Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Denon Professional DN-300Z MK II

22

CD/SD/USB/BT Player mit AM/FM Tuner

  • Audiowiedergabe von USB-Sticks und HDDs, SD/SDHC
  • schnelles Slot-In-CD-Laufwerk
  • kabellose Musikwiedergabe von Tablets und Smartphones via Bluetooth
  • bis zu 33 m Bluetooth-Reichweite
  • Wiedergabeformate: CD-DA, MP3, WAV und AAC Dateien
  • 3,5 mm Stereoeingang für die Audiowiedergabe von jedem Audiogerät mit einem 3,5 mm Klinke-Ausgang
  • Ausgänge: Cinch und balancierte XLR
  • AM / FM Tuner mit dediziertem Audioausgang
  • Power-on-Play Modus startet Wiedergabe automatisch
  • 10-Tasten Titel Direktwahl
  • unterschiedliche Wiedergabemodi: Random, Repeat und Continuous
  • Abmessungen: 434 x 347 x 44 mm (483 mm mit Rackmounts)
  • Format: 19" / 1 HE
  • Gewicht: 3,5 kg
  • inkl. Fernbedienung
Bauweise 19", 1 HE
mp3-fähig Ja
Digitalausgang Nein
Master Tempo Nein
Anti Shock Nein
Artikelnummer 373458
386 €
515,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
2 Verkaufsrang

Vielseitiger Player im 19"-Format

Egal ob die herkömmliche Audio-CD oder Dateien von der Festplatte bzw. der Speicherkarte abgespielt werden sollen: Der DN 300Z MKII kann als Audioplayer eine Vielzahl von Formaten abspielen. Darüber hinaus gibt er auch Daten drahtlos über Bluetooth vom Tablet oder dem Smartphone wieder. Außerdem verfügt er über einen AM/FM-Tuner mit dediziertem Audioausgang und bietet einen direkten Zugriff auf Tracks sowie verschiedene Wiedergabemodi. Einstellungen können entweder direkt über die übersichtliche Bedienoberfläche des Gerätes oder mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung vorgenommen werden. Dank dieser vielfältigen Möglichkeiten punktet dieser leistungsstarke und benutzerfreundliche Player vor allem in Sachen Flexibilität. Er bewährt sich in den unterschiedlichsten Situationen und eignet sich für vielfältige Anwendungsbereiche.

Die intuitive Bedienung: ein großes Plus

Der DN 300Z MKII MKII ist für den Installationsbereich ausgelegt und lässt sich hervorragend in ein 19"-Rack einbauen. So kommt er etwa in Bars, Restaurants und Hotels perfekt zum Einsatz. Auch bei Veranstaltungen wie Konzerten beweist er sich als zuverlässiger Player für Einspieler. Auf der Benutzeroberfläche findet man zahlreiche Funktionen, mit denen die Wiedergabe gesteuert werden kann – so etwa rechts die Transportsektion mit Play-, Pause-, Stopp- und Suchfunktion. Das Display zeigt den aktuellen Wiedergabestatus an. Außerdem ist es in der Lage, Dateinamen und Textinformationen, wie zum Beispiel den Namen des gespielten Songs, zu offenbaren. Links befindet sich eine einzelne Taste, die die unterschiedlichen Wiedergabemodi Random, Repeat und Continuous regelt. Im FM/AM-Modus nimmt die Taste die Funktion des Abspeicherns gefundener Sender ein. Wird sie dagegen im Bluetooth-Modus betätigt, sucht sie nach nahegelegenen Geräten, um so die Verbindung aufzunehmen und die drahtlose Wiedergabe von Audiodateien zu ermöglichen.

Robuster Player für unterschiedliche Anwendungsbereiche

Auf der Rückseite wird die Region des Tuners eingestellt – das ist besonders praktisch, wenn der Player mit auf Reisen gehen soll und auf Kreuzfahrtschiffen oder auf Tourneen genutzt wird. Der Power-on-play-Modus startet die Wiedergabe automatisch, falls es mal schnell gehen soll. Die CDs lassen sich über ein Slot-in-Laufwerk wiedergeben. Der Vorteil daran ist, dass seine Mechanik weniger schadensanfällig ist und es außerdem schneller als ein herkömmliches ausfahrbares CD-Laufwerk anspringt. Die CD wird blitzschnell geladen und ist in weniger als 6 Sekunden zum Abspielen bereit. Dateiformate wie WAV, MP3 und AAC gibt der Player über Festplatten und Speicherkarten im FAT16 und FAT32-Format wieder. Mit dieser Ausstattung ist Der DN 300Z MKII ein vielseitiger und zuverlässiger Player.

Über Denon

Die japanisch-amerikanische Firma Denon wurde 1910 gegründet und hat sich in den 1930er-Jahren zur führenden Marke etabliert. Sie stand lange Zeit für wegweisende, technische Innovationen von Produkten, die seinerzeit oftmals zu den weltweiten Neuheiten zählten. Die Erfinderleidenschaft von Denon führte zu vielen bemerkenswerten Technologien, darunter das erste professionell einsetzbare Schallplattenaufnahmegerät (1939), die ersten Stereoschallplatten und Stereoanlagen aus Japan (1951) und der erste PCM-Rekorder, der dasselbe Grundprinzip der heutigen CD besaß (1970). Im Jahre 1982 brachte Denon den ersten CD-Player für den Heimgebrauch (DCD-2000) auf den Markt, ein weiterer Meilenstein unter den ohnehin bereits breit gesäten Neuschöpfungen. Heute gehört das Unternehmen zur Firma D&M Holdings Inc. und ist bekannt für seine Hi-Fi- und DJ-Produkte.

Professionelle Anschlüsse und Ausgänge auf der Rückseite

Die Rückseite ist mit zwei Ausgängen bestückt: Einem Cinch-Ausgang, wie er auch im Hi-Fi-Bereich zu finden ist sowie einem balancierten XLR-Ausgang, über den er an eine P.A. angeschlossen werden kann. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich die Antenne für die Bluetooth-Wiedergabe, die sich durch eine Reichweite von bis zu 30 m auszeichnet. Auch ein Anschluss für die im Lieferumfang befindliche AM-Antenne ist auf der Hinterseite integriert. Für den AM-Frequenzbereich werden die beiden Kabelklemmen genutzt, während sich für die FM-Nutzung inks daneben eine dementsprechende Buchse befindet.

22 Kundenbewertungen

5 17 Kunden
4 4 Kunden
3 1 Kunde
2 0 Kunde
1 0 Kunde

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

R
Rainer7758 07.05.2016
Ich hab den DN 300z in meinem Dachbodenkino zur Musikbeschallung an einen DN 500 AV in Betrieb. Das Gerät ist sehr wertig verarbeitet und entsprechend dem Materialeinsatz schwer. Ich finds gut, wie viele Funktionen auf nur einer Höheneinheit Platz haben. Die Tasten scheinen sehr robust zu sein und haben eine sehr gute Haptik. Angeschlossen hab ich die "Multiplayer-Fraktion" über XLR, das Radio läuft halt über normale Chinch-Kabel. Hier wäre generell ein Digitalausgang vielleicht auch nicht verkehrt gewesen. Aber ich gehe mal davon aus, dass der D/A-Wandler im 300z von hoher Qualität ist und daher ein eigener Digitalausgang für Denon nicht unbedingt notwendig war.

Die Bedienung am Gerät ist intuitiv, die Wiederholfunktionen sind sehr praktisch. Es gefällt mir übrigens, dass diese Funktionen direkt am Gerät aktiviert werden können und nicht wie bei den herkömmlichen Konsumer-Geräten nur via Fernbedienung. Beim Entwurf der Fernbedienung war auch ein Praktiker dabei. Ich find die Größe gut, kann man den Infrarotsender doch fein in die Hemd- oder Hosentasche stecken.

So und wie klingt's? An meiner Kombi (Denon DN 500 AV, Behringer deq 2496, tamp e800, und Behringer Eurolive 215) einfach genial. Cd-Klang ist einwandfrei. Ich hab den dn 300z mit ein paar schlechten mp3's (Videokonvertierungen) via sd-card gefüttert und bin vom verhältnismäßig guten Klang überrascht. Ich hab die gleichen Files vorher via usb-Stick am bluray-player abgespielt und im Vergleich dazu subjektiv eine etwas klarere Darstellung durch den DN 300z ausgemacht. Bluetooth funktioniert einwandfrei, das pairing ging schnell und unkompliziert. Ich hab meine auf Netzwerkspeicher befindliche unkomprimierte cd-sammlung via Android-Tablet und Bluetooth auf den DN 300 z gestreamt und der Klang war 1a. Leider kann da das Radio nicht mithalten aber es hängt halt derzeit nur an der mitgelieferten Wurfantenne.

Der DN 300z ist für mich ideal, weil er auf nur 1 Höheneinheit mehrere Player beinhaltet deren Bedienung schlüssig und funktional ist. Obendrein klingt er auch noch gut weswegen ich insgesamt 5 Sterne vergeben habe.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Tolles Teil aber...
cyber-rudi 11.08.2016
Insgesamt ein gutes Teil. Leider gibt es ein paar Punkte Abzug.

Nutze den Player im Rack für Pausenmusik in einer Band.
Außerdem für Einspielungen von Tanzgruppen und Solokünstlern. Gerade hier die größten Minuspunkte.

Das Gerät ist ziemlich tief und sollte durch eine Auflage im Rack hinten gestützt werden (auch laut Manual).

Hier m e i n e Erfahrungen:

Positives:
-Multifunktionalität, USB, SD, CD, u.m.
-Anzeige von Ordnern und Titelnamen.
-Schneller Einzug der CD
-Nur eine HE
-Chinch und XLR Ausgänge

Negativ:
-Single-Modus nur bei CD-Betrieb!!!
-CD-Auswurf nur nach Stop
-Bluetooth mit Abbrüchen (mit Ipad probiert)
-Radio warsch. nur richtig mit ext. Antenne
-Ein paar Leuchtschalter an der Front wären nicht schlecht, außer Display alles dunkel..

Fazit:

Für fast 200¤ weniger gibt es CD, USB und SD auch von dieser Firma...
Die Fernbedienung benutze ich nicht, ist irgendwann eh verschwunden.
Wer wie ich den Single-Mode braucht wartet weiterhin auf ein Firmware-Update oder kauft lieber gleich ein anderes Gerät. Ich würde das Gerät nicht noch einmal kaufen. Leider hab ich die Rückgabe verschlafen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Es gibt keine Alternativen!
Thorsten 14.12.2016
Einer für alles!
Leichte Bedienbarkeit, gute Verarbeitung und laufstabil. Wir haben bereits Produkte von anderen Herrstellern verkauft und haben immer wieder Ausfälle gehabt.

Bei diesem Player nicht!

einzig das er einen weiteren Ausgang für das Radio hat finde ich unglücklich. Allerdings ist das Radio auch nur analog, Das wäre whrscheinlich dann der MK III.

Die Unterschiede zwischen dem Vorgänger und diesem Modell sind nahezu unmerkbar und daher etwas Schade, dass der Preis gestiegen ist.

Da es meiner Meinung nach das beste Gerät am Markt ist, bleibt der Preis allerdings noch gerechtfertigt!

Noch zu bemerken ist die stabile und sehr weit reichende Bluetooth Anbindung.

Viel Spaß euch allen, nix anderes kaufen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Allrounder mit wertvollen Features
pananoo 14.05.2016
Ich war lange Zeit auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Media-Player im 19", 1 HE Format - nun gefunden!

Ich nutze den DN-300Z in unserem Band-Rack als Zuspieler für Hintergrundmusik, Vorführungen und Pausenmucke.

Tolles Gerät All In One Gerät, schnelle Zugriffszeiten, einfachste Bedienung, sehr guter Klang und robuste Verarbeitung - mehr geht nicht. Der DN-300Z MKII unterscheidet sich deutlich von günstigeren Geräten. Preis absolut gerechtfertigt - sehr zu empfehlen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung