DDrum Hybrid Kit Satin Black

36

Kesselsatz

  • komplettes akustisches Drumset, das zusätzlich mit DDrum Akustik Pro Triggern ausgestattet wurde
  • Kessel mit integrierten XLR-Ausgängen zum E-Drum Modul
  • Kesselmaterial: Birkenholz
  • Farbe: Satin Black

Setkonfiguration:

  • 20" x 20" Bass Drum
  • 10" x 07" Tom Tom
  • 12" x 07" Tom Tom
  • 14" x 12" Floor Tom
  • 16" x 12" Floor Tom
  • 13" x 06" Snare Drum
  • 2 Tom Halter
  • 2 Multiklammern

Stative, Schlagzeughardware und E-Drum-Modul nicht im Lieferumfang enthalten

Größe der Bass Drum 20"
Anzahl der TomToms 2
Anzahl der Stand Toms 2
Material der Kessel Birke
Kesseloberfläche Lack, matt
Farbe der Kessel Schwarz
Sparkle Nein
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Rot
Inkl. Snaredrum Ja
Erhältlich seit Oktober 2014
Artikelnummer 342986
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Direct Outputs 0
798 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Die elektro-akustische All-in-one-Lösung

Das DDrum Hybrid Kit sieht auf den ersten Blick aus wie ein akustisches Drumset, kann aber tatsächlich noch viel mehr. Jede der Trommeln ist mit einem Trigger und einer XLR-Buchse bestückt, wodurch das Set bei Bedarf in ein lupenreines elektronisches Drumkit umgewandelt werden kann. Die Ausstattung fällt mit zwei Hängetoms und zwei Standtoms äußerst luxuriös aus und die Verwendung von Birkenholz als Kesselmaterial zeigt, dass trotz des zweigleisigen Konzeptes keine Kompromisse gemacht wurden. Knallrote Spannböckchen bilden einen markanten Kontrast zu den mattschwarz lackierten Trommeln, die mit ihrer Kombination aus flachen Toms und einer ultratiefen Bassdrum die Ansprüche des modernen Drummers optimal erfüllen.

So gut kann ein E-Drumset aussehen

Es handelt sich beim DDrum Hybrid Kit zunächst um ein akustisches Drumset mit Birkenholzkesseln in einer sechsteiligen Konfiguration. Eine mächtige 20“x20“ Bassdrum bildet das Fundament, hinzu kommen zwei Racktoms in 10x7 und 12x7 Zoll, zwei Floortoms in den Größen 14“x12“ und 16“x12“ Toms sowie eine 13“x6“ Snare. Die Besonderheit des Kits aber liegt in den Triggern, mit denen die Drums bestückt sind. Diese ermöglichen es, zusätzlich zu den akustischen Klängen elektronische Sounds anzusteuern. Zu diesem Zweck ist das Drumset mit speziellen Mylarfellen bestückt, die einen akustischen Sound erzeugen und gleichzeitig ein sehr gutes Triggerverhalten bieten.

Die perfekte Ausstattung für den modernen Drummer

In der heutigen Zeit erfordern es die Produktionsmethoden, dass man als Drummer flexibel aufgestellt ist und sich mit elektronischen Sounds ebenso gut auskennt wie mit seinem akustischen Drumkit. Folglich sieht man auf den Bühnen immer häufiger Schlagzeuger mit Hybridkits, welche sich meistens aus Komponenten unterschiedlicher Hersteller zusammensetzen. Das DDrum Hybrid Kit bietet eine All-in-one-Lösung und ist hervorragend geeignet für Livedrummer, die für bestimmte Songs elektronische Sounds benötigen sowie für solche, die ausschließlich Electrosounds spielen, dafür aber die Optik und das Spielgefühl eines akustischen Drumsets wünschen.

Über DDrum

Die Firma DDrum wurde 1983 in Schweden gegründet und war ursprünglich ein Ableger des Herstellers Clavia, weltbekannt durch die NORD Keyboards. 1984 stellte man das erste elektronische DDrum Kit vor, welches stetig weiterentwickelt wurde und 1993 mit dem erfolgreichen und damals bahnbrechend hochentwickelten DDrum 3 den kommerziellen Höhepunkt erreichte. Mit dem DDrum 4 erschien die letzte Variante der Reihe, und als die Firma 2005 von Armadillo Enterprises übernommen wurde, begann eine neue Ära. Fortan wurden unter dem Namen DDrum auch Akustikdrums, Hardware und Accessories angeboten und man holte namhafte Endorser wie Vinnie Paul und Carmine Appice ins Boot. Die aktuelle Palette an akustischen Schlagzeugen bietet ein breites Angebot vom Einsteigerset bis hin zum Highend Kit.

Der Wolf im (schwarzen) Schafspelz

Stellen wir uns ein Livekonzert einer modernen Rockband vor. Auf der Bühne steht ein schwarzes Drumkit, das mit seiner Kombination aus einer extrem tiefen Bassdrum mit vier flachen Toms, bestückt mit grellroten Böckchen und Badges, extravagant und cool zugleich wirkt. Das Kit produziert mit seinen Birkenholzkesseln einen Sound, der über die PA fett und klar rüberkommt, und plötzlich integriert der Drummer abgefahrene Effektsounds und Samples in seinen Groove. Ungläubig starrt man als Zuschauer auf das Akustikdrumset und fragt sich, wo diese Sounds herkommen. Solche Überraschungsmomente, wie sie mit dem Ddrum Hybrid Kit möglich sind, hinterlassen einen bleibenden Eindruck und können eine Show enorm aufwerten.

26 Kundenbewertungen

K
Mein erstes eigenes Drum-Kit
Kingsxp 26.11.2020
TOP! Echt schöne und gute Verarbeitung für diesen Preis! Habe mir nach 10 Jahren auf irgendwelchen 50€ Schüsseln (Übertrieben gesagt) endlich ein eigenes Drum-Kit zusammen gestellt (jetzt vor gut 2 Jahren) und bin echt zufrieden! Die Ständer sind echt massiv und halten echt gut her!! (werde mir keine anderen mehr kaufen) Farbe ist auch viel besser als ich mir gedacht habe - habe mir heute neue Felle bestellt, da meine jetzt alle nach der Reihe eingegangen sind (sind jetzt qualitativ nicht sooo gut) aber haben immerhin so lange gehalten obwohl ich echt gut Sticks abholze!
Bei mir sind die Kabel innen leider schon abgegangen (man kann das Schlagzeug immer noch ohne Probleme anschließen) aber ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen die Qualität der integrierten Elektro-Komponenten.
Für schon etwas fortgeschrittenere Schlagzeuger die nicht professionell aber doch schon etwas besseres sich leisten wollen sehr zu empfehlen!

Fazit:
+ Preis
+ Stabilität der Ständer
+ Verarbeitung (Farbe, Kessel, Holz, Mechanik...)

- Sound-Qualität der Felle
- Midi-Anschlüsse
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ein günstiges Set mit Schwächen
Anonym 14.05.2016
Ich habe mir dieses Set gekauft, da ich weg von einen rein elektronischen wollte hin zu einen Akustischen Set für die Wohnung. Die Beratung und Lieferung von Thomann war ausgezeichnet.

Als das Set angekommen und aufgebaut war, wollte ich dies in Betrieb nehmen. Hier waren die ersten Schwierigkeiten. Der Trigger von der Bass Drum und vom Stand Tom reagierten nicht. Bei der Bass Drum waren die Trigger Kontakte nicht richtig verlötet und beim Stand Tom waren die Kontakte komplett Oxidiert. Hier konnte mir der Thomann Kundenservice sehr professionell und unkompliziert weiterhelfen.

Wer das Set in Wohnung spielen möchte, empfehle ich euch noch andere Felle mit hinzu zunehmen, die leiser sind.
Ansonsten macht das Set einen sehr guten Eindruck sowohl vom optischen her als auch vom spielen.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Na ja.
OldFranky 20.08.2019
Ich hatte mir das Drumkid ausgesucht und fand die Farbe und den Umfang dem Preis entsprechend. Designeid in USA,hergestellt in China. Das ist das Problem.Lieferung ca 3 Monate. Nach einem Jahr ist ein Fuss gebrochen . Ich warte jetzt schon ca 1,5 Monate auf Ersatz.Sehr unschön da ich die Bassdrum nicht nutzen kann. Ich würde das Set nicht wieder kaufen.
Ansonsten ist die Verarbeitung OK,der Klang ist gut und ich habe alle Toms an einem Gibraltarrack montiert. Das macht sich sehr gut. Die Tonabnehmer habe ich probiert,war aber nicht zufrieden.Rüste jetzt mit Micros auf.
Mit Thomann bin ich sonst sehr zufrieden. Schnelle Lieferung ,Probleme werden geklärt.Mitarbeiter sehr freundlich und umsichtig. Aber DDdrum----nein Danke
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KJ
Topp Kit
Klaus J. 18.12.2016
ich habe das Kit gekauft, als Livekit. Die Ausmasse sind echt gering und wir wollten Live einfach weg von den 100 Mikros. Einfach zwei Stecker in die PA und Sound auf dem Modul aussuchen und immer perfekter Sound in Club. Wir betreiben das Kit mit einem Alesis Drummodul, wirklich Klasse. Die Kessel wirken sehr robust und das ganze Kit macht wirklich einen soliden Eindruck. Das ist übrigens unser zweite Ddrum Kit. Wir haben auch noch ein "normales" Kit, welches auch wirklich gut ist. Ich hatte in der Zwischenzeit mal ein, zwei Rückfragen bei Thomann zu den Kits, da haben sich die Mitarbeiter eher verhalten zu dieser Marke geäußert. Kann ich so nicht nachvollziehen. Wir finden das Teil absolut perfekt
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube