Denon Professional DN-202WT

55

Wireless Audio-Sendeeinheit

  • Sendeeinheit für den Betrieb mit DN-202WR
  • drahtlose Audioübertragung mit bis zu 30 m Reichweite
  • Eingänge: XLR und 6,3 mm Klinke
  • Übertragung an mehrere Receiver möglich (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • ausrichtbare Antennen garantieren optimale Signalübertragung und -empfang
  • Gewicht: 0,6 kg
Übertragungstechnik digital
Kanäle Stereo
Komponente Transmitter
Übertragungstyp 2,4 GHz
Frequenz 2400 MHz
Anschluss Sender XLR/6,3 unbal.
Erhältlich seit September 2015
Artikelnummer 355767
Verkaufseinheit 1 Stück
Akku Receiver Nein
Frequenz von 2400 MHz
Frequenz bis 2400 MHz
Batteriestandsanzeige Nein
Anschluss Empfänger None
Ladesystem Nein
Mehr anzeigen
129 €
179,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Unkomplizierte Sendelösung

Der Denon Professional DN-202WT ist eine Wireless-Audio-Sendeeinheit, die das Gegenstück zur Empfängereinheit DN-202WR darstellt. Das Gerät gehört zu Denons Solution Series, die damit Audiolösungen für spezielle Probleme zum kleinen Preis anbieten. In diesem Fall kommt die Lösung in Form einer kabellosen Audioübertragung mit einer Reichweite von bis zu 30m. Der Sender beherbergt mit seinen symmetrischen XLR- und 6,3mm-Klinkeneingängen professionelle Anschlussmöglichkeiten, dank denen er auch von professionellen Mischpulten gefüttert werden kann. Daneben lässt sich auch das Zusammenspiel aus mehreren Empfängern und einem einzigen Sender umsetzen. Und sogar das Umschalten zwischen Stereo- und Monobetrieb ist möglich.

Guter Überblick dank Info-LEDs

Die Antenne des Denon Professional DN-202WT kann so ausgerichtet werden, dass sowohl die bestmögliche Übertragung als auch der bestmögliche Empfang gewährleistet sind. Der digitale Sender arbeitet mit einer Funkfrequenz von 2,4GHz und kann so ohne Anmeldung und Gebühren verwendet werden. Verschiedene Info-LEDs verschaffen einen guten Überblick: Eine Status-LED zeigt den Kopplungsstatus, das Suchen des Empfängers oder eine getrennte Verbindung an. Um Übersteuerungen zu vermeiden und damit die Klangqualität des Signals zu sichern, befinden sich auf seiner Vorderseite zwei LEDs, die bei zu hohen Signalpegeln auf Übersteuerungen hinweisen.

Für den Livebetrieb und unterwegs

Bands setzen den Denon Professional DN-202WT für ihre Klein-PA ein, um gleich mehrere Speaker mit nur einem Sender zu versorgen. Das beschleunigt den PA-Aufbau beim Gig, spart etliche Meter Kabel und vermeidet Stolperfallen in der Lautsprecherumgebung. Da der Sender nicht nur klein ist, sondern außerdem gerade einmal 600g wiegt, kann er in nahezu jedem Rack unterkommen. Dank seiner Montagewinkel mit Lochvorbohrungen lässt er sich auf Trägerplatten oder auch an den Innenseiten von Rackdeckeln festschrauben. Das freut Anwender, die gerne mit besonders kleinen Racks unterwegs sind – etwa DJs, Alleinunterhalter oder Singer-Songwriter. Auch Besitzer von Bars oder Restaurants, die auf das aufwändige Verlegen von Kabeln verzichten möchten, sind beim DN-202WT an der richtigen Adresse.

Über Denon

Die japanisch-amerikanische Firma Denon wurde 1910 gegründet und hat sich in den 1930er-Jahren zur führenden Marke etabliert. Sie stand lange Zeit für wegweisende, technische Innovationen von Produkten, die seinerzeit oftmals zu den weltweiten Neuheiten zählten. Die Erfinderleidenschaft von Denon führte zu vielen bemerkenswerten Technologien, darunter das erste professionell einsetzbare Schallplattenaufnahmegerät (1939), die ersten Stereoschallplatten und Stereoanlagen aus Japan (1951) und der erste PCM-Rekorder, der dasselbe Grundprinzip der heutigen CD besaß (1970). Im Jahre 1982 brachte Denon den ersten CD-Player für den Heimgebrauch (DCD-2000) auf den Markt, ein weiterer Meilenstein unter den ohnehin bereits breit gesäten Neuschöpfungen. Heute gehört das Unternehmen zur Firma D&M Holdings Inc. und ist bekannt für seine Hi-Fi- und DJ-Produkte.

Durchdringt Wände, überbrückt und splittet

Der Denon Professional DN-202WT und sein Gegenstück, der Empfänger DN-202WR, stellen zusammen eine gute Lösung dar, um zwischen verschiedenen Räumen eine Audioverbindung herzustellen, ohne dafür Löcher in die Wände bohren oder Türen offen lassen zu müssen, damit entsprechende Kabel hindurchgeführt werden können. Auch in Räumen, in denen das Verlegen von Kabeln aufgrund von Publikumsverkehr nur unter aufwändigen Bedingungen realisiert werden kann, wie etwa in verwinkelten Bars, lässt sich mit diesem System im Handumdrehen ein Audio-Setup installieren. Werden an einem Sender mehrere Empfänger einsetzt, kann das Signal außerdem mühelos aufgesplittet und auf verschiedene Räume oder Zonen verteilt werden.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

38 Kundenbewertungen

H
Audio Funkstrecke Denon-202WT/WR
Heilenz 04.11.2019
Seit etwa einem Jahr setzen wir die Funkstrecke täglich zwischen Lautsprechermanagement (DBX DriveRack PA2 - 202WT) und PA ein.

Bei den Lautsprechern handelt es sich jeweils um ein Top (EV ELX200-15P) und Sub (EV ELX200-18SP) Gespann, die zusammen auf Rädern stehen und an einem Empfänger (202WR) hängen. So können der rechte und linke Kanal frei auf dem Grundstück bewegt werden und brauchen nur eine Steckdose für die Energieversorgung - der Sound kommt per Funk.

Bei Veranstaltungen werden drei Empfänger genutzt , je einer für rechts/links (ELX-15-P) und einer für den Basscluster (2x ELX-18SP) in der Mitte.

Weil bis zu zehn Empfänger möglich sind, jeder beide Kanäle empfängt und per XLR bereitstellt, lässt sich eine Menge langes Kabel (Stolperfallen/Tarnaufwand) vermeiden.

Die Lösung funktioniert bei Entfernungen bis 15 Meter zuverlässig - auch durch Wände.

Die Paarung zwischen Sender und den Empfängern muss innerhalb 60 Sekunden abgeschlossen sein - also vor dem Verteilen der Geräte die Zuordnung herstellen - sonst kann es schwierig werden bei z.B. 4 Geräten innerhalb von 60 Sekunden jeweils 3 Sekunden den "Pair"-Knopf zu drücken.

Wenn das 2,4 GHz Band durch viele Frequenznutzer - WLAN/Bluetooth belegt ist - kann es zur Suche eines freien Kanals zu etwa 5 sekündigen Signalunterbrechungen kommen - bisher selten und immer in der Aufbauphase passiert.

Wenn das während einer Veranstaltung vorkommt - ist das weniger gut.

Bei uns sind die Empfänger oben auf den Tops montiert und bei Veranstaltungen wird auch der Sender hoch (über den Köpfen des Partyvolkes) angebracht - damit "sehen" die Antennen sich - ausserdem bleiben wir immer im 15 Meter Radius.

Die Funkstrecke beeinträchtigt den Klang nicht, an den Empfängern sind individuelle Pegelanpassungen möglich - einfach Klasse wenn die "grossen" Lautsprecher nur eine Steckdose brauchen und ansonsten frei in der Gegend herumgeschoben werden können.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Einfach, praktisch, gut
LAXORLAS 12.05.2020
ch nutze den Sender und Empfänger um meine gute alte Revox A700 mit ihrem wunderbaren vollen (fetten) Klang mit meiner Stereoanlage zu verbinden. Wer die A700 kennt weiss um die Größe und Masse dieser Maschine, deshalb war es mir nicht möglich sie in die Nähe der anderen Geräte zu stellen. Die Lösung war das Denon-Doppel DN-202WT/WR.
Um es kurz zu machen, ich bin hellauf zufrieden. Der Sound ist wie von der A700 gewohnt wie Samt und Seide (ich nehme manche meine lieblings CDs über Denon DAC auf Band auf - das entschärft bei vielen Aufnahmen die übertriebenen harten CD Abmischungen).
Von meiner Anwendung aus gesehen ist das Denon Duo eine absolute Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Produkt hatte ständig störungen
dmx4win 19.09.2021
Habe das Produkt zusammen mit einem "Eurolite QuickDMX Wireless" betrieben. Ich weiss nicht ob es daran lag oder an der Distanz (ca 30m Sicht). Auf jedenfall hatte das Produkt immer wieder kurze unterbrüche 3s lang ca. Das ist natürlich recht enttäuschend. Ich benutze es nun nur noch für die Lautsprecher in der Mitte der Halle, dann ist wenigstens nicht alles ruhig. -> der Rest der Boxen Back to Copper
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
FUNKTioniert
Turp 17.09.2019
Ich beschalle und beleuchte im mobilen Einsatz gerne Tanzflächen von 2 Seiten. Dabei gab es bislang immer das Problem mit den langen Kabeln zur zweiten Traverse. Für DMX habe ich seit einiger Zeit QuickDMX im Einsatz und auf der Suche nach einer Lösung für Audio bin ich auf die DN-202 von Denon gestoßen.

Damit der Verbindung nichts im Wege steht habe ich zwei der 6 Löcher in den Montagebügeln aufgebohrt, Half Coupler montiert und die Teile mit Sichtkontakt an die Traversen geklemmt.
Diese Idee finde ich jetzt nicht besonders abwegig. Vielleicht kann Denon die ja gleich entsprechend vorbereiten.

Ansonsten ließen die sich mit den Montagewinkeln auch gleich auf Boxen schrauben. Allerdings sind Boxen selten so hoch, dass ein "Blickkontakt" gewährleistet ist. Ich weiß nicht wie anfällig die Teile sind.

Bei mir mussten sie noch nicht mehr als etwa 7 Meter von Traverse zu Traverse überbrücken und das taten sie tadellos.

Erwartet hätte ich, dass beim Sender ein Signal reingeht und beim Empfänger genauso ankommt. Also quasi ein WLAN-Kabel. Ist aber nicht so. Beim Empfänger muss der Pegel eingestellt werden, damit die Lautsprecher von beiden Seiten gleich laut klingen. Ob das technisch sinnvoll ist und so sein muss weiß ich nicht. Bei der Einrichtung musste ich zum Einstellen jedenfalls auf die Leiter. Dreht man zu weit auf klingt es hässlich. Richtig eingestellt aber tadellos.

Ob es auch zuverlässig funktioniert, wenn man sie z.B. für ein zweites Paar Boxen im Außenbereich einsetzen möchte konnte ich noch nicht testen. Ich bin jedenfalls erleichtert eine funktionierende Alternative zu umständlichen/unsicheren/unmöglichen Kabelwegen zu haben um unbeschwert ein zweites Lautsprecherpaar auf die Tanzfläche blasen zu lassen.

Kritisiert wurde in anderen Rezensionen, dass der Netzstecker vorne reingeht. Könnte man hinten anbringen, aber mich hat das nicht gestört. Gut gefallen hat mir aber noch, dass es neben den XLR Anschlüssen auch noch unsymetrische Klinkenanschlüsse gibt. Erspart die Adaptersuche, wenn man mal mit einer Klinke unterwegs ist.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube