DiMarzio DP549 Ultra J-Style Tonabnehmer

Ultra J-Style Pickup Set

DiMarzio war die erste Firma, die Austauschpickups für E-Gitarren und -Bässe herstellte und kann seine Position seit den frühen 70ern mit einer gelungenen Mischung aus Tradition und Innovation behaupten.

Natürlich hat DiMarzio auch Pickups für die heute weit verbreiteten 5saiter im Programm. Die Anforderungen sind hier natürlich speziell, da die zusätzliche tiefe Saite ”pfundig” klingen muss, ohne aber in ein undefiniertes Matschen auszuarten.

Wer auf den Jazzbass Sound steht, aber gern ein Mehr an Höhen und Lautstärke hätte und das ohne Nebengeräusche, bekommt mit dem J Ultra genau das: Der Sound ist fett, funky und irgendwie größer, der Sound bleibt dabei auch bei den tiefsten Tönen immer definiert!

Hier im Set (Hals- und Stegpickup).

  • Tonabnehmer für 5-Saiter
  • Set für Bridge & Neck Position
  • Wiring 2 conductor
  • Magnet Alnico 5 & Ceramic
  • Output 250 mV
  • DC Resistance 17,50 K

Weitere Infos

Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 2-adrig
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Kein wirklich problemloser Umbau...
Ulrich796, 15.12.2012
Ich habe das Set zum Upgrade eines Fender Jazz V MIM verwendet, weil die verbauten Pickups gelegentlich störende Brummgeräusche im Amp verursachten, das typische Singlecoil Problem halt.

Das Positive vorweg: die Brummgeräusche sind nach dem Umbau tatsächlich weg!

Als nachteilig empfand ich, daß der aufgedruckte Hinweis "Does not fit Fender Jazz Bass without modification" so allgemein gehalten ist, daß ich bei einem für Laien gedachten Umbau nicht erwartet hatte, mehr als kleine Feilarbeiten am Pickguard ausführen zu müssen. Tatsächlich ist es aber so, daß auch die Fräsungen im Body nicht mehr passen, weil die 'Ohren' der Befestigungslöcher bei den DiMarzios wesentlich enger zusammenstehen, bzw der ganze Pickup auch kürzer ist.
Das bedingt zum einen natürlich (Freihand)-Fräsarbeiten (wenn man denn das Wekzeug dazu hat) und das anschließende Problem blanken Holzes, sowie andererseits hinterher eine offensichtlich zu große Ausfräsung (zum Glück ist ja nur der Bridge-PU sichtbar), was auch nicht gerade elegant aussieht.
Den Sinn für diese gegenüber dem Original ziemlich stark geänderte Form kann ich bestenfalls in rechtlichen Gründen vermuten.

Der Klang ist gegenüber den Original-Pickups schon extrem anders. Trotz meiner Thomastik-Flatwounds ist durch die hinzugekommenen Höhen kein 'Vintage'-Klang mehr hinzubekommen. Für härtere Sachen sicher ideal, ein kristallklarer, sehr obertonreicher Sound - für meine Zwecke allerdings eher suboptimal, ich hatte ja in erster Linie nur den Brumm bekämpfen wollen...

Die Verarbeitung der voll vergossenen Tonabnehmer ist ohne Beanstandung, trotz nicht geschirmter Kabel scheint es keinerlei Abschirmprobleme mehr zu geben. Insgesamt habe ich mich mittlerweile an den Klang gewöhnt, noch einmal würde ich es allerdings - insbesondere wegen der erforderlichen Veränderungen am Instrument, die bei einem Verkauf ggfls preismindernd wirken können - nicht machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gut gepimpt ist halb gewonnen ...
Markus922, 02.01.2010
Ich habe mir das Pickup-Set für einen 5-Saiter Jazz-Bass gekauft. Allerdings habe ich festgestellt, dass die Pickups wohl eher für Jazz-Bass-Style Bässe gedacht sind. Der Einbau gestaltetee sich etwas schwierig, weil die Aussparungen an meinem Schlagbrett nicht zu klein waren. Ich musste etwas fräsen, war aber lettlich kein Problem. In die Ausfräsungen im Korpus passten die Pickups ohne weitere Probleme hinein.

Die beiliegende Montageanleitung ist gut verständlich, und so war das Verlöten schnell erledigt. Nun zeigte sich, dass die Magnete bei meinem Bass (Harley Benton) nicht genau unter den Saiten lagen. Ich hatte schon berfürchtet, dass der Sound jetzt eher schlechter würde, als er vorher war. Eigentlich war ich mit den Harley-Benton-Pickups nicht unzufrieden, ich wollte einfach mehr Output und eine fettere H-Saite.

Was soll ich sagen, trotz allem ist der Sound prima. Der Bass klingt echt nach Jazz-Bass - brillante Höhen, fette Bässe, und einen guten "Holzanteil" im Gesamtsound. Ich bin so zufrieden, mit dieser wahrscheinlich nicht idealen Lösung, dass ich den Bass mit diesen Pickups seit fast 4 Jahren so spiele. Empfehlung: Vorher alle Maße abchecken. dann bestellen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt meiner Meinung nach auch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Dimarzio... Hammer PUs
Felix468, 31.12.2009
Richtig schöner erdiger Singlecoilsound ohne Nebengeräusche. Verschiedene Schaltungsvarianten sind möglich (4 Adern + Masse). Ordendlicher Tiefbass ohne Matsch, Mitten ausgewogen, brilliante Höhen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
it Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Un ottimo prodotto.
giangabriele, 05.07.2018
Suono caldo e presente per questi pickup.
Unico appunto (ma è specificato nelle specifiche tecniche), il pick up al onte non ha le stesse dimensioni di quello originale Fender.
Non occorre fare scassi perchè è leggermente più piccolo ma rimane qulache millimetro di vuoto.
Per il resto nulla da dire.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 115 € verfügbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 21.04. und Donnerstag, 22.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen ent­schei­denden Einfluss auf den Sound des Basses.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Fender Dhani Harrison Ukulele Tq

Fender Dhani Harrison Ukulele Turquoise; Signature Tenor Ukulele; Decke Ovangkol massiv; Boden und Zargen Ovangkol; Rückseite mit Gravierung; 3/4 Korpusgröße; Hals Nato; 19 Bünde; Sattelbreite 35mm (1,375"); Griffbrett Ovangkol; Griffbrett Einlage Phases of the Moon; Steg Walnuss; Tonabnehmer Fender Designed…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Sonor SS 1000 Snare Stand

Sonor SS 1000 Snare Stand, 1000er Hardware Serie, stufenlose Korbverstellung, Snare Ständer, doppelstrebig, robuste Gummifüße,

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sonarworks SoundID Reference Headphon EDU

Sonarworks SoundID Reference for Headphones EDU (ESD); Kopfhörer-Kalibrierungs-Plugin; Schulversion: erfordert Nachweis der Bezugsberechtigung; Frequenzgang-Korrektur für Kopfhörer für möglichst lineare Wiedergabe; ermöglicht die bessere Beurteilung von Aufnahmen und Mischungen über Kopfhörer; kommt mit Kalibrierungskurven für über 280 verschiedene Kopfhörermodelle; Zielkurven können…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.