Dave Smith Instruments Tempest B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

  • Analoger Drumcomputer
  • 16 Druck- und Velocityempfindliche beleuchtete Pads
  • 2 Druck- und Positionsempfindliche Note FX Slider
  • 256 x 64 Punkte OLED Display
  • eingebauter Sequenzer
  • 6 analoge Stimmen mit je 2 analogen und 2 digitalen Oszillatoren
  • Anschlüsse: 6 Direct-Voice-Ausgänge, stereomix-Ausgang und Kopfhörerausgang, 2 Anschlüsse für Fußschalter und Expression Pedale, MIDI Ein-/Ausgang
  • Presets für Sounds und Effekte
  • Maße: 391 x 228 x 64 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo 1
  • Demo 2
  • Demo 3

Weitere Infos

Display Ja
Pads 16
Fader 0
Effekte Ja
Sampling Funktion Ja
Speichermedium Intern
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
USB Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 6
Kopfhöreranschluss Ja
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hammer Maschine (mit einem aber)
AMIDIS MUSIC, 16.01.2014
nun hab ich den kasten schon eine weile und habe viel damit gearbeitet (im studio) an klang und verarbeitung gibts nichts auszusetzen. echt klasse teil und schon viele geile tracks damit gemacht.....

ABER

....für die live performance kam dann doch die ernüchterung. als ich ein liveact vorbereiten wollte stelle ich fest