DiMarzio DP149BK

51

Pickup Set

  • Ultra J-Style
  • Neck- und Bridge-Set
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Januar 2008
Artikelnummer 203565
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 4-adrig
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
179 €
213,01 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
BJ
Di Marzio Pickups für meinen Harley Benton Jazz Bass
Basozupfer-mäx´s Jugendtraum 05.06.2019
Meinen vor einem Jahr günstig, gebraucht erworbenen Harley Benton Jazz Bass habe ich zuerst erfolgreich überarbeitet (neue Saiten, Bünde abrichten, Seitenlage auf 2mm etc).
Jetzt war das schon ein sehr gut bespielbarer fast neuwertige Bass. Nur der Klang erschien mir noch etwas "mager".
Daraufhin kam der Plan auf, ihm mit guten Replacement Pickups den wundervollen, nuancenreichen, echten Jazz Bass Sound zu spendieren.
Diese Entscheidung war begleitet von der fachkundigen Beratung des Thomann-Teams und den vielen, gut verständlichen Tutorials, Soundbeispielen und Anleitungen auf der Thomann-webside.
Bestellung und promte Lieferung haben wunderbar geklappt und ein paar befreundete Bass Profis haben beim Probespielen echt gestaunt.
Ich habe mir erst vor kurzem mit (66 Jahren!) den ersten E-Bass gekauft und fange gerade erst an spielen zu lernen und übe fleißig.
Mit den Verbesserungen und den DiMarzio Pickups klingen selbst popelige Tonleitern und andere Übungen motivierend „leckerer“ und ich habe einen mords Spaß an den geilen Soundvarianten.
(Knurrig, brummig, druckvoll, knackig, weich, hart, trocken, gedämpft, „stundenlang Sustain“, warm, 0bertonreich, jazzig, bluesig, rockig, vintage style, motownlike…).
Ein kleiner Wehrmutstropfen, aber für einen passionierten Tüftler und die schnelle Lösung vom Thomann-Team kein Problem:
Die DiMarzio Pickups sind für einen etwas größeren Seitenabstand konzipiert als die Harley Benton Pickups. Ich konnte die richtige Position der Saiten nur durch Distanzstücke zwischen den Sätteln erreichen, aber so schon den neuen Sound genießen.
Nach kurzer Rücksprache mit Thomann schicken sie mir nun (zum Sonderpreis) die Vintage-Style-Bridge mit Gewindestangen-Sätteln. So kann ich die Saitenabstände genauer auf die Polepieces einstellen. Das hätte Thomann wissen können, aber eine Fernsehsendung heißt ja auch: „wer weiß denn sowas“…
Fazit: die DiMarzio Pickups sind am Harley Benton keinesfalls Perlen vor die Säue, sondern ein Porschemotor im tiefergelegten VW Käfer!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HD
Umbau eines Shane Haigh Basses von 1985
Hubert D. 15.10.2012
In meinen Shane Haigh Bass, Bauj. ca. 1985, sollten andere PUs mit mehr Punch eingebaut werden. Gleichzeitig sollten sie so beschaffen sein, dass die eingebaute Basstronic, von Börjes Bass, weiter nutzbar blieb. Die Wahl viel auf die DiMarzio DP149BK. Sie liefern passiv bereits wesentlich mehr Druck als die zuvor eingebauten Basstec PUs und sind auch im gesamten Frequenzgang durchweg stärker.
Die Basstronic wird trotz des höheren Outputs nicht übersteuert.
Das Klangspektrum ist nun im aktiv Mode wesentlich breitbandiger einstellbar und liefert viele, vorher nicht dagewesene, Klangmöglichkeiten.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Guter Ersatz für Fender - Single Coils
Anonym 18.01.2015
Falls du einen 1:1 Ersatz für deine originalen Fender Single Coils suchst, wirst du mit diesem Set zufrieden sein. Ich konnte auf jeden Fall keinen Unterschied hören. ich habe die PUP's in sich selbst in Serie geschaltet. Parallel gelötet sind sie leiser als die Originale.
Der Sound ist breit und nicht sehr kultiviert. Ich wünschte mir den Sound etwas versammelter und den Druck präziser.
Die Verarbeitung ist makellos. Falls dich die Einbauanleitung nicht zufrieden stellt, findest du auf der Di Marzio - Homepage Anleitungen für jeden Spezialfall.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Brummfreie Humbuckers, die trotzem den out-of-phase sound bringen
Ken 07.10.2009
Ursprünglich gekauft, um das Brummen meiner Fender MIM Standard Jazz-Bass zu eliminieren (es sind Humbuckers), war ich überrascht mit dem fettern Sound, trotzdem behält die Gitarre den bekannten out-of-phase sound, der so beliebt ist für Slapping.

Passen übrigens einwandfrei im Fender MIM Standard. JazzBass-Pickups passen nicht immer überall.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden