Doepfer LMK2+ 88 GH Masterkeyboard

Masterkeyboard

  • mit 88 Tasten Hammermechanik
  • graduierte Hammer-Tastatur (TP/40GH)
  • After-Touch
  • 3-stellige Siebensegment-Anzeige
  • 8 Taster mit LEDs
  • Rad für Pitchbend
  • ein Rad frei zuweisbar
  • Fußregler-Anschluss
  • Anschluss für Doppel-Fußpedal
  • 1x MIDI-Out
  • 1x USB
  • 4 Split-Zonen
  • Maße ca.: 145 x 26 x 10 cm
  • Gewicht: 22 kg
  • inkl. Netzteil

Weitere Infos

Hammermechanik Ja
Aftertouch Ja
Splitzonen 4
Layerfunktion Ja
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 0
Pads 0
Display Ja
MIDI Schnittstelle 1x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Bus-Powered Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Doepfer LMK2+ 88 GH + K&M 18950 +
9 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.179 €
Synthogy Ivory II Grand Piano + Doepfer LMK2+ 88 GH +
3 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.299 €
17 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Wunderbares Anschlagsgefühl
Igor Prochazka www.jazztrio.es, 03.07.2012
Das wichtigste zuerst: der LMK2+ hat ein unschlagbar klavierartiges Anschlagsgefühl. Die Kraft, die man bei einer Tastatur für den Anschlag aufbringen muss, besteht aus mehreren Komponenten: 1) Reibungskraft, 2) Federkraft und 3) Beschleunigungskraft. Reibungskraft hat bei einem gescheiten Instrument überhaupt nichts zu suchen, Federkraft ist der Lowcost-Effekt mit dem ungewichtete Plastikkamaraden arbeiten. Selbst im Vergleich zu den meisten Hammermechanikkonkurrenten ist beim Doepfer das Verhältnis hin zur Beschleunigungskraft besser ausgeprägt. Das macht das wunderbare Pianogefühl aus. Ich liebe es von ganzem Herzen.

Für einen Pianisten der viel unterwegs ist die Entscheidung, das Gerätegehäuse zum Flightcase zu machen, einfach genial. Klappe ab und los gehts! Super. Die Elektronik seitlich anzubringen, ist dagegen eher ein Fehltritt, weil es das Gerät so lang macht, dass es nicht quer in einen Kleinwagen passt. Merkwürdig ist auch, dass alle Anschlüsse (MIDI, Strom, etc.) direkt an der ungeschützen Geräteaussenseite angebracht sind und so z.B. Schmutz ausgesetzt sind. Das dünne Käbelchen zwischen Keyboard und Netzteil macht ein wenig Angst.

Das LMK2+ unterscheidet sich von seinem grossen Bruder LMK4+ vor allem durch eine bescheidenere Elektronik. Dabei ist herauszustellen, dass man nur eine einzige Konfiguration (inklusive Split-bereiche, MIDI-Kanal-zuweisung, Dynamikkennlinien) abspeichern kann. Alle anderen 16 Programme sind unveränderliche Werkseinstelungen. Ich finde, das ist eine Einschränkung, die die Elektronik in der Praxis recht unbrauchbar macht. Ich finde, man hätte sie daher auch gleich eher weglassen sollen (was den meisten Musikern, die das Gerät ausschliesslich als Pianoersatz verwenden wollen eher egal sein sollte). Man muss sowieso eher Hackerqualitäten aufweisen, um mit ihr klar zu kommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Tut was es soll...
SeD, 23.09.2012
...und das mit einem fantastischem Spielgefühl. Ich nutze das Doepfer LMK2+ 88 für Liveauftritte und spiele hauptsächlich Klaviersounds mit diesem Midi Keyboard.
Das Spielgefühl ist bis jetzt eins der besten das ich je hatte und kommt sehr nah an ein richtiges Klavier.
Die Bedienung hingegen ist sehr gewöhnungsbedürftig und bis Heute bin ich nicht ganz durchgestiegen, wobei ich es bis jetz auch noch nie wirklich versucht habe.
Der Einzige Mangel an der Klaviatur ist eventuell dass die Tasten nicht ganz so weit runter gehen wie man es erwarten würde, aber das ist wirklich nur Geschmackssache.

Ich bin jedenfalls voll zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.111 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.