seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Dexibell Vivo Stage S1

2

Stagepiano

  • Tastatur mit 68 leichtgewichteten Tasten
  • 2 Sensoren pro Taste
  • 80+ ladbare User Klänge
  • Sound Font-kompatibel
  • Registrierungs-Speicherplätze 81+
  • User unbegrenzt auf USB Memory
  • 3 Pedalanschlüsse
  • Stereo Ausgänge
  • Stereo Audio In
  • USB to Host
  • USB to Device
  • 2 Kopfhörerausgänge
  • 4 MIDI-Zonen
  • Batteriebetrieb möglich
  • Abmessungen (B x T x H): 1090 x 242 x 94 mm
  • Gewicht: 8,5 kg
Erhältlich seit Oktober 2017
Artikelnummer 423207
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Tasten 68
Hammermechanik Nein
Anzahl der Sounds 81
Lautsprecher Nein
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 2
Anzahl der Splitzonen 4
Mitgeliefertes Zubehör Netzteil, Notenpult, Bedienungsanleitung
Gewicht 8,5 kg
Mehr anzeigen
1.449 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.07. und Donnerstag, 18.07.
1

Kompaktes Stagepiano für deinen Sound!

Das Dexibell Vivo Stage S-1 ist ein äußerst kompaktes Stagepiano, welches sich einer Kombination aus Sampling und Physical Modelling bedient. Hier finden sich akustische und elektrische Klaviere, für die der Hersteller Dexibell bekannt ist. Alles Samples, die eine Länge von bis zu 15 Sekunden aufweisen, werden in einer Qualität von 48 kHz und 24 Bit wiedergegeben. Mit Physical Modelling lässt sich der Klang in der Tiefe bearbeiten, sodass mit dem Dexibell Vivo Stage S-1 eine individuelle Performance gestaltet werden kann. Auf mehr als 81 Speicherplätzen können eigene Klänge hinterlegt werden. Jede seiner 68 Tasten verfügt über zwei Sensoren, über die feinste Nuancen des Spielens aufgezeichnet werden. Dieses Stagepiano kann über optional erhältliche Batterien betrieben werden, sodass ein Einsatz überall möglich ist. Mit diesen Features wird hier ein kompaktes Stagepiano mit zahlreichen Möglichkeiten zur individuellen Klanggestaltung geboten.

Dexibell Vivo Stage S-1

Übersichtliche Auswahl der Klänge

Die leichtgewichteten Tasten des Dexibell Vivo Stage S-1 können eine uneingeschränkt Polyphon erklingen. Neben ihnen findet sich auf der linken Seite die Bedientafel. Hier können Klänge ausgewählt, Oktaven eingestellt, Noten transponiert und Songs aufgezeichnet und abgespielt werden. Ebenfalls kann hier auch ein Split- und Layer-Modus aktiviert werden, um so Klänge auf verschiedene Weise zu kombinieren. Auf der rechten Seite lässt sich unter der Taste zum Ein- und Ausschalten die Gesamtlautstärke regeln. Die Rückseite bietet einen Erdungsanschluss, mit dem ein Erdungskabel an eine externe Erdung angeschlossen werden kann. Hier finden sich auch drei Anschlüsse für Pedale. Ebenfalls lassen sich über den Audio-Eingang externe Signalquellen anschließend, um so zu einem Stück zu üben. Wer lautlos spielen möchte, der kann hierfür den Kopfhöreranschluss nutzen.

Dexibell Vivo Stage S-1 – Anschlüsse

Individueller Klang im Stagepiano

Das Dexibell Vivo Stage S-1 bietet über 80 professionell klingende Sounds für Musiker mit Anspruch. Mit einem Speicher von 1,5GB können nicht nur Klänge aus der Bibliothek des Herstellers, wie etwa Klaviere, Orgeln und Streicher in das Instrument geladen werden, sondern auch eigene Klänge im Format Sound Font. Zum Veredeln der Klänge kann auf die internen Effekte zurückgegriffen werden. Hierzu gehört ein Nachhall mit 24 Presets, sowie auch Chorus, Delay, Flanger und Equalizer. Zudem kann auch eine Verbindung zur App X Mure hergestellt werden, um mit dieser synchron zu spielen. Das Dexibell Vivo Stage S-1 besteht aus einem robusten Aluminiumgehäuse. Im Vergleich zu anderen Digitalpianos mit umfangreichen Features zur Klanggestaltung fällt das Gewicht mit 8,5kg gering aus. So lässt es sich besonders komfortabel von einem Auftritt zum Nächsten transportieren

Dexibell Vivo Stage S-1 – Stagepiano

Über Dexibell

Das italienische Unternehmen Dexibell besteht aus einem Team von Ingenieuren und Musikern, die seit Mitte der 1990ger Jahre zusammenarbeiten. Ihr Ziel ist es, den Klang seltener akustischer Instrumente, wie z.B. Flügel aus der Epoche der Romantik oder Orgeln aus bekannten Kirchen, vielfältig in digitalen Pianos und Soundmodulen zu reproduzieren. Mit der von ihnen entwickelten T2L-Technologie wird dabei nicht nur eine herausragende Klangqualität erreicht, auch individuelle Parametereinstellungen für persönlichen Klang sind dank Physical Modelling möglich. Dabei kommen stolze 320 Oszillatoren in den Produkten zum Einsatz, um uneingeschränkte Polyphonie zu bieten. Genutzt werden die entwickelten Instrumente von weltweit bekannten Künstlern und Musikern, wie etwa Brian Culbertson, Sheléa Frazier und Loren Gold (The Who, Chicago).

Parameter, die in die Tiefe gehen

Über den T2L-Editor im Instrument können Klänge umfangreich bearbeitet werden. So lassen sich hier dank Physical Modelling unter anderem Anschlags- und Loslass-Geräusche des Hammers, Dämpfer, mitschwingende harmonische Resonanzen, Gehäuseresonanz, Klingel (Bell) und Growl bei E-Piano Klängen, sowie auch ein nostalgisches „Klick“ bei Vintage-Orgeln einstellen. So kann jedem Klang eine persönliche Note verliehen werden – als ob man das zu spielende akustische Instrument selbst aussuchen könnte! Zu weiteren Einstellungsmöglichkeiten für individuelles Spielen mit dem Dexibell Vivo Stage S-1 gehören neben MIDI-Einstellungen auch die Reaktion der Tastatur, eine Stimmverschiebung in Oktavschritten, sowie auch ein 3-Band-Master-Equalizer. Alle Parameter werden an dem gut ablesbaren LC-Display angegeben, welches 128 x 64 Pixel misst.

2 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

2 Rezensionen

U
bin wohl fündig geworden
Udo_Gluthmann 23.01.2018
Ich hatte krampfhaft ein 76er Stage-Midikeyboard gesucht was auch Tasturmäßig Freude macht.
Es sind zwar nur 69 Tasten aber die lassen sich wunderbar spielen.
Die Bedienung ist auffällig simpel und erfüllt den Zweck.
Eine DAW Transportsteuerung wäre noch schön gewesen.
aber man kann wohl nicht alles haben.
Endlich mal keine Plastik.... habe schon einige Teile hier gehabt Das ganze Gerät macht einen stabilen Eindruck.
Da ich zusammen mit Studio One hauptsächlich VST?s verwende, kümmern mich die zum Teil sehr guten Piano und Strings eher wenig. Die Alu Optik ist sicher Geschmacksache.
Die Alu Seitenteile ersetze ich zB.durch Holz ähnlich der Korg-Serie
Ich gebe hier eine klare Kaufempfehlung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
11
2
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
MJ
High quality keyboard in a small package
Mady J. 21.10.2018
The S1 has a large onboard soundlibrary and the sounds are amazing. Solidly built & lightweight. Can be used as a midi keyboard. This one is a keeper.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden