DR Strings HiDef White Neon Bass 45/105

58 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Das war nix!
Hasenmord, 22.04.2016
Naja, was soll ich sagen....

Die Saiten klingen ganz ordentlich und der Effekt unter Schwarzlicht ist ganz nett. Aaaaaber.....

..das Spielgefühl ist sehr komisch. Ich hatte das Gefühl, dass meine Finger an den Saiten kleben bleiben. Schnelle Läufe waren damit schon mal eher schwierig. Ich kenne ein ähnliches Gefühl von den Elixir Strings. Allerdings ist bei denen genau das Gegenteil der Fall. Die Finger kleben nicht an den Saiten, sondern gleiten aufgrund der Beschichtung flink und schnell.

...ich hatte wohl einen Satz 'Montags-Saiten'. Nach nicht ganz vier Wochen und nicht übermäßig viel Spielen klangen die Teile überhaupt nicht mehr und die Herrlichkeit des Neoneffektes hatte sich ebenfalls erledigt..und ich hab nicht mit Pleck gespielt.

Gut, legen wir mein DR Strings - Intermezzo mal als erfolglosen Test ad acta. Kann gut sein, dass ich Pech gehabt habe mit meinem Satz, aber persönlich werde ich dann doch lieber bei Elixir bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Schöne teure Saiten
FilipB, 07.10.2019
Ich habe die Saiten ausschließlich wegen ihres Aussehens für meinen Zweitbass (Cort C4H) gekauft.

Sie ließen sich gut aufziehen und sind stimmstabil. Die Haptik ist weniger glatt als bei unbeschichteten Saiten, man fühlt sich aber weder ausgebremst, noch festgeklebt. ;-)
Der Sound ist in den tiefsten Bässen etwas undefiniert, in den Tiefmitten aber schön straff und "rockig". Auch die höheren Lagen überzeugen, und die G-Saite, die mich bei anderen Saiten manchmal enttäuscht hat, fügt sich hier gut in den Gesamtsound ein.

Nach mittlerweile rund 22 Spielstunden sind die Saiten immer noch schön neonweiß, die Beschichtung hat sich nicht abgelöst - ich fingere sie aber auch eher zärtlich. ;-) Der Klang ist in den Höhen natürlich weniger crisp, dennoch weiterhin ausgewogen.

Die etwas unschönen Bässe kosten die neonweißen DR Strings den fünften Stern; davon abgesehen bin ich mit ihnen aber überaus zufrieden und werde nächstes Mal eine andere Farbe testen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Auffällige Saiten mit gutem Klang
Güntlisberger, 06.01.2019
Ich habe die DR Strings HiDef White Neon Bass auf meinem schwarzen Iceman gespielt, und bin absolut zufrieden. Die hellweißen Saiten haben einen besonderen flair, der auf halbdunklen Bühnen durch die Leuchtfunktion noch einmal besonders zur Geltung kommt. Der Klang ist absolut OK, wenn auch etwas dumpfer als z.B. meine alten Elexir-Saiten, aber wer sich diese Saiten hier herholt will einen guten Deal aus Optik und Klang. Der ist auf jeden Fall da.

Der weiße Belag reibt sich allerdings recht schnell an den Bundstäbchen ab, was schnell einen "used look" erzeugt.

Alles in allem kann ich diese Saiten jedem empfehlen, der gerne eine besondere Optik an seinem Instrument hat. Dies hier ist kein Gag-Produkt, sondern richtig schöne, anständige Basssaiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Schön aber teuer..
30.12.2016
..habe diese Saiten gekauft um meine schwarze Bassgitarre schöner aussehen zu lassen wenn ich damit auf die Bühne gehe. Außerdem finde ich den Klang der DR Neon Strings gut, den ich schon von anderen Farben kannte.

Von der Nähe sieht das ganze sehr schön und edel aus, Sound ist wie gesagt auch top, aber das Geld hätte ich besser investieren können. Steht man nicht in unmittelbarer Nähe vor dem Instrument sehen die Saiten aus wie normale Stahlsaiten und leuchten tut da auch nichts. Nicht mal mit Schwarzlicht...

Wer für Zuhause etwas schönes mit gutem Sound haben möchte ist hier richtig, für die Bühne würde ich aber doch wieder die farbigen nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Super Saiten
Karamska, 23.09.2016
Nachdem ich ein wenig eigen bin was meine Bässe angeht, habe ich mir für meinen Thunderbird in der Nikki Sixx Edition einen Gurt mit Zebramuster gekauft und passend dazu diese Saiten.

Was soll ich sagen, ich spiele seit fast zwei Jahren DR Strings, u.A. auch in Pink und Schwarz und bin voll und ganz zu Frieden damit.

Saiten halten sehr lange und haben einen guten Sound.
Nur wer mit Plektrum spielt könnte sich ärgern dass die Farbe evt. schneller abgeht.

Ansonsten klar zu empfehlen, damit fällt man auf jeden Fall auf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
... sind halt bunte Saiten
18.01.2016
Die Saiten sehen stark aus. Hören sich super an und halten viel länger als gewöhnliche Saiten.

Das einzige was mir bei den weißen Saiten aufgefallen ist:
Wenn man mit Pleck spielt löst sich sehr schnell die Farbe, wenn man mit den Fingern zupft geht es langsamer außer man schwitzt sehr stark.
Was ich leider sehr schade finde da man sich ja die Saiten wegen der Optik kauft.

Aber so bin ich zufrieden. Live haben sie ihren Effekt und ich hab auch unsere letzte CD damit eingespielt !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Top
Bassman1001, 24.01.2014
Schon nen Monat lang damit gespielt und einige lustige Proben erlebt als Basser, bin voll und ganz zufrieden mit den Saiten und sie geben auch von Look was her! :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die G-Saite ist beim Aufziehe gerissen.
Georg3753, 08.12.2014
Danke an die Firma Thomann, dass mir ohne Bürokratie eine neue Saite zugesdant wurde. GANZ GROSSE KLASSE!!!!!!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

DR Strings HiDef White Neon Bass 45/105

43 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.