Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

David Gage The Realist Violin

10

Tonabnehmer

  • piezokeramischer
  • für Violine mit 1/4" / 6,3 mm Klinkenbuchse..
  • hervorragender Pizzicato- und Arco Sound durch Platzierung des Tonabnehmers zwischen Stegfuß und Decke
Aktiv Nein
Passiv Ja
Inkl. Preamp Nein
Artikelnummer 264065
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10.
1
25 Verkaufsrang

10 Kundenbewertungen

5 2 Kunden
4 6 Kunden
3 2 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Sound

Verarbeitung

A
Bester Sound in der Live-Situation
Anonym 10.12.2015
Ich probiere seit 15 Jahren mit unterschiedlichen Tonabnehmern/E-Geigen.
Seit neustem spiele ich den Realist-Tonabnehmer in Kombination mit einer Diamo-Karbongeige und besonders über die PA ist es mit Abstand das beste was ich bisher gehört habe.

Klang:
Erstaunlich voll.
Dicke Tiefen.
Die piezotypischen Probleme im 1-2k-Bereich sind noch leicht vorhanden, lassen sich aber sehr einfach regeln. Bei manchen Systemen wird der Sound durch EQing nur dünn. Hier kein Problem.

Sehr hoher Ausgangspegel (Vorsicht mit nicht regelbaren Sendersystemen), dadurch aber hoher Signal-Rausch-Abstand

Live bisher überhaupt keine Feedbackproblem gehabt. Auf großen Bühnen habe ich selbst mit voll aufgerissenem Verzerrer kein Feedback gehabt.

Montage ist sehr einfach aber natürlich nichts für schnell mal dranmachen und wieder weg, da das Ding ja unter den Steg muss.
Das Kabel zum Stecker könnte ein bisschen stabiler sein.

Insgesamt für alle die kein Problem mit einem festinstallierten System haben sehr zu empfehlen. Der Tonmann wird sich bedanken
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ga
Klang super
Gero aus T. 17.07.2017
Das ist der Zweite Realist für Violine für mich, der erste hatte einen Wackler an der Buchse und verursachte damit störgeräusche. Der zweite hier wackelt immernoch aber produziert kein knacksen im Ton... deswegen hab ich den auch erstmal behalten. Vor einiger Zeit hatte ich auch einen Für Viola hier gekauft und da hatte an der Klinken buchse nichts gewackelt, kein Spiel, passte perfekt. Bin mir nicht sicher ob da bei David Gage die Qualität etwas nachgelassen hat oder vielleicht hatte ich nur pech...
Ton super, aber die Kabelbuchse ist nicht 100% solide...

Update: Bin jetzt bei Tonabnehmer Nr.4 Buchse wackelt immernoch. Dankeschön an Thomann, ich bekomme offenbar einen Gutschein statt einen weiteren wackelnden Tonabnehmer.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Best Piezo pickup I've ever used!
Anonym 20.06.2015
I had a Fishman V-200 and sold it to buy the David Gage Realist, after getting advice from a professional musician that the Realist is far better.
I had a huge problem with the Fishman trying to reduce the harsh bawdy sound. No matter what I did, the fiddle sounded harsh and scratchy, and totally lacked bass. When I turned up the bass, the bowing sound would be too loud, and there was a thud every time I tapped the body of the fiddle, even doing roll's would create a boom when I tapped the fingerboard of the fiddle.
When I went wireless, it was worse again, if I plugged straight into the wireless, so I had to route the wireless box through a DI.
The fiddle I use for gigging isn't a good fiddle, and it's very nasaly and scratchy comparing to my good fiddle; to be fair, the Fishman was a lot better when used on my good fiddle.
I used the David Gage for the first time last night.
This pickup is by far, the best pickup I have ever used. I'm using wireless, and I have the pickup routed through the DI. I have a friend who just plugs it straight into the wireless and he says it's perfect, but I use the DI just to sweeten it at the fact that I have one.
This pickup picks up zero feedback in comparison to the Fishman, and gives a rich deep mellow sound. My gigging fiddle now sounds far better plugged in than it does acoustically.
Not even that, but when plugged in, my gigging fiddle sounds far better with the David Gage pickup, than my good fiddle sounds with the Fishman!
I couldn't recommend this pickup enough.
On a slight down side; the jack socket is at the bottom, which is far better for me because I'm using wireless, but this may be slightly more awkward for someone who is using the pickup with a jack lead, but it'd still be fine because the socket is very easy to clamp anywhere on the fiddle!
The little plastic strip just slips under the bridge, and it only takes a few minutes to install.
Surprisingly, I didn't notice any difference in acoustic sound between the fiddle with the pickup on or off!
I also read a review where someone said the action is slightly higher when this pickup is installed because of the strip under the bridge; This is miniscule, and I didn't notice any change in the action whatsoever!
This is my 3rd fiddle pickup in the last year, and gets a definite 5 stars from me! Unreservedly recommended!!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
RL
Sonido claro y sin ruido
Román L. 11.08.2012
Lo he estado usando una temporada en un violín con un grupo de jazz y el resultado ha sido bastante bueno. Muy fiable, no da problemas inesperados, es un tema menos del que preocuparse.

Tiene un sonido muy claro, cercano y sin ruido. Es sensible a cualquier variación de ataque e intensidad. Al ser un fonocaptor y no un micrófono, no tiene problemas de ruidos, feedback, etc. Además no hay que montarlo cada vez que se usa, permanece siempre debajo del puente y es mucho menos frágil. A mí me ha resultado muy cómodo.

El único probema es que los fonocaptores Realist no tienen un comportamiento constante, varía mucho según el instrumento. Sobre todo la ecualización, hay algunos instrumentos con los que la respuesta es completamente plana y otros con los que se potencian más algunas frecuencias mientras que otras quedan más apagadas, pero nada que no se pueda arreglar con ecualización posterior.

Aún así lo recomiendo mucho, pero advierto que para instalarlo en el violín hay que tener un poco de experiencia y hacerlo con mucho cuidado para no colocar mal el puente, lo que podría hacer que se curvara.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung