Denon Professional DN-200BR

42

Wireless Bluetooth Übertragungssystem

  • symmetrische XLR- und 6,3 mm Klinkenausgänge
  • bis zu 33 m Reichweite
  • Bluetooth Empfänger
  • robuste Verarbeitungsqualität für Installationen
Erhältlich seit September 2015
Artikelnummer 355762
Verkaufseinheit 1 Stück
Übertragungstechnik digital
Kanäle Stereo
Komponente Receiver
Übertragungstyp Bluetooth
Frequenz 2400 MHz
Anschluss Sender None
Receiverbreite mm 149 mm
Receiverhöhe in mm 45 mm
Receivertiefe in mm 117 mm
Receivergewicht in Kg 0,6 kg
Akku Receiver Nein
Batteriestandsanzeige Nein
Anschluss Empfänger XLR/6,3 unbal.
Ladesystem Nein
Mehr anzeigen
111 €
143,99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Sichere Bluetooth-Übertragung in Stereo

Mit dem DN-200BR stellt Hersteller Denon ein Wireless-Übertragungssystem vor, das flexible und analoge Ausgangsmöglichkeiten bietet. Anders als herkömmliche Wireless-Systeme funktioniert das DN-200BR allerdings über Bluetooth. Die Übertragung des Signals findet somit auf einer festen Frequenz von 2.400 MHz statt. Das System bringt Stereosignale in einem robusten Gehäuse über Bluetooth an Quellen, die schwierig bis kaum erreichbar sind. Mit diesem System werden zuverlässige Drahtlosübertragungen zum Kinderspiel. Daneben bewährt es sich in den verschiedensten Situationen – ob bei Veranstaltungen wie Livekonzerten oder bei Festinstallationen im Einzelhandel.

Hohe Reichweite und flexible Ausgänge

Das System hat eine Reichweite von bis zu 33 m. Über den Levelregler am Gerät kann der Pegel des zu übertragenden Signals eingestellt werden. Die hohe Reichweite macht es möglich, dass das Signal unabhängig von der Quelle abgegriffen werden kann. Dank des Pairings merkt sich das System das letzte Gerät, sodass die Verbindung etwa nach einem Stromausfall schnell wieder hergestellt werden kann. Das Gerät bringt jeweils zwei symmetrische XLR- und unsymmetrische 6,3-mm-Klinken-Ausgänge mit. Dabei ist der interne Pegel der symmetrischen Ausgänge auf 4 dB und bei den unsymmetrischen auf -10 dB eingestellt.

Zuverlässig bei vielen Anwendungen

Das DN-200BR ist für professionelle Anwendungen wie geschaffen. Es eignet sich sowohl für Veranstaltungen wie Livekonzerte und andere Events als auch zur Festinstallation in Hotels oder im Einzelhandel. Das System kann während Liveveranstaltungen zur problemlosen Übertragung von Einspielern per Smartphone oder Tablet vom F.O.H. bis zur Bühne genutzt werden – die Reichweite ist sogar für einen Saal mit Kapazitäten bis zu 650 Zuschauern ausreichend. Die robuste Verarbeitung des DN-200BR macht es bei Festinstallationen zum sicheren Überträger. Die Audioqualität wird durch die Übertragung via Bluetooth nicht eingeschränkt – somit gelangt jedes Signal in gleichbleibender Qualität unverändert zum Ziel.

Über Denon

Die japanisch-amerikanische Firma Denon wurde 1910 gegründet und hat sich in den 1930er-Jahren zur führenden Marke etabliert. Sie stand lange Zeit für wegweisende, technische Innovationen von Produkten, die seinerzeit oftmals zu den weltweiten Neuheiten zählten. Die Erfinderleidenschaft von Denon führte zu vielen bemerkenswerten Technologien, darunter das erste professionell einsetzbare Schallplattenaufnahmegerät (1939), die ersten Stereoschallplatten und Stereoanlagen aus Japan (1951) und der erste PCM-Rekorder, der dasselbe Grundprinzip der heutigen CD besaß (1970). Im Jahre 1982 brachte Denon den ersten CD-Player für den Heimgebrauch (DCD-2000) auf den Markt, ein weiterer Meilenstein unter den ohnehin bereits breit gesäten Neuschöpfungen. Heute gehört das Unternehmen zur Firma D&M Holdings Inc. und ist bekannt für seine Hi-Fi- und DJ-Produkte.

Bewährt sich in vielen Anwendungsbereichen

Egal ob ein Signal per Funk in einem Kaufhaus von der Anlage zu den Lautsprechern oder in Live-Situationen vom F.O.H. zur Bühne übertragen werden soll – der DN-200BR bewährt sich in einer Vielzahl von Anwendungen, da mit ihm Signale drahtlos über Bluetooth übertragen werden können. Das erleichtert den Aufbau von Technik erheblich, da hier keine Kabel verlegt werden müssen und das Signal so flexibel in andere Räume gelangen kann. Dank der robusten Bauweise kann der DN-200BR sicher in jedem Szenario eingesetzt werden. Im Lieferumfang sind ein Netzteil und eine magnetische Antenne enthalten. Ebenso liegt eine Bedienungsanleitung bei, die einen schnellen Einstieg in die Technik des DN-200BR ermöglicht.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

42 Kundenbewertungen

31 Rezensionen

A
Sehr guter Gerät mit kathastrophaler Layoutplanung
Anonym 15.04.2016
Also vorweg:
Eigentlich ist das Gerät super!

- Der Klang ist 1 A;
- Anschlüsse: (bal. XLR - unbal Klinke 6,35)- top!
- Kopplung: einfach, stabil, zuverlässig;
- Verbindung: Distanz ca 30 m ohne Probleme, kein Verbindungsabbruch;
- Gehäuse: Metall stabil, Maße stimmen, Schraubenlöcher zum Befestigen

....eigentlich könnte man jubeln.... eigentlich.....

Aber welcher Hirnzwerg plant denn bei einem Gerät, das zum Einbau - in welche Gehäuse auch immer - gedacht ist (schön die Anschlüsse hinten und die Bedienelemente plus Antenne vorn) die Buchse für die Stromversorgung nach VORNE???!!!???
Wie birnig ist das denn!!!???
Sieht gut aus bis auf den dämlichen Stecker, der vorne immer raushängt/raussteht na toll.
Da ist es nur eine Kleinigkeit, dass die Antenne weiter rausstehen dürfte, damit sie nicht so dicht vor den Frontblenden anderer Geräte hängt.

Zum Glück kann man mit Bohrmaschine, Seitenschneider und Lötkolben die Spannungsversorgung von hinten ins Gehäuse und direkt auf die Platine gelötet herstellen. Ist aber natürlich ein herber Eingriff in die Integrität des Gerätes, der zwangsläufig mit Garantieverlust einhergeht..... sehr ärgerlich.

Jetzt nach dem Umbau könnte ich aber nicht zufriedener sein.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
18
3
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Signal bricht ständig ab
Claud-i 03.07.2021
Ich habe das Gerät gekauft, um mir den lästigen Klinkestecker im Laptop zu ersparen, wenn ich meine Lautsprecher verwenden möchte.
Wirkt hochwertig und lässt sich gut im Schrank verstauen, es guckt ja nur die Antenne raus. Aber selbst wenn ich die Antenne 3 cm neben meinem Laptop platziere, bricht das SIgnal je nach tagesform immer wieder ab, bei 1 m habe ich kaum eine Chance auf ein stabiles Signal. Selbes Problem habe ich bei meinem iPhone 8. Manchmal klappt es ganz gut, dann wieder nicht. Auch das Koppeln funktioniert mal gut, mal überhaupt nicht. Im schlimmsten Fall muss ich das Gerät entfernen, den Laptop neu starten und neu koppeln.

Dachte erst es wäre ein Montagsgerät (dass Thomann völlig unkompliziert ausgetauscht hat), aber auch das Neue tuts nicht. Ich zweifel schon an meinen Fähigkeiten, aber so viel kann man ja nicht falsch machen. Schade, es hätte mir wirklich das Leben erleichtern können.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
prima Bluetooth-Anbindung
Anonym 26.01.2016
Das Bluetooth-System ist bei uns in einem Rack zusammen mit Rackmixer und Verstärkern platziert und dient der Beschallung eines Mehrzwecksaals in eine Schule. Die Bedienung ist narrensicher, es ist nur ein Knopf zu drücken; dass er 3 Sekunden gedrückt werden muss, habe ich aufgeklebt. Das Format ist halt nicht rackfreundlich, daher musste ich das Gerät auf ein Brett schrauben (4 Sterne bei Features.) Beim Sound habe ich einen Stern abgezogen, weil der Empfänger Geräusche macht, wenn kein Gerät angebunden ist; das muss nicht sein. Wie stabil das Denon wirklich ist, wissen wir in ein paar Jahren; vom Eindruck her auf jeden Fall gut.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gutes Bluetooth Interface
Maschin 21.06.2022
Bluetooth an den Mixer von der ganzen Wohnung aus. Im letzten Eck durch Wände hindurch kann es zu Abbrüchen kommen, aber bei "typischen" Bluetooth-Geräten hat man die schon weit vorher.

Das Gerät ist solide und denkbar einfach in der Bedienung: man drückt den Knopf (den man übrigens auch durch einen eigenen, schickeren Taster ersetzen kann) und schmeißt alles raus was vorher verbunden war.

Die einzigen Dinge die besser hätten sein könnten sind:

- Antennenanschluss und Netzteilanschluss befinden sich an der Bedienseite, es wäre praktischer gewesen diese an der Rückseite anzubringen (auch wenn ich einsehe, dass dort kein Platz ist)

- Es gibt keine Möglichkeit (von der ich weiß) um den Namen des Bluetooth-Gerätes zu ändern. Hat man vor mehrere davon im Betrieb zu haben, könnte das zu Verwirrung führen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube