Denon DJ Prime GO

27

Mobile 2-Deck Smart DJ-Konsole

  • vollwertige 2-Deck DJ-Konsole, die in den Rucksack passt
  • wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie für bis zu 4 Stunden Performance ohne Stromquelle;
  • 7" Touchscreen mit Gestensteuerung
  • 1x USB und 1x SD Medien-Anschlüsse;
  • integrierte Internetverbindung über WLAN oder Kabel für Musikstreaming
  • Dual-Bank Performance Pads für das Triggern von Hot-Cues, Loops und Rolls
  • Aux-Eingang für Medienplayer, Tablets, Smartphones
  • Touch-kapazitive Jogwheels
  • interne Analyse von Musikdateien & Rekordbox TM Kollektionen direkt von USB
  • Standalone Track-Vorschau um Songs vor dem Laden Vorzuhören
  • zuweisbares Effektmodul
  • 3-Band EQ und Filter/Sweep Effekte
  • 2 dedizierte XLR/6,3 mm Kombi Mikrofoneingänge mit Pegel und Talkover
  • Abmessungen (B x T x H): 411 x 274 x 53 mm
  • Gewicht: 3,7 kg
  • passende Cases: Art. 483163 und Art. 506838 (beide nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juni 2020
Artikelnummer 482971
Verkaufseinheit 1 Stück
1.266 €
1.559,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

Kompakte Stand-alone-DJ-Konsole

Der Denon DJ Prime GO ist so etwas wie ein kleines Wunder: Denon hat es tatsächlich geschafft, alle notwendigen Funktionen einer Stand-alone-DJ-Workstation auf die Größe eines DIN-A3-Blatts zu schrumpfen und mit einem aufladbaren Akku zu versehen, das bis zu vier Stunden Nonstop-Betrieb verspricht. Zwei Decks mit berührungsempfindlichen Jogwheels, Pitchfadern, Dreiband-EQs und Effekten, Crossfader und einem 7 Zoll großen Touchscreen lassen DJs dank Akkubetrieb überall durchstarten. Die komplette Musik befindet sich auf einer SD-Card, einem USB-Stick oder wird per integriertem WiFi oder LAN von populären Diensten wie Beatport, Soundcloud oder Tidal oder der privaten Dropbox gestreamt. Selbst an einen Aux-in für externe Geräte hat Denon gedacht. Natürlich verfügt das Gerät auch über ein Netzteil für dauerhaften Betrieb. Gerade für Outdoor-Events ohne Stromversorgung ist der Denon DJ Prime GO besonders gut geeignet.

Der perfekte Tourbegleiter

Mit dem Denon DJ Prime GO wird für viele DJs ein lang gehegter Traum wahr: Endlich gibt es eine wirklich professionelle, superkompakte akkubetriebene digitale DJ-Workstation, die bequem in den Rucksack passt und ohne Laptop funktioniert. Der GO ist der perfekte Partner für alle DJs, die gerne Outdoor-Events spielen. Angeschlossen an ein akkubetriebenes Lautsprechersystem kann die Party so überall sofort losgehen. Für mobile DJs, die gerne mit kleinem Gepäck reisen oder Bars mit wenig Platz ist die kompakte Workstation die perfekte Alternative zu großen, schweren Konsolen. Aber auch weltweit tourende DJs haben den kleinen Tausendsassa bereits als optimalen Reisebegleiter für sich entdeckt: schnell noch Playlisten und Mixes im Zug oder während des Flugs erstellen – das ist dank Netzunabhängigkeit überall möglich. Das alles ist natürlich auch kompatibel zu den „großen“ Denon-Playern.

Power im Bonsai-Format!

Bei dem kleinen Denon Prime GO sollte man sich nicht von der Größe täuschen lassen: Er stellt trotz seiner geringen Maße ein vollwertiges DJ-Setup für professionelle Performances dar. Die Oberfläche ist smart gestaltet, sodass jede Funktion zielsicher bedient werden kann. Die 80mm großen Jogwheels mit Vinyl-Modus und der 45mm lange Pitchfader mit zusätzlichen Pitchbend-Tasten erlauben das präzise Beatmatching. Vier großzügig dimensionierte Pads gewähren Zugriff auf acht Cue-Punkte, Loops und Beatjumps. Neben einer zentralen FX-Einheit mit 13 Effekten steht pro Kanal noch ein intuitiv bedienbarer Filter/Sweep-Effekt zur Verfügung. Der kompakte Touchscreen verschafft nicht nur perfekten Überblick über Wellenformen, Playlisten und Trackinfos, sondern eröffnet auch Zugriff auf weitere Features, wie z.B. EQ-und-Filteranpassungen, Mikrofondämpfung, Talkover oder die Aufnahmefunktion für das DJ-Set.

