dB Technologies K 70

26

Aktiver Kompaktlautsprecher

  • Bestückung: 5" Bass-/Mitten Speaker + Hochtöner
  • Leistung 50 Watt RMS/100 Watt Peak
  • Schalldruck 101 dB SPL max.
  • Frequenzgang 100 - 16.000 Hz
  • Abstrahlwinkel 90° x 90°
  • XLR/Klinke und Stereo Cinch Eingang
  • Soft-Clip Limiter
  • Maße: 170 x 270 x 185 mm
  • Gewicht 3,5 kg
  • passender Stativadapter SN 130: Art. 196744 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juni 2006
Artikelnummer 194405
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 170 mm
Tiefe 185 mm
Höhe 270 mm
Gewicht 3,5 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 5
Anzahl Tieftöner 1
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 50 W
Monitorschräge Nein
Input zeitgleich 1
Mic Preamp 1
Klangregelung/Ch. Nein
Bluetooth Play Nein
USB Player Nein
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Kunststoff
Farbe Schwarz
Hochtöner in Zoll Kalottenhochtöner
Anzahl Hochtöner 1
Mitteltöner in Zoll Kein Mitteltöner
Anzahl Mitteltöner 0
Leistung RMS 50 W
Schalldruck in dB 101 dB
Abstrahlwinkel Hor 90 °
Abstrahlwinkel Ver 90 °
Frequenzbereich (-10dB) von 100 Hz
Frequenzbereich (-10dB) bis 16000 Hz
Line Out 6,3mm bal.
Flugfähig Nein
Ständerflansch Nein
Mehr anzeigen
159 €
179,57 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 13-17 Wochen lieferbar
In 13-17 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

26 Kundenbewertungen

17 Rezensionen

R
Rucksack-Box
R23 04.12.2009
Ich habe die DB K 70 jetzt schon seit ca. 3 Jahren und nutze sie oft und immer gerne sowohl als Abhörmonitor als auch als kleinen Verstärker für Gitarre oder Keyboards. Die Box ist klein und sehr leicht bietet sowohl einen XLR/Klinke-Anschluss als auch was ich besonders nett finde einen Stereo-Cinch-Eingang. Dadurch kann man mal schnell einen CD-Player, MP-3-Player oder Laptop anschließen ohne darauf achten zu müssen, dass man nur Mono hört, also teile des Signals wegfallen. Das finde ich super. Außerdem kann man auch beide Anschlüsse (also Stereo-Cinch PLUS XLR/Klinke) nutzen und spar sich so noch ein Mischpult!

Der Kombo-XLR-Klinke-Anschluss kann zwischen Mic- und Line-Pegel umgeschaltet werden, was wirklich sehr praktisch ist.

Toll finde ich die robuste Verarbeitung und vor allem das Metallgitter an der Front, dadurch ist sie absolut Roadtauglich und passt in jeden Rucksack ohne das man Angst haebn muss.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist gut. Aufgrund der Größe hat sie relativ wenig Bass. Für Gitarre, Orgel oder Synth-Sounds ist es durchaus OK, aber zum Klavierspielen hat das kleine Teil einfach zu wenig Bass, hier würde ich die größeren Brüder der K Serie empfehlen, die ich für Klavier einsetze.
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JK
Zur Sprachbeschallung in mittelgrossen Räumen geeignet
Joe King 20.02.2021
Man kann den Lautsprecher dB Technologies K70 verwenden, um in mittelgrossen Räumen mit 100 Personen Sprache zu verstärken. Dazu kann man ein Mikrophon und den eingebauten Mikrophonvorverstärker verwenden oder einen Computer mit dem Line Eingang verbinden eventuell mit einem Mixerkabel von 3.5 mm Miniklinke zu XLR mit zwei verlöteten Widerständen.
Der Lautsprecher ist 'Made in Italy' und die Elektronik und die beiden Lautsprecher sehen gut verarbeitet aus. Die Frequenzweiche ist anscheinend analog und besteht wohl lediglich aus einem Kondensator als Hochpassfilter für den Hochtöner. Es gibt zwei Resonanzrohre im Kunststoffgehäuse und der Frequenzgang ist mit > 100 Hz spezifiziert, so dass es keinen Tiefbass gibt. Ich habe keine genaueren Frequenzgangmessungen auf der Webseite des Herstellers gefunden.
Das Gewicht ist recht leicht und dehalb kommt man ohne Griff am Gehäuse aus.
Wenn man den Lautsprecher nicht auf den Tisch stellen kann, dann braucht man zur Stativbefestigung eine Adapterplatte dB SN 130.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Zu wenig Bass. Tolle Höhen
ConkerSquirrel 31.10.2020
Ich war leider etwas enttäuscht.
Ich bin auf der Suche nach kleinen doch Voluminösen Lautsprecher für mein kleines Studio.
Im Vorfeld sei zu erwähnen dass ich von den Multiroom-Systemen bzw Lautsprecher bekannter Hersteller beeindruckt bin. Wie viel Volumen und Bass auf einer kleinem Lautsprecher kommen können.

Von so etwas bin ich ausgegangen.

Auch wenn in der Textbeschreibung drin steht, dass er nur 100Hz hat war ich doch verwundert wie Flach und Bassarm der Lautsprecher ist.
Die Höhen sind hierfür sehr gut.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
guter Lautsprecher
Wettfrosch 05.03.2017
Leider ist der Lautsprecher einfach zu schwach, wir haben ihn mit den Samson Auro D208 verglichen und uns anhand der Lautstärke / Volumens gegen den dB K70 entschieden. Dank Money Back von Thomann kein Problem.
Positiv:
- Klang
- Größe

Negativ:
- kein Tragegriff, daher auch gefühlt schwer
- keine Möglichkeit diesen auf ein Stativ zu stellen. (über zusätzliche Halterung auf ein Microfonstativ möglich, dies erschien uns aber fraglich, da der Lautsprecher doch recht schwer ist)

Der Samson Auro D208 hat hier einige Vorteile.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden