DPA 4099 Core Bass

14

Kondensator-Anklippmikrofon

  • speziell für Kontrabass
  • Charakteristik: Superniere
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz mit 2 dB Soft Boost bei 10 - 12 kHz
  • Grenzschalldruckpegel: 142 dB
  • Schwanenhals-Länge 140 mm (passende Verlängerung auf 220 mm erhältlich unter Art. 294624)
  • abnehmbares Kabel
  • Kabellänge: 1,8 m
  • Kabeldurchmesser: 1,6 mm (Kabel mit 2,2 mm Durchmesser erhältlich unter Art. 289926)
  • verbesserte Mikrofonaufhängung für noch weniger Körperschall
  • B+K Stecker
  • inkl. Spezialhalterung für Kontrabass und XLR Phantomspeiseadapter DAD 6001
  • passendes Case: Art. 489538 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 434974
Verkaufseinheit 1 Stück
Batteriespeisung Nein
Richtmikrofon Nein
Stereo Paar Nein
Schaltbarer Lowcut Nein
Schaltbarer Pad Nein
Charakteristik Superniere
Anklippmikrofon 1
Kondensatormikrofon 1
Mehr anzeigen
522 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 18.05. und Donnerstag, 19.05.
1

14 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

Z
Sensationell vielseitiges Mikrofon
Ziegi 28.06.2018
Ich spiele Kontrabass, Gitarre, Saxofon, Klarinette und noch ein paar Nebeninstrumente. Immer wieder mal brauche ich eine Verstärkung und deshalb habe ich mir das DPA d:vote Core 4099 Bass gekauft.
Das Mikrofon gibt es eigentlich nur in zwei Ausführungen: einmal für "normale" Instrumente und einmal für "sehr laute" (Trompete, Snare o.ä.), ansonsten unterscheiden sich die verschiedenen Ausgaben nur im Anschlussadapter. Ich habe mir die Version für Bass gekauft, weil hier im Anschlussadapter kein Low-Cut drin ist (sonst kommen die tiefen Frequenzen vom Kontrabass nicht mehr drüber). Aber den Low-Cut kann man ja meist am Mischpult aktivieren.

Vor meinem Kontrabass hatte ich schon mal bei einer professionellen Theaterproduktion ein d:vote stehen und war vom Sound begeistert. Nun also das neue d:vote Core an meinen Kontrabass geklemmt und zuhause über das Mischpult gespielt. Ich war überwältigt, wie natürlich und rund das klang.

Ich hatte mir auch gleich noch Clips für Gitarre (funktioniert auch bei Banjo und Ukulele) und Saxofon bestellt. Auch bei diesen Instrumenten klingt das Mikrofon einfach nur natürlich und gut! Selbstverständlich muss man mit der Platzierung jeweils ein bisschen experimentieren, aber nach ein paar Minuten war ich jeweils erfolgreich,

Einziger (kleiner) Kritikpunkt: Das Anbringen des Mikrofons an dem jeweiligen Clip ist ein bisschen fummelig und wenn man hier nicht aufpasst, dann sitzt das Mikrofon locker. So ist mir einmal während eines Solos das Mikro vom Sax weggekippt. Deshalb in der Verarbeitung nicht die volle Punktzahl.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
HrBass 11.12.2020
Super klang,
Kabel ist sehr dünn, und ich weis nicht wie lang die Lebensdauer sein wird ,daher bei Features nur 4 Sterne
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Le meilleurs micro pour une contrebasse
SeBRkH 23.06.2021
En matière de micro à condensateur je n'ai jamais connu mieux.
Nous avons fait des essais en studios avec un ingénieur du son pour travailler sur le placement de la cellule, et tout est possible. Un son plein, un son brillant, ou un son équilibré tout est réalisable juste en jouant sur le placement.
Le jeu en archet ou en pizzicato tout est très fidèlement transmis à la sono ou l'ampli.
En live, c'est un vrai atout, il n'accroche pas ou peu. Encore faut-il avoir un minimum de bon sens quand à l'utilisation d'un micro de ce type. On ne joue pas devant la façade ou à 50 cm du retour. Ces quelques règles élémentaires appliquées, c'est un bonheur de facilité pour les sondiers.

Un moment je me posais la question quand à le coupler à une cellule piézo, ce n'est franchement pas nécessaire car tout le caractère de la contrebasse et du jeu du musicien sont présent dans le son, il ne manque rien.

Le vrai atout pratique de cette technologie, c'est que l'on ne modifie pas l'instrument.

Une remarque importante, manipuler avec beaucoup de délicatesse, c'est très fragile. Mais une fois en place il ne bouge plus.

PS: pour les connaisseurs, Ben Williams joue sur ce modèle. Et beaucoup de sonorisateur d'instrument traditionnel utilise ce modèle pour la prise de son live ou studio.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
Muy buen micro para contrabajo
PiriNoise 29.06.2019
Lo he utilizado para Contrabajo en recintos tipo iglesia y el micro da muy buena respuesta de freq y con una alta ganancia antes de feedbak.
Es dificil de ajustarlo en el puente con la pinza que trae de serie pero con ingenio se puede poner entre las cuerdas del contrabajo y lograr que quede bien sujeto en el sitio adecuado. Es de especial utilidad el cuello flexible tipo tubo.
Biene de serie con un conector xlr pero también se puede adaptar a una petaca inhalàmbria y también me ha dado muy buenos resultados
Lo recomiendo muy encarecidamente ya que marcarà un antes y un después en la sonorización de contrabajo, entre otros instrumentos...
Biene de serie con un conector xlr pero se puede adaptar a una petaca inhalámbria y también me ha dado muy buenos resultados.
Lo recomiendo muy encarecidamente ya que marcará un antes y un después en la sonorización de contrabajo, entre otros instrumentos...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden