Statische Aufladung aber würde Staub anziehen - und wer mag schon Staub auf der frisch polierten (womöglich noch schwarzen) Gitarre? Daher kann ich diese Tücher nur empfehlen.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden