Deeflexx H!1 Edition

High-end Sound-deflection System

  • Sound Diffuser System für Gitarren- / Bass-/ Keyboardamps sowie Monitorboxen, Soundradius 0,5 - 7 m, mehr als 180°
  • Kein BEAM Effekt selbst bei hohen Lautstärken
  • "Warmer" und klarer Sound - wertet jeden Amp auf
  • Anpassen der "Enhanced Zones" durch Zusatz-Diffuser an jede Situation im Proberaum oder Bühne
  • Detailreiche Darstellung selbst bei geringem Abstand zum Amp, ("Enhanced Zones"), gleicher Sound für Musiker und Zuhörer
  • Schallstrahl wird effektiv zerstreut, kein indirekter Sound durch Interferenzen oder Blockieren / Abschirmen des Schalls
  • Direkter Kontakt zum Amp - einmaliges Spielgefühl
  • EDITION Design = hochreflektierende Oberfläche für beste Farbwiedergabe des Bühnenlichtes (Leuchteffekt)
  • geeignet für folgende Gitarren-Boxen / -Combos: 2x 12" / 1x 12" / 2x 10" / 1x 10" / 1x 8"
  • geeignet für folgende Bass-Boxen / -Combos: 4x 10" / 2x 10" / 1x 10" / 1x 8" / 2x 12" / 1x 12" / 2x 15" / 1x 15"
  • Einfachste Aufstellung - kein Einbau
  • Gerätemaße (BxLxH): 280 x 645 x 120 mm
  • Maße stehend: (BxHxT): 280 x ca. 420 x ca. 380 bis 500 mm
  • Gewicht: ca. 1,2 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Deeflexx H!1 Edition
39% kauften genau dieses Produkt
Deeflexx H!1 Edition
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
359 € In den Warenkorb
Deeflexx H!1 Aura
21% kauften Deeflexx H!1 Aura 269 €
Standback Ampstand
6% kauften Standback Ampstand 28 €
RM BePhaser Darkgrey
5% kauften RM BePhaser Darkgrey 139 €
Schertler S3-Stand
4% kauften Schertler S3-Stand 69 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Gitarrenverstärker
51 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Verarbeitung
42 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Es wird sich durchsetzen
23.08.2014
Das ist meine erste Bewertung bei Thomann. Die muss jetzt aber sein. Ich bin, wie viele vor mir, ebenfalls im Netz aufmerksam geworden u.a. durch bekannte Anwender wie z.B. durch P. Weihe. Das Funktionsprinzip ist offensichtlich und simple. Das Teil sieht einfach aus. Wir haben bandintern lange über den Preis diskutiert. Die Wirkung aber ist tatsächlich unglaublich. Das ist allen aufgefallen. Drei Dinge passieren, bzw. drei Nutzen lassen sich meiner Meinung nach ziehen:
1. Der nun auf dem Boden stehende Amp hat keinen Hochtonbeam mehr. Die Zuhöher vor der Bühne und der FOH werden hiervon profitieren. Die "Toneinflugschneise" ist eleminiert. Der Ton - auch die gewünschten Höhen- bleibt nach vorn erhalten.
2. Man hat tatsächlich einen optimalen Monitoreffekt: Egal wo man steht, man hört sich immer gleich gut - ohne Soundabstriche. Die Höhen sind da, wie sie sollen.
3. Der Mitmusiker hören ebenfalls alles nahezu wie man selbst. Das unterstützt den Bühnenmonitormix.

Nun die "Nachteile":
Spielen wie bei uns zwei E-Gitarristen, so sollten beide den Deeflexx verwenden, da sonst derjenige ohne Deeflexx versuchen wird die "Präsenz" des Anderen über Lautstärke auszugleichen.
Wenn aber beide Gitarristen den Deeflexx einsetzen, so muss auch ein Umdenken in Sachen "Wie Laut möchte ich mich im Mix hören" erfolgen. Wer sich vorher immer gern etwas überpräsent hören wollte, muss umdenken, da jetzt alle nahezu "gleich" hören. Das sollte aber den Bandsound eher unterstützen.

Die Verarbeitung ist top (ist ja auch nicht viel dran) und es sollte auch ewig halten, da hier offensichtlich ein besonders robuster Kunststoff eingesetzt wird.

Der Preis lässt sich für mich akzeptieren - allein durch die überzeugende Wirkung. Keine andere(n) Maßnahme(n) wie Beamblocker, Bierdeckel vor der kalotte, Amp hoch oder und schrägstellen, Plexiglaswand davor - bieten die drei o.g. Effekte in Summe.
Ein bereits in Vorbewertungen genanntes Argument zum Preis: Man hat unter Umständen Werte auf der Bühne im Bereich mehrerer tausend Euro stehen und dennoch steht man meist auf der Bühne und ist unzufrieden, hört sich nicht optimal, wird vom FOH gebeten leiser zu machen, muss Kompromisse eingehen. Klar, damit kann man (wie ich 15 Jahre vorher auch) leben - muss man aber nicht.

Ich kann nur jedem der ebenso nach Lösungen für die o.g. Probleme sucht empfehlen, die Teile einmal auszuprobieren und bin fest davon überzeugt, daß sich Systeme in der Art über kurz oder lang im Amateur und Profibereich durchsetzen werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nicht wirklich überzeugend...
18.04.2016
Immer auf der Suche nach Soundoptimierung im Probenraum und auf der Bühne stolperte ich zwangsläufig über die H!1 Edition von Deeflexx... Nach eingehender Recherche und Kollegenbefragung bestellt und ausführlich in diversen Situationen gecheckt - mein Fazit: nicht wirklich überzeugend!

Natürlich macht die Deeflexx großartig das, was sie verheißt, nämlich den nervigen Beam in gleichmäßig gut ortbaren Schall streuen.

Doch was mich (und einige testwillige Kollegen mit kritischem Gemüt und feinem Ohr) wirklich stört ist der Umstand, dass mit der Streuung auch reichlich Definition im Ton, v.a. der Attack, ziemlich flöten geht.

Wir haben mit Bogner Ecstasy (samt Bogner Cab), Framus Tennessee Custom, Fender Custom Strat und VoVox Kabeln getestet (Angaben nicht zwecks Schw...vergleich, sondern zwecks Unterstreichung der Ernsthaftigkeit und des Anspruchs unsres Klanggüte-Tests!!!), mit jeweils gleichem Höreindruck:
Die erfreulicherweise überall im angegebenen Umkreis (180Grad bis 7m) nahezu "gleichklangig" hörbare Gitarre büßt deutlich Attack ein und man verliert somit ganz schnell den direkten Kontakt zum eignen Ton - was wir alle reichlich verwirrend fanden, denn grade die tonformenden Nuancen nicht zu hören bedeutet ja, kein akustisches Feedback über sein Spiel zu bekommen, was folglich Vernachlässigung der Artikulation/Tongestaltung auf der Gitarre bewirkt...

Wir bleiben also beim Altbewährten: Box aufs Case in Schulterhöhe und in die Band gerichtet aufgestellt, da hören alle Alles in bewährter kollegenfreundlicher Lautstärke und mit klarer Definition...

Die vorgeschlagene Nutzung des Deeflexx als Streuschild für Monitore beim Giggen in (monitor-)problematischen Räumen erlebten unsre Sänger als durchaus sinnig und gewinnbringend, doch auch die "Mikronesen" kalkulierten den Kosten-Nutzen-Faktor des Plexiteils knallhart und gönnten deshalb den zurückgeschickten Deeflexx keine allzugroße Wehmutsträne...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 333 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Kürzlich besucht
V3 Sound Grand Piano XXL

V3 Sound V3 Grand Piano Soundexpander - Modelling Sounds, Saiten Resonance, Note off sample, Pedal noise, 4 GB Flash Speicher, 254 voice polyphon, 16 Midi Kanäle, Anschlüsse: MIDI In/Thru, USB to Host, Sustainpedal (Halbpedal Funktion), 680 Programme, 12000 Samples, Grand...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.