Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Drumport StompTech Auto Stomp Player Bundle

2

Stomp Box Set

Set bestehend aus:

  • Auto Stomp Player MK II (Art. 475636)
  • Stomp Box Basic (Art. 475639)
  • passendem Netzteil
  • Klinkenkabel
Erhältlich seit Oktober 2019
Artikelnummer 475655
379 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
18 Verkaufsrang

2 Kundenbewertungen

V
Gut aber nicht günstig.
Voxplayer 18.11.2019
Das Teil kommt in kleiner Besetzung mit Gitarre und zwei Sängerinnen zum Einsatz. Den Klang finde überraschend gut. Man braucht eine Zeit, bis man einen Überblick über die Rhythmen hat. Letztlich ist es aber doch ganz einfach zu bedienen. Hab mal interessehalber innen rein geschaut. Das Gehäuse und das Innenleben ist jetzt nicht gerade hochwertig gefertigt. Die Buchse der Stromversorgung ist mit einem riesigen Heißkleberballen befestigt. Das sieht schon krass aus. Der Regler für die Empfindlichkeit funktioniert auch gut, wobei für meinen Geschmack die Einstellung auf Stufe 2 völlig ausreicht, da das Pedal sonst auf jede winzigste Berührung reagiert und der Rhythmus unkontrolliert erscheinen kann.
Insgesamt gesehen ein praktisches und gut funktionierendes Hilfsmittel, das einen fehlenden Schlagzeuger oder Cajonisten zumindest ansatzweise ersetzen kann. Wichtig ist halt, dass der Bediener tempofest ist neben dem Singen oder Spielen eines anderen Instrumentes.
Den Preis finde ich in Anbetracht des spartanisch wirkenden Innenlebens schon recht hoch.
Trotzdem würde ich das Teil weiter empfehlen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gutes Konzept, aber zu unflexibel und überteuert
Martin1966 09.06.2021
Ich spiele Klavier und singe. Wenn ich für druckvolle Nummern eine Schlagzeug (+Bass)-Begleitung brauche, kaufe ich normalerweise ein Playback von karaokeversion.de.
Das funktioniert alleine bestens, ist aber im Zusammenspiel mit anderen Musikern zu unflexibel. Deshalb habe ich recherchiert, wie ich mit meinem freien linken Fuß eine flexible Drumbegleitung machen kann. Dabei bin ich auf den Autostomp Player gekommen. An und für sich gefällt mir das Konzept, das Preis-Leistungsverhältnis passt für mich jedoch nicht. 358 Euro für das Bundle ist für 12 allesamt sehr ähnliche und monotone Rhythmen schon sehr happig.
Ausserdem sind die Rhythmen für Jazz (meine Hauptmusikrichtung) nicht einsetzbar. Für Singer-/Songwriter, die nur eine dezente Begleitung brauchen, könnte das Teil aber gut brauchbar sein.
Mittlerweile bin ich auf den Beatbuddy gestoßen, der für das gleiche Geld einen nur mit dem Fuß flexibel steuerbaren (Fills, Übergänge, verschiedene Songteile, Intros, Outros, Akztente, Double Time, ....) und erweiterbaren Drumcomputer bietet. Der ist schon bestellt. Deshalb geht der Autostomp Player retour.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung