Digitech RP 1000 Bundle

Set bestehend aus:

Digitech RP 1000 Gitarrenmultieffekt mit Modeling-Preamp

  • Effekt-Switching-System ermöglicht Kontrolle über externe Bodeneffekte und interne Effekte
  • Phrase-Looper mit bis zu 20 Sekunden Aufnahmezeit
  • Expression-Pedal
  • eingebautes Stimmgerät
  • schaltbarer Bodeneffekt-Einschleifweg für die Kontrolle und Einbindung von externen Bodeneffekten und Effektgeräten
  • schaltbarer Verstärker-Einschleifweg erhält den Originalton des Verstärkers
  • 40 Ton-Libraries und 40 Effekt-Libraries
  • 200 Speicherplätze (100 Werks-Presets, 100 User-Speicher)
  • über 160 Effekte und Amp/Cabinet Modelings
  • bis zu 5 Sekunden Delay-Zeit
  • 24-bit 44.1 kHz Abtast-Rate
  • Klinken- und XLR-Ausgänge
  • Stereo-Kopfhörerbuchse
  • inkl. Cubase LE4 Music-Production-Software
  • X-Edit Librarian-Software kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden
  • USB Audio-Streaming
  • stabile Konstruktion komplett aus Druckguss-Metall
  • Apple iPad/iPad2 kompatibel über optionalen Apple iPad Camera Connection Kit
  • inkl. Netzteil

Thomann Effect Pedal Bag Tasche für Effektpedale

  • weich gepolstert
  • 1 lange Außentasche
  • 3 Kunststoff-Füße
  • abnehmbarer Tragegurt mit Metall Karabinerhaken
  • 1 Tragegriff
  • Abmessungen innen (B x T x H): 550 x 305 x 105 mm
  • Farbe: Schwarz

passend für die Pedalboards:

  • Boss GT-100
  • Boss GT-10
  • Boss GT-8
  • Boss GT-6
  • Boss ME-50
  • Boss ME-80
  • Digitech GNX 1/2/3/4
  • Digitech GNX 3000
  • Digitech RP500
  • Digitech RP1000
  • Line6 Pod XT Live
  • Line6 X3 Live
  • Line 6 HD 500
  • Roland FC300
  • Toneworks AX3000G
  • tc electronic G-System
  • Vox Tonelab LE
  • Zoom GFX8

Superlux HD-681 Studio-Kopfhörer

  • halboffen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • mit selbstjustierendem Kopfband für guten Tragekomfort
  • Schalldruckpegel: 98 dB
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Übertragungsbereich: 10 - 30.000 Hz
  • Leistungsaufnahme: 300 mW
  • 2,5 m Kabel mit 3,5 mm Stereo-Klinke
  • Gewicht mit Kabel: 278 g
  • Gewicht ohne Kabel: 230 g
  • inkl. Adapter auf 6,3 mm Stereo-Klinke und Transporttasche

pro snake TPI-A 9 Professionelles Instrumentenkabel

  • gerade Mono-Klinke 6,3 mm auf Mono-Winkelklinke 6,3 mm
  • Länge: 9 m
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Klett-Kabelbinder
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Line
  • Blues Mic
  • Funk Line
  • Funk Mic
  • Metal Line
  • Metal Mic
  • Rock Line
  • Rock Mic
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Nein
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Ja
USB Anschluss Ja
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Line Out Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Test Digitech RP 1000 gegen VOX Tonelab LE

DORA Music, 22.03.2010
Hi Leute! Was ich gerne von euch erhalten hätte, gebe ich jetzt euch: Das Duell der beiden Amp-Modeler Digitech RP 1000 und VOX Tonelab SE.

Bedienung:
Beide sind äußerst logisch aufgebaut; man schaftt es (fast) ohne Gebrauchsanweisung. Die von Digitech ist nur in Englisch; die von VOX auch in Deutsch - allerdings mit kleinen Übersetzungs-Fehlern ("Hier kannst sie ..." statt "Hier kannst du ..."") ... na, egal. Sehr gut finde ich beim Digitech die Möglichkeit, sofort, bei jedem Sound die 5 Effekte (Compr, Dist, Modulation, Delay, Reverb) mit einem Fußtaster ein- und auszuschalten. Das geht beim Vox etwas umständlicher; aber es geht. Außerdem habe ich beim Vox das System (die Programmierung) etwas schneller kapiert. Unentschieden; 1:1.

Features:
Der RP 1000 hat etwa 3x so viele Amp-Modelle, Speaker-Simulationen und Effekt-Möglichkeiten. Der RP 1000 hat außerdem noch einen Harmomizer, mit welchem man jede bestimmte Tonart mit Terz, Sext, Quart, Quint Up oder Down zweistimmig spielen kann - mit einem Nachteil: er "wackelt" er etwas; besonders bei cleanen Sounds. Wer also nach vielen Möglichkeiten sucht ... 2:1 für Digitech.

Sound:
Hier scheiden sich die Geister. Während das Digitech RP 100 immer irgendwie künstlich und kratzig daherkommt, klingt das VOX Tonelab schon fast so wie ein richtiger Amp! (Profis, aufgepasst: Ich gehe jetzt von einer Top 40-Band aus; nicht von gestandener Rockmusik; ja?) Ausgleich; 2:2.

Verarbeitung:
Beide kommen sehr massiv daher; das Ton-Laboratorium fühlt sich im ersten Moment noch robuster an als der Rock Player 1000; dafür ist beim RP 1000 durch den massiven Vorbau und die größere Höhe bei ebenerdiger Tanz-Musik die Gefahr nicht so groß, dass jemand beim Tanzen draufsteigt. Unentschieden 3:3.

Gesamt:
Als Zusammenfassung lässt sich folgendes sagen: Wer nach den vielen Möglichkeiten sucht, wird sich eher für den Digitech RP 1000 entscheiden. Wer aber dem Sound den Vorzug geben möchte - so wie ich - muss sich wohl oder übel fürs VOX Tonelab entscheiden.

Ein Tipp noch von Thomann/Gitarre & Bass: Die Palmer PDI-09 räumt mit dem kratzigen Sound des Digitech gehörig auf ... ausprobieren lohnt sich (anbeblich)!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Flexible Lösung für Liveeinsatz & Aufnahmen

Mikonaut, 08.02.2010
Ich war auf der Suche nach einem Multieffekt, welches meine "Tretminen" ablöst. Ich habe ein Marshall-Topteil und hatte nicht vor, meinen Sound nur noch mit Modeling zu realisieren, aber durch die sog. 4-Kabel-Methode (Send-/Return-Einschleifweg notwendig am Amp) bin ich sehr flexibel.

Auf der einen Seite habe ich mir Presets ohne jegliche Verstärkersimulation durch das RP-1000 (nennt sich "Amp-Loop") gebastelt und andererseits benutze ich gern mal ein Preset mit einen gemodelten Amp, wobei dort dann die Vorstufe meines Tops umgangen wird, die 4-Kabel-Methode macht sowas eben möglich. Hier deaktiviere ich dann lediglich die Boxensimulation, da ich ja ein 4x12er habe.

Sehr praktisch finde ich die beiden Preset-Modi: Im sogenannten Preset-Mode, aktiviert jeder der 10 Schaltknöpfe ein Preset, also 10 Presets pro Bank. Im Pedalboard-Mode stehen fünf Presets pro Bank zur Verfügung. Mit den Fußschaltern 1-5 wird zwischen den Presets gewechselt, während die Schalter 6-10 innerhalb eines Presets einzelne Effekte an-/ausschalten können, also wie bei "Einzeltretern". Ich wechsel zwischen den Modi hin und wieder, wobei ich tendenziell eher im Pedalboard-Modus bin.

Was es leider nicht kann, ist den Kanal an meinem Amp zu wechseln. Ein Boss GT-10 könnte sowas, wobei das aber auch nicht bei jedem Topteil funktioniert, soweit ich weiß.

Ich bin mit dem Sound soweit zufrieden. Letztens bin ich mit dem Teil zwecks Aufnahme direkt ins Mischpult und das Ergebnis empfand ich auch als sehr passabel.

Ich bin alles andere als ein Effektguru, empfinde die Bedienung aber als recht einfach. Von verschachtelten Menüs bleibt man verschont und hat sehr schnell Zugriff auf die Paramter. Ich kann nur empfehlen, einen Blick in das Handbuch zu werfen (gibt's als PDF bei Digitech), um sich vorab einen Einblick zu verschaffen.

Ich kann das Teil sehr empfehlen, am besten gleich im Bundle mit dem passenden, ebenfalls sehr empfehlenswerten Case von Thomann kaufen, das spart ca. 30 EUR :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Gitar­ren­mul­tief­fekt-Onlin­ebe­rater gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.