Doepfer A-124 Wasp Filter

60

Wasp Filter

Der A-124 ist ein spezielles 12 dB-Multimode-Filter, das die eigenwillige Schaltungstechnik des "EDP Wasp" verwendet (ein Ende der 70-er Jahre gebauter Synthesizer im schwarz/gelben Gehäuse, Hersteller war die englische Firma "Electronic Dream Plant"). Hierbei werden digitale Inverter als Operationsverstärker "missbraucht". Dies führt auf Grund von Verzerrungen und anderen "Schmutz-Effekten" zu dem speziellen Klang dieses Filters. Das Filter verfügt über einen Tiefpass, Bandpass und Hochpass, wobei als Besonderheit für Tief- und Hochpass ein Mischausgang zur Verfügung steht. Mittels eines Drehreglers kann dieser Ausgang stufenlos zwischen Tiefpass über Bandsperre (Notch) zu Hochpass umgeblendet werden. Der Bandpass steht als separater Ausgang zur Verfügung.

  • spezielles 12 dB-Multimode-Filter
  • Schaltungstechnik des "EDP Wasp"
  • Breite: 8 TE / HP
  • Tiefe: 45 mm
  • Strombedarf: +30 mA (+12 V) / -10 mA (-12 V)
Erhältlich seit Juni 2004
Artikelnummer 170839
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 8 TE / HP
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1

60 Kundenbewertungen

31 Rezensionen

E
Mal was anderes
EngineersDream 14.05.2019
Der Wasp Filter ist ein Filter, der einen ganz eigenen Klang hat. Die Resonanz ist oft verspielt fiepsig und bricht immer mal wieder zusammen, was in diesem Fall keineswegs schlecht ist. Ich hätte mir persönlich noch ein bisschen mehr Chaos in der Resonanz gewünscht, aber das ist Geschmackssache.
Ansonsten kann ich mich über den A-124 nicht beschweren. Wie für Doepfer üblich ist das Modul ordentlich verbaut, leicht zu bedienen und optisch neutral.
Wer einen Filter will, der nicht wie die anderen klingt, sollte sich den A-124 ruhig mal anschauen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Schöner Filter
Hogger72 07.08.2019
Der Filter klingt durchaus gut. Die breitbandige Resonanz ist nicht selbstoszillierend und bildet gut den wobbeligen Waspcharakter ab.
Der Filter läßt sich schön in die Sättigung fahren.
Ein Nachteil ist leider, das Signal kommt Phaseninvertiert am Output raus. Das sollte man beachten.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Flexibler als das Original
MarkusCologne 23.04.2015
Tolles Filter mit Wasp-Geschmack für alle, die sich den EDP-Sound ins Modularsystem holen wollen. Mangels Original kann ich nicht sagen, wie nah dran der Doepfer ist. "Anders" und "besonders" klingt dieses Filter aber auf jeden Fall.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
ein wort... wasp!
parker1 28.11.2014
ich nutze schon länger die plugin version des hornet wasp und habe den synth so lieben gelernt..jetzt endlich habe ich den filter in echt und sogar als hardware.ich bin völlig begeistert. er klingt nicht zu harsch / übertrieben und ist ideal zur klangformung. dazu kommt die gewohnte gute qualität von doepfer. preis/leistung unschlagbar!
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden