Denon Professional DN-202WR

57

Wireless Audio-Empfänger

  • für den Betrieb mit DN-202WT
  • drahtloser Audioempfang mit bis zu 30 m Reichweite
  • mehrere DN-202WR lassen sich in einem System verwenden
  • Ausgänge: XLR und 6,3 mm Klinke
  • ausrichtbare Antennen garantieren optimale Signalübertragung und -empfang
  • Gewicht: 0,6 kg
Übertragungstechnik digital
Kanäle Stereo
Komponente Receiver
Übertragungstyp 2,4 GHz
Frequenz 2400 MHz
Anschluss Sender None
Erhältlich seit September 2015
Artikelnummer 355769
Verkaufseinheit 1 Stück
Receiverbreite mm 149 mm
Receiverhöhe in mm 45 mm
Receivertiefe in mm 117 mm
Receivergewicht in Kg 0,6 kg
Akku Receiver Nein
Frequenz von 2400 MHz
Frequenz bis 2400 MHz
Batteriestandsanzeige Nein
Anschluss Empfänger XLR/6,3 unbal.
Ladesystem Nein
Mehr anzeigen
109 €
119,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.01. und Mittwoch, 26.01.
1

Einfach zu bedienender Empfänger

Der Denon Professional DN-202WR kann als drahtloser Audio-Empfänger zusammen mit dem Sender DN-202WT eingesetzt werden. Beide Geräte sind Bestandteil von Denons Solution Series, die für eine Vielzahl spezieller Audioprobleme budgetfreundliche Lösungen bietet. Die Funkstrecke kann eine Reichweite von bis zu 30m überbrücken und gibt das empfangene Stereo-Audiosignal über symmetrische XLR- und unsymmetrische 6,3mm-Klinkenbuchsen aus. Damit kann das ausgegebene Signal auch an professionellen Mischpulten verwendet werden. Besonders interessant ist, dass an einem Sender auch mehrere Empfänger zum Einsatz kommen können.

Hohe Signalqualität

Genau wie beim zugehörigen Sender lässt sich auch am Denon Professional DN-202WR Empfänger die Antenne ausrichten. Das garantiert eine optimale Funkverbindung. Die digitale Funkstrecke arbeitet mit einer Funkfrequenz von 2,4GHz und kommt so ohne Anmeldung und Gebühren aus. Der Audiopegel des Receiver-Ausgangs lässt sich per Drehregler anpassen. Zur Sicherheit zeigen zwei LEDs zusätzlich pro Kanal Übersteuerungen an, die gegebenenfalls durch zu hohe Signalpegel entstehen. Eine weitere Info-LED steht am Sender bereit und zeigt den Kopplungsstatus, das Suchen des Empfängers sowie eine getrennte Verbindung an.

Für unterwegs und zur Festinstallation

Bands können zwei oder mehr Denon Professional DN-202WR einsetzen, um die Lautsprecher ihrer Klein-PA mit einem Sender DN-202WT zu verbinden. So geht die Aufstellung der PA bei Live-Gigs deutlich schneller vonstatten und störende Kabel können vermieden werden. Mit nur 0,6kg Gewicht sind diese Empfänger zudem leicht zu transportieren. Mit den bereits befestigten Montagewinkeln und den Lochvorbohrungen kann der DN-202WR auch direkt an Lautsprechergehäusen montiert werden. Das macht den Aufbau von PAs nicht nur für Bands, sondern auch für DJs, Alleinunterhalter und Singer-Songwriter nochmal um einiges einfacher und schneller. Aber auch in Festinstallationen von Bars, Restaurants und Veranstaltungsräumen kann ein Set aus DN-202WR-Receivern für eine komfortable kabellose Audioverbindung sorgen.

Über Denon

Die japanisch-amerikanische Firma Denon wurde 1910 gegründet und hat sich in den 1930er-Jahren zur führenden Marke etabliert. Sie stand lange Zeit für wegweisende, technische Innovationen von Produkten, die seinerzeit oftmals zu den weltweiten Neuheiten zählten. Die Erfinderleidenschaft von Denon führte zu vielen bemerkenswerten Technologien, darunter das erste professionell einsetzbare Schallplattenaufnahmegerät (1939), die ersten Stereoschallplatten und Stereoanlagen aus Japan (1951) und der erste PCM-Rekorder, der dasselbe Grundprinzip der heutigen CD besaß (1970). Im Jahre 1982 brachte Denon den ersten CD-Player für den Heimgebrauch (DCD-2000) auf den Markt, ein weiterer Meilenstein unter den ohnehin bereits breit gesäten Neuschöpfungen. Heute gehört das Unternehmen zur Firma D&M Holdings Inc. und ist bekannt für seine Hi-Fi- und DJ-Produkte.

Audioübertragung ohne Hindernisse

Mit dem Denon Professional DN-202WR und dem Sender DN-202WT lassen sich drahtlose Audioübertragungen realisieren, die verschiedene Räume verbinden und weder Wanddurchbrüche noch geöffnete Türen oder Tore erforderlich machen. Auch in Räumen, in denen das Verlegen von Kabeln aufgrund von Publikumsverkehr nur unter aufwändigen Bedingungen realisiert werden kann, wie etwa in verwinkelten Bars, lässt sich mit diesem System im Handumdrehen ein Audio-Setup installieren. Werden an einem Sender mehrere Empfänger eingesetzt, kann das Signal außerdem mühelos aufgesplittet und auf verschiedene Räume oder Zonen verteilt werden.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

36 Kundenbewertungen

C
Fehlerhaftes Netzteil am Sender
Christian532 27.03.2021
Der Sender funktioniert recht gut, aber:

Auf 10m Entfernung (fast ohne Hindernisse) reisst die Verbindung gelegentlich ab. Mithin führt das zu einem lauten Knall im Sub. Oh Schreck. Bei leisen Passagen bricht die Verbindung öfter mal ab. Hier ist wohl ein nicht einstellbares Noisegate im Einsatz.

Die Tasten für Mono/Stereo und Pairing könnten größer und mit mehr Widerstand sein. Gerade bei Mono/Stereo muss man aufpassen, man merkt das Drücken kaum. Der Soundunterschied ist jedoch enorm.

Das Netzteil ist nach ca. 20 Einsätzen an der Netzteil-Spritztülle an beiden 5mm Litzen offen (Isolierung ist ab oder geschrumpft). Das harte Billigkabel hatte sich dabei gedreht und einen Kurzschluss verursacht. Man mußte schon genau hinsehen, um das zu merken. Eine Schutzschaltung hat wohl bisher schlimmeres verhindert. Die Stromangabe in der Anleitung (5V, 3A) und auf dem Netzteil (5V, 2 A) passen nicht zusammen. Echter Asien-Schrott eben.

Ein vernünftiges Netzteil (hier: Ansmann SP1500) mit einstellbaren 5V und etwa 2A sowie weichem Kabel hat den Ersatz erfolgreich angetreten.
Also am besten gleich in neue Netzteile investieren.

Die gleichzeitige Ausgabe am Empfänger von Klinke und XLR hat bei mir nicht funktioniert. Das Pairing nach dem Einschalten klappt hingegen sehr gut. Sound ist OK. Eine freie Sichtverbindung (Geräte in Höhe montiert) ist eine gute Idee.

Alles in allem ist da noch deutlich Luft nach oben, ohne dass man die Kosten spürbar erhöhen müsste.

Dementsprechend die Wertung.

Bei Thomman wie bisher immer alles OK.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Audio Funkstrecke Denon-202WT/WR
Heilenz 04.11.2019
Seit etwa einem Jahr setzen wir die Funkstrecke täglich zwischen Lautsprechermanagement (DBX DriveRack PA2 - 202WT) und PA ein.

Bei den Lautsprechern handelt es sich jeweils um ein Top (EV ELX200-15P) und Sub (EV ELX200-18SP) Gespann, die zusammen auf Rädern stehen und an einem Empfänger (202WR) hängen. So können der rechte und linke Kanal frei auf dem Grundstück bewegt werden und brauchen nur eine Steckdose für die Energieversorgung - der Sound kommt per Funk.

Bei Veranstaltungen werden drei Empfänger genutzt , je einer für rechts/links (ELX-15-P) und einer für den Basscluster (2x ELX-18SP) in der Mitte.

Weil bis zu zehn Empfänger möglich sind, jeder beide Kanäle empfängt und per XLR bereitstellt, lässt sich eine Menge langes Kabel (Stolperfallen/Tarnaufwand) vermeiden.

Die Lösung funktioniert bei Entfernungen bis 15 Meter zuverlässig - auch durch Wände.

Die Paarung zwischen Sender und den Empfängern muss innerhalb 60 Sekunden abgeschlossen sein - also vor dem Verteilen der Geräte die Zuordnung herstellen - sonst kann es schwierig werden bei z.B. 4 Geräten innerhalb von 60 Sekunden jeweils 3 Sekunden den "Pair"-Knopf zu drücken.

Wenn das 2,4 GHz Band durch viele Frequenznutzer - WLAN/Bluetooth belegt ist - kann es zur Suche eines freien Kanals zu etwa 5 sekündigen Signalunterbrechungen kommen - bisher selten und immer in der Aufbauphase passiert.

Wenn das während einer Veranstaltung vorkommt - ist das weniger gut.

Bei uns sind die Empfänger oben auf den Tops montiert und bei Veranstaltungen wird auch der Sender hoch (über den Köpfen des Partyvolkes) angebracht - damit "sehen" die Antennen sich - ausserdem bleiben wir immer im 15 Meter Radius.

Die Funkstrecke beeinträchtigt den Klang nicht, an den Empfängern sind individuelle Pegelanpassungen möglich - einfach Klasse wenn die "grossen" Lautsprecher nur eine Steckdose brauchen und ansonsten frei in der Gegend herumgeschoben werden können.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Einfach, praktisch, gut
LAXORLAS 12.05.2020
Ich nutze den Sender und Empfänger um meine gute alte Revox A700 mit ihrem wunderbaren vollen (fetten) Klang mit meiner Stereoanlage zu verbinden. Wer die A700 kennt weiss um die Größe und Masse dieser Maschine, deshalb war es mir nicht möglich sie in die Nähe der anderen Geräte zu stellen. Die Lösung war das Denon-Doppel DN-202WT/WR.
Um es kurz zu machen, ich bin hellauf zufrieden. Der Sound ist wie von der A700 gewohnt wie Samt und Seide (ich nehme manche meine lieblings CDs über Denon DAC auf Band auf - das entschärft bei vielen Aufnahmen die übertriebenen harten CD Abmischungen).
Von meiner Anwendung aus gesehen ist das Denon Duo eine absolute Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Je nach Einsatz ok
solex 09.01.2018
Verarbeitung ist ok, Pariing einfach. Reichweite auch ganz ok.
Problem: Bei der Verwendung zweier Empfänger mit einem Sender gibt entsteht ein Rauschen auf einem der beiden Sender, bei jedem Signal.
Und: Die Dinger haben ein eingebautes Noisegate (steht leider in keiner Beschreibung), d.h. jedes Mal, wenn ein leises Signal übertragen wird, wird das Signal unterbrochen.
Und jedesmal, wenn das noisegate angeht, gibt es ein lautes Knacken.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden