Dean Markley 2505B Saiten für E-Gitarre Medium

198

Saitensatz für E-Gitarre

  • Medium Tension
  • Saitenstärken: .011, .013, .018, .030w, .042w, .052w
  • spezielles Kern-Wickel-Verhältnis für leichtes Saitenziehen
  • Round Wound
  • Material (Wicklung): vernickelter Stahl
  • warmer, voller Klang
  • made in USA
Erhältlich seit Februar 2000
Artikelnummer 133258
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 011 - 052
Saitenstärke 0,011" – 0,052"
Material Stahl, vernickelt
Mit umwickelter G-Saite Nein
5,90 €
10,09 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
5,90 € 1
5,80 € 1,7% 3
5,70 € 3,4% 6
5,60 € 5,1% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
l
Hammer
lennartdo 26.04.2020
Nachdem Ich gelesen habe, dass Gary Moore Dean-Markley-Endorser war, dachte Ich, Ich probiere sie mal, da Gary einer meiner Lieblingsgitarristen ist und Ich nach Jahren immernoch nicht 100% den perfekten Sound gefunden habe ;)

Es gibt Saiten mit einem wärmeren Klang als diese..
Aber der "THWUMP" und Sustain, den diese Saiten liefern ist unübertroffen. Ein paar Handgriffe am EQ am Amp oder Tone-Poti an der Gitarre und Ich bin meinem Wunsch-Sound so nah wie noch nie.

Mit der Langlebigkeit bin Ich auch zufrieden, keine Offenbarung aber da altern manch andere Marken-Saiten deutlich schlechter!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Leider enttäuschend
ChristianPa 02.01.2012
Auf meiner Saiten-Oddysee wurde ich irgendwann auf der Dean Markley Insel angeschwemmt und habe diese mal angetestet. Der Preis ist schon sehr verlockend und auch vieles, was ich über diese Saiten so gehört habe, klang sehr gut.

Allerdings konnte ich das beim spielen selbst nicht bestätigen. Als ersten Kritikpunkt kommt die Festigkeit der Saiten, die für Standard E Tuning wesentlich zu fest ist. Mag ja sein das das bei Drop Tunings gut ankommt, aber persönlich fand ich das nicht so.

Den Klang fand ich auch nicht besonders, so waren mir die Saiten vom Sound zu drahtig und schrill.
Auch die Langlebigkeit war nicht wirklich gegeben, da die Saiten nach 3 Wochen schon dunkel wurden. Der Klang hatte sich schon nach gut 1 Woche vom schlechten zum schlimmeren gewandelt und nach nicht ganz einem Monat waren die Saiten wieder unten. Nochmal werd ich vermutlich nicht zu Dean Markley Saiten greifen...
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Nicht mehr so gut...
HerrPuschel 27.04.2021
Dean Markley waren nun fast Dekaden meine Lieblingsaiten. Aber seit ein paar Jahren hat sich die frühere Haltbarkeit definitiv verschlechtert. Die Stahlsaiten haben oft schwarze Flecke und teilweise hatte ich Sätze mit Rostansatz und die Haltbarkeit der Sätze scheint sich auffallend zu verschlechtern. (Produktion in Fernost?) Die Saiten werden viel schneller dumpf und leblos. Dazu hat Dean Marley die umwickelten g-Saiten in den MED und auch in den 7-SaiterSätzen wegrationalisiert. Ich kann auch nicht wirklich einen Unterschied zwischen den Signatur und den Blue Steel festellen - ist das Marketing?! Ich habe Sätze aus alten Restbeständen bei Auktionen ergattert, die sind um Welten besser und noch wie ich diese Saiten immer gemocht habe.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Bewertung über Dean Marley Saiten Med 11-52 NickelSteel Electric
RolandW 20.12.2009
Diesen Dean Markley 0.11-.052 NickelSteel Electric Medium Satz spiele ich mittlerweise schon sehr lange. Die Saiten klingen vorzüglich auf Semis wie Epiphones Shearatons , Gibson ES 335 und dergleichen.

Auch für Stratspieler sind sie geeignet. (Eine Strat klingt dadurch etwas satter).

Diese Saiten sind trotz der Stärke leicht zu spielen und halten sehr lange .(Bei normalem Gebrauch mindestens vier Wochen). Außerdem ist die Klarheit im Ton super.

Ich bevorzuge bei der D-Saite die umwickelte.Die ist aber eine reine Geschmackssache.
Der Preis ist auch mehr als o.k.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden