Diezel D-Moll 100 Vollröhren Gitarrentopteil schwarz

Vollröhren-Topteil für Gitarre

  • Leistung; 100 W
  • 2 1/2 Kanäle
  • Endstufenröhren: 4x KT77
  • Vorstufenröhren: 6x 12AX7
  • ein Kanal mit Gain, Volume, Treble, Middle, Bass von Clean bis leicht verzerrt
  • ein Kanal mit 2x Gain, 2x Volume, Treble, Middle, Bass
  • Einstellungen von Kanal 2A von Crunch bis Heavy Crunch
  • Kanal 2B ist Leadkanal
  • Mid Cut (wie Diezel Herbert) mit Intensity und Level
  • mit Intensity auf 0 auch als weiteres Master nutzbar
  • Presence und Deep Control in der Endstufe
  • zwei Master Volume Regler
  • schaltbar über MIDI oder Diezel Columbus per XLR Anschluss oder Footswitch Diezel FS7HE (Funktionen vom Amp abrufbar, außer Store)
  • schaltbarer Effektloop seriell oder / und parallel
  • Return Level an der Rückseite
  • Lautsprecherausgänge 2 x 4 Ohm, 2 x 8 Ohm, 1 x 16 Ohm
  • Farbe: Schwarz
  • Fußschalter nicht im Lieferumfang (optional erhältlich)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Lead
  • Metal
  • Progressive Clean
  • Rock
  • Stoner
  • Blues Reference Box
  • Blues Line
  • Progressive Clean Reference Box
  • Lead Reference Box
  • Lead Line
  • Metal Reference Box
  • Metal Line
  • Progressive Clean Line
  • Rock Reference Box
  • Rock Line
  • Stoner Reference Box
  • Stoner Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 100 W
Endstufenröhren KT77
Kanäle 2
Hall Nein
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Diezel D-Moll Classic Head
29% kauften genau dieses Produkt
Diezel D-Moll Classic Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.855 € In den Warenkorb
Engl E606 Ironball Head 20
13% kauften Engl E606 Ironball Head 20 779 €
Framus Dragon Guitar Amp
7% kauften Framus Dragon Guitar Amp 877 €
Revv G20 Amp Head
7% kauften Revv G20 Amp Head 1.268 €
Engl Savage 120 E-610
6% kauften Engl Savage 120 E-610 2.244 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Weltklasse!
12.05.2015
Ich habe letztens bei einem Bekannten über den Kemper Profiling Amp mit nem Diezel VH4 ein paar Gitarrenspuren eingespielt und bin somit auf Diezel gekommen. Von dem Sound war ich so angefixxt, das ich entschlossen war der nächste Amp kommt aus dem Hause Diezel.

Lil Fokker sieht mir zu spacig aus, genauso wie der normale D-Moll. VH4, Herbert und Hagen haben meinen preislichen Rahmen überschritten und von Reviews und zich tausend Beiträgen die ich über Diezelamps gelesen, kam für mich nur noch das D-Moll Blackhead in Frage. Einen Amp nach dem Aussehen zu beurteilen ist schon ziemliches "Prestige" Gedankengut, aber wenn ich knapp 2 Schleifen ausgebe will ich mich auch gern zum Amp umdrehen ;-)

Ausgepackt, bewundert, über die geile Verarbeitung gefreut und angestöpselt in Verbindung mit dem FS7-HE.

Bedienung:
Das Layout der Potis, Kanäle und Eingänge ist klar definiert und quasie selbsterklärend. Die Potis lassen sich weich und präzise drehen. 5 Sterne

Features:
Meine Anforderungen beliefen sich auf einen 3 Kanal Amp mit Cleankanal, Crunch/Rock und High Gain Kanal. Der D-Moll liefert was ich brauche, ist gut regulierbar. Der Amp verfügt über zwei seperat schaltbare Masterlautstärken, welche sich über den Fußschalter wechseln lassen (z.B. Soloboost). Größtes Manko für mich, das kein Fußschalter enthalten ist den man für 185 Euro nochmal extra erwerben muss. Deswegen nur 4 Sterne.

Sound:
Der Oberwahnsinn. Flexibel, glasklar und definiert. Egal ob Clean, Crunch/Rock oder High-Gain, alles klingt sehr warm und je nach Geschmack von smoove und klar, bis hin zu aggressiv und drückend. Der Midcut legt im High-Gain Channel nochmal ne Schippe Brutalität drauf, eignet sich hervorragend für Standalone Breakdownintros. Der Amp hat auf Halbgas nicht mal gerauscht, geschweige denn ein Feedback von sich gegeben bei abgestoppten Seiten (Gain auf 10 Uhr.
Habe in Foren diverse Beiträge gelesen, dass Diezel Amps bei sehr bassreichen und fetten Settings gerne mal eine Box zerlegen. Somit empfiehlt es sich eine hochwertige Box im Zusammenspiel zu verwenden.
Alles in allem nur erste Sahne was hier geboten wird aus dem Hause Diezel. 6 Sterne ;-)

Verarbeitung:

Alles wirkt wertig, solide und robust. Handmade halt. Mehr braucht man dazu nicht sagen. Ebenfalls 5 Sterne!

EDIT: Ich spiele den AMP nun seit 5 Monaten über eine ENGL 4x12 Pro mit V30 Speakern und bin sehr zufrieden. Mittler Weile ist die blaue Diode ausgefallen, die anzeigt welcher Masterkanal momentan aktiv ist, dies hat aber (Gott sei Danke ;-) ) keine Beinträchtigung des Sounds zur Folge. Den Amp jedoch wegen der Funzel wieder einzuschicken werde ich mir sparen, da ist der Kosten-Nutzenfaktor (da ich den Originalkarton bereits entsorgt habe) einfach nicht gegeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
TOP!
20.01.2017
Ich habe das Topteil seit 3 Jahren im Einsatz und bin noch immer sehr von der Qualität der Verarbeitung/ verfügbaren Sounds begeistert.

Natürlich glänzt er besonders im Heavy- Bereich aber ich möchte auch betonen, das er für alle anderen gängigen Musikstile, wie Jazz, Blues und Rock perfekt geignet ist.

Oft haben Amps hinsichtlich ihrer Regelungscharakteristik, sogenannte "Sweetspots", was hier passiert ist aber unglaublich: Egal welchen Regler man verändert, der Klang bleibt immer auswewogen und wird zu keiner Zeit unangenehm - so kann man seinen Sound perfekt an den eigenen Geschmack anpassen, er wird nie zu spitz oder zu dumpf. Das ist wirklich eine Meisterleistung die ich von anderen Herstellern nicht kenne.

Natürlich ist es subjektiv, wenn ich hier den Klang beschreiben will, aber ich will trotzdem auf ein paar Aspekte eingehen:

Der Clean Kanal ist eine Klasse für sich - er erinnert mich an wirklich gute amerikanische Amps aus der Vergangenheit, hat aber eine ganz besondere Klangtiefe. Er ist vor allem mit Gitarren mit Single Coil Bestückung zu genießen.

Die beiden anderen Kanäle decken mühelos alles andere ab. Sie klingen sehr definiert (vor allem Kanal 2) und mit steigendem Gain komprimiert der Amp zusehends, sind aber nicht so organisch wie britische Amps aus der Vergangenheit.

Herr Diezel hat es geschafft einen ganz eigenen Sound zu kreieren und das auf höchstem Niveau! TOP!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Grandioser Amp
16.03.2014
Habe vor dem Kauf diverse High-Gain-Amps im direkten Vergleich getestet. Mein Ziel war es, einen Amp mit klarem Clean-Sound und Wahnsinns-Gain zu finden, MIDI-fähig, durchsetzungsstark, mit eigenem charakteristischem Sound, 100 Watt, auch bei hohem Zerrgrad möglichst matschfrei, auch bei Droptunings, robust.
Fazit: D-Moll gewinnt. Selbst mancher sogenannter Goldstandard sollte sich nochmal in die Entwicklungsabteilung zurückziehen.
Schöne Features sind der Mid Cut und der steuerbare Effect Loop. Der Rest ist zwar nicht einzigartig, aber alles an dem Amp tut seinen hervorragenden Dienst. Pluspunkt Nr. 1 ist einfach der tolle Sound!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Abgefahren !!!
Youcrain, 08.02.2014
Einfach der Hammer das Teil.
Sehr schöne hochwertige Verarbeitung. Das Ding produziert einen gigantischen Klang, dank der sehr umfangreichen Regelmöglichkeiten. Durch den Mid-Cut (den man unbedingt auch im Clean probieren sollte!!), Deep und Presence hat man sogar nen 6 Band EQ. Richtig satter Sound im Zerr- und Clean Kanal.

Der absoulute Wahnsinn !!! p.s Ich würde sogar noch nen Stern mehr geben^^
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.855 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Klark Teknik Mic Booster CM-2

Klark Teknik Mic Booster CM-2; Dynamischer Mikrofon Booster; 25 dB Verstärkung; Phantomspeisung, 48 V Phantomspeisung; 2 XLR Ein-/ Ausgänge; Frequenzbereich 10 Hz to 20 kHz (± 1 dB); Abmessung 65 x 39 x 85 mm; Gewicht: 0.37 kg

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
Crumar Mojo Desktop

Crumar Mojo Desktop; Orgel Expander; Klangerzeugung: Physical Modeling; 9 Zugriegel-Controller; beleuchtete Tasten für Percussion, Chorus/Vibrato und Rotary Speaker control; Encoder für Chorus/Vibrato Auswahl; 3.2" berührungsempfindliches Farb-Display; Import/Export Funktion von Soundbänken und Presets via USB; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.