Über Denon

Die japanisch-amerikanische Firma Denon wurde 1910 gegründet und hat sich in den 1930er-Jahren zur führenden Marke etabliert. Sie stand lange Zeit für wegweisende, technische Innovationen von Produkten, die seinerzeit oftmals zu den weltweiten Neuheiten zählten. Die Erfinderleidenschaft von Denon führte zu vielen bemerkenswerten Technologien, darunter das erste professionell einsetzbare Schallplattenaufnahmegerät (1939), die ersten Stereoschallplatten und Stereoanlagen aus Japan (1951) und der erste PCM-Rekorder, der dasselbe Grundprinzip der heutigen CD besaß (1970). Im Jahre 1982 brachte Denon den ersten CD-Player für den Heimgebrauch (DCD-2000) auf den Markt, ein weiterer Meilenstein unter den ohnehin bereits breit gesäten Neuschöpfungen. Heute gehört das Unternehmen zur Firma D&M Holdings Inc. und ist bekannt für seine Hi-Fi- und DJ-Produkte.

Immer und überall mixen

Während große DJ-Konsolen zumeist an einem festen Ort bleiben, ist der DJ Prime GO immer und überall dabei: ob am Strand, im Garten, auf Welttournee oder der Urlaubsreise: Netzunabhängiges Mixen ohne Laptop war bei einer so hohen Qualität noch nie so einfach. Wie ein großes DJ-Setup im Club wird diese kleine Wunderkiste über XLR- bzw. Klinkekabel mit PA und Monitorspeakern verbunden. Anschließend werden Kopfhörer und USB-Stick eingesteckt und schon kann es losgehen. Sollte der Strom am Netzteil einmal ausfallen, läuft die Konsole nahtlos weiter, so, wie man das vom Laptop kennt. Und über die zusätzlichen Eingänge lassen sich weitere Quellen wie Mikrofone, Smartphones oder Drummachines anschließen, sodass der DJ Prime GO zur Zentrale eines höchst transportablen und auf Wunsch sogar netzunabhängigen DJ-Setups wird.

27 Kundenbewertungen

21 Rezensionen

MS
einfach Geil dieses Teil
Mayo S&R 01.02.2021
Ich war mir zuerst nicht schlüssig ob ich was damit anfangen kann. Seit über 30 Jahren mache ich "althergebracht" Musik. Gekauft mit nach Hause getragen und mit anfangs Schwierigkeiten ( die lagen aber an meinem schlechten Englisch) durchgewurschtelt, nun, das Gerät ist TOP.
Ich habe bestimmt noch nicht alle Möglichkeiten ergründet, ich bin aber soweit: ich habe mit dem Denon Go alles dabei. 6000 Titel auf einer SD Card, auf USB Sticks seperate Wiedergabelisten. Dann noch die Möglichkeit 70 Mill Titel per TIDAL. Einen Punkt Abzug für die Bedienung weil keine Deutsche Bedienungsanleitung dabei ist.
Fazit: ein guter Kauf, da es im Moment eine ruhige Zeit ist, ...noch ein wenig Übung und alles ist perfekt. Für die techn Ausstattung: ich vermisse nichts, alles da, alle möglichen Anschlüsse auch mein altes Equipment lässt sich problemlos integrieren. Negativ: nix!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Absolut Top
Holger168 07.04.2021
Bin super zufrieden mit dem Gerät.
Verarbeitung wie ein Panzer, Sound excellent, die Soft/Firmware wird immer besser.
VU Meter für die einzelnen Kanäle kommt hoffentlich mit einem Update- einziges Manko
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
SCurtiz 26.02.2022
Absolut top produkt, wo man wirklich fast nichts auszusetzen hat. Tolle Verarbeitung, Sound ist auch ok für die Größe und Engine funktioniert auch top. Das einzige, was vielleich verbessert werden könnte, ist die Möglichkeit leichter Hotcues zu setzen. Außerdem ist anfangs die horizontale Ausrichtung der EQs ein wenig gewöhnungsbedürftig. Alles in allem allerdings ein top teil!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Denon Prime Go
Reinmuth 04.12.2021
Sensationelles Teil, rundum zufrieden!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube