DiMarzio DP172 CHR Twang King Pickup

Pickup für T-Style Modelle

Der DiMarzio Tele-Twang King bringt genau den klassischen Twang Sound des alten Fender Single Coils, wie man ihn von Telecaster und Broadcaster kennt und liebt. Die Neck-Ausführung überzeugt mit glockigen Höhen und einem schönen Attack. Aufgrund der im Vergleich zum Tele-Original etwas höheren Ausgangsleistung bleibt der Sound warm und rund. Da lassen sich z.B. herrliche Blues-Sounds rauskitzeln.

  • Chrom Kappe
  • Twang King
  • Neck Pickup mit Vintage Sound

Weitere Infos

Aktive Schaltung Nein
Verdrahtung 2-adrig
Ausgangsleistung Medium
Kappe Ja
Farbe Chrom
Position Neck
Stacked - Brummfrei Nein
Telecaster Ja
Stratocaster Nein
Sonstige Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
DiMarzio DP 155FBK The Tone Zone + DiMarzio DP172 CHR Twang King +
15 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

DiMarzio DP172 CHR Twang King
50% kauften genau dieses Produkt
DiMarzio DP172 CHR Twang King
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
59 € In den Warenkorb
DiMarzio DP173BK
8% kauften DiMarzio DP173BK 69 €
Fender Tex-Mex Telecaster Set
6% kauften Fender Tex-Mex Telecaster Set 69 €
Fender Custom Shop Texas Special
3% kauften Fender Custom Shop Texas Special 139 €
Fender 51 Nocaster Pickup Set
3% kauften Fender 51 Nocaster Pickup Set 139 €
Unsere beliebtesten Single Coil Tonabnehmer
232 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
121 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Toller Tele-Sound vom König
Gabriele R., 19.10.2009
Ich habe den Dimarzio Twang King zusammen mit einem gesplitteten Chopper T in einer Squier Standard Telecaster verbaut und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn ich wollte den originalen Twang einer Telecaster beibehalten, ihr aber noch rockigere Klänge an die Seite stellen.

Der Pickup kommt in einer kleinen Plastikbox, auf deren Innenseite die Informationen zum Einbau gegeben sind. Im Eifer des Gefechts kann man das schon übersehen und dann beim Verlöten Probleme bekommen, wenn man nicht weiß, wie. Bei diesem Single-Coil ist das Anschließen allerdings kein Problem. Lediglich in der Pickguardöffnung musste ich etwas nachschleifen, damit er hindurch gepasst hat. Ich habe allerdings keinen Vergleichswert zu anderen Pickguards und kann nicht sagen, ob der Twang King etwas größer bemessen ist oder das Pickguard zu klein war. Der ursprüngliche Squier-Pickup ging problemlos hinein und heraus.

Nach dem Einbau testete ich den Klang des Pickups und stellte fest, dass er über ein gutes Klangspektrum verfügt und gut auf die Regelung durch den Tonepoti reagiert. Er kan sehr bluesig oder jazzig klingen, macht aber im Rockbereich, wie ich finde, eine sehr gute Figur, alleine oder in Kombination mit dem Bridge-Pickup, wobei er für mich im unverzerrten Bereich noch mehr Pluspunkte sammeln kann. Ich sehe auch langfristig keinen Grund, mich nach einem anderen Pickup für meine Tele umzusehen, denn der Twang King tut das sehr gut, wofür er da ist: Twang!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Twang King Neck
Uwe576, 27.10.2009
In meiner Selbstbau-Tele verrichten ein DiMarzio Twang King in der Bridge Position und ein Twang King in der Neck Position ihre Dienste. Den Neck-Pickup bestellte ich gleichzeitig mit dem Bridge Pickup, den ich auch schon bewertet habe. Es lag nahe einen Tonabnehmer der gleichen Firma zu verbauen denn die User-Meinungen bezogen sich immer auf diese Bestückung. Auch bei diesem Tonabnehmer war wegen der guten Beschreibung und der Farbcodierung der Einbau ein Klacks. Die gewohnt hohe Fertigungsqualität tut ein Übriges. Und der Preis auch...

Bei der Klangbeurteilung muss ich erwähnen, dass ich für die elektrische Abschirmung alle Fräsungen mit Kupferblech ausgekleidet habe; deswegen gibt es schon mal kein Brummen durch irgendwie geartete Potentiale. Auch hier ist beim Spielen der Twäng voll da und der bluesige Sound, der die Gitarre so beliebt macht, entfaltet sich wie gewünscht.

Auffällig ist dieser cremige Sound ohne Mulm und fast ein bisschen schmutzig ohne jedoch zu nerven. Für diesen Pickup kann ich auch nur großes Lob aussprechen. Das Teil hält genau das, was der Hersteller verspricht. Absolut empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Pickups für E-Gitarren
Pickups für E-Gitarren
Sind Sie auch der Meinung Ihrer E-Gitarre könnten neue Pickups guttun?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.