DR Strings DDT-10

Saitensatz für E-Gitarre

  • Drop-Down Tuning (DDT): speziell für dropped Tunings entwickelt
  • Nickel Plated Steel
  • Roundwound
  • hexagonaler Kern
  • Made in USA
  • Stärken: 010", 013", 017", 026", 036", 046"

Weitere Infos

Saitenstärke 010 - 046
Saitenstärke 0,010" – 0,046"
Material Nickel plated Steel
G-Saite umwickelt Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
PRS SE Standard 24 VC + DR Strings DDT-10 +
9 Weitere
PRS SE 245 Standard TS + DR Strings DDT-10 +
9 Weitere
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Definitiv auch für Standardstimmung!
r.zb, 19.05.2019
Ich war auf der Suche nach möglichst straffen Saiten, die meinem Anschlag mit recht dicken Plektren (z.B. Dunlop Primetone 5mm) etwas entgegenzusetzen haben, ohne dabei notwendigerweise größer auszufallen als ein gewöhnlicher 10er-Satz. Auf gut Glück kaufte ich die DDT-10 und wurde nicht enttäuscht.

Obwohl DR mit diesen Saiten offenkundig und insbesondere Spieler modernen Metals, die ihre Gitarren tiefer als Standard stimmen, anzusprechen versucht, habe ich sie in Standard-E auf einer FGN LC-10 und einer Epiphone Firebird (beide mit einer Mensur von 24.75 Zoll) aufgezogen, und sie sind dort keinesfalls deplatziert: Einen so straffen Satz 10er habe ich noch nie gespielt! Freilich sind selbst diese Saiten keine völlig starren Stahlseile; ich würde den Widerstand, den sie dem Anschlag bieten, als den eines 11er-Satzes bezeichnen — aber eben bei den Saitenstärken eines regulären 10er-Satzes.

Überdies halten sie ihre Stimmung sehr gut, und das merkt man schon beim Aufziehen: Denn natürlich wollen auch diese Saiten zunächst ein wenig gedehnt werden, doch sie benötigen deutlich weniger Zeit, um sich an die Spannung zu gewöhnen, als ich dies von manch anderen Saiten kenne, die auch nach dem dritten oder vierten Dehnen noch nicht völlig kooperieren wollen. Unter den Fingern fühlen sie sich angenehm an, und auch wenn dies vermutlich nicht die "spritzigsten" Saiten sind, die man finden kann, würde ich sie definitiv als "hell" und "klar" bezeichnen.

Bloß die Art der Verpackung mag manche irritieren (und ließ auch mich kurz stutzen): Es befinden sich immer eine Diskant- und eine Basssaite zusammen in einem Papiersackerl (Saite 1+4, 2+5 und 3+6), aus welchem sie sich auch nur gemeinsam herausnehmen lassen. Das bedeutet freilich, dass man beim Neubesaiten zunächst immer eine Saite "zu viel" in der Hand hat. Mich persönlich stört das nicht sonderlich: Ich beginne beim Saitenaufziehen schlicht mit der hohen E-Saite und lege die Basssaiten (inklusive des Sackerls, um Verwechslungen zu vermeiden) zunächst beiseite. Wollte man allerdings bei einer Probe oder einem Auftritt bloß eine einzelne, gerissene Saite wechseln, kann ich mir vorstellen, dass einem die zweite Saite lästig fällt.

Fazit: Ich empfehle diese Saiten uneingeschränkt weiter! Manche Gitarristen wohlen weichere Saiten, gegen die sie weniger "kämpfen" müssen, und das ist nachvollziehbar. Ich dagegen mag Saiten, die unter meinem Anschlag nicht so leicht nachgeben, und die DDT sind dieser Anforderung gewachsen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
DR Strings as first choice
Francisco, 19.09.2012
Ich habe schon viele Saiten ausprobiert.....billige Boomers, dean markley, d'addario, earnie balls, Elexir ....
Stecken geblieben bin ich bei DR Strings. Diese sind nicht ganz so teuer sind unglaublich langlebig (ich glaube mir ist bisher nur einmal seine Saite gerissen) und klingen super!
zuerst habe ich immer die dimebag signatures gespielt und bin jetzt bei den ddt. gelandet. einen wirklichen unterschied konnte ich jedoch nicht fesstellen....sind beide super!
Ich mache Metal Musik und spiele auf dropped C, was der 10er satz von DR kompromisslos mit macht!
Ich wünsche mir,dass DR auch bald Sätze für 7Saiter anbietet!

Einen stern ziehe ich jedoch ab, weil in einem tütchen immer zwei saiten drin sind...da ist es etwas nervig, nur eine saite aus der packung zu holen....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
8,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Origin Black Bundle

Aston Microphones Origin Black Bundle; Limited Edition; Großmembran Kondensatormikrofon inkl. SwiftShield (Kombination aus Mikrfonspinne und Pop Filter); Nierencharakteristik; Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB); max. SPL: 138 dB; -10/0 dB Pad Schalter; Low-Cut Filter 80 Hz; benötigt 48V...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchpad Pro MK3

Novation Launchpad Pro MK3; Grid-Controller für Ableton Live sowie andere Musik-Software und externe Hardware; 64 anschlag- und druckempfindliche RGB-Pads; 4-Spur-Sequenzer mit 32 Schritten; Akkordmodus; dynamische Noten- und Skalenmodi; 8 benutzerdefinierte Modi mit Components-Editor; Transportsteuerung; Tap-Tempo; Print To Clip und Capture...

Kürzlich besucht
Roland GO:LIVECAST

Roland GO:LIVECAST; Live-Stream-Studio für Smartphones; einfach zu handhabende Kombination aus Hardware und App zum erstellen professioneller Webcasts; kompatibel mit Twitch, Facebook Live, YouTube und anderem Streaming-Plattformen; drei Mikrofoneingänge: integriertes Mikrofon mit Hall-Effekt, XLR/TRS Combo-Buchse (+48V Pahntomspwisung schaltbar), Mikrofon des angeschlossenen...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE5 Celestion

Harley Benton TUBE5 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 1x 6V6GT; Bestückung: 8" Celestion Super Lautsprecher; Regler: Volume, Tone; Schalter: Power - Attenuator 5W/1W; Anschlüsse: Instrument Input (6,3...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Julia V2

Walrus Audio Julia V2; Analoger Chorus / Vibrato Effektpedal; Regler: Rate, Depth, Lag, D-C-V (Dry - Chorus - Vibrato); LFO Wave Shape Schalter (Sinus / Dreieck); "Lag" bestimmt klanglichen Grundcharakter des Chorus (Einsatzverzögerung der LFO Modulation) ; "D-C-V" zur Überblendung...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

Kürzlich besucht
Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim

Quilter Phantom Block Pre Amp/Cab Sim; Pre Amp & DI für E-Gitarre; der hochohmige Eingang erzielt den optimalen Klang mit passiven Standard-Tonabnehmern, der Gain reicht von Clean bis Overdrive, ein Tone Regler mit breitem Spektrum deckt die beliebtesten Sounds ab...

Kürzlich besucht
Kramer Guitars Focus VT211S Teal

Kramer Guitars Focus VT211S Teal; E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Ahorn; Halsprofil: Slim; Griffbrett: Ahorn; Griffbrettradius: 12" (30,48 cm); 21 Medium Jumbo Bünde; Mensur: 647,7 mm (25.5"); Sattelbreite: 43 mm (1.69"); Black Dot Inlays; Tonabnehmer: Kramer SC-1 (Hals), Kramer SC-1 (Steg),...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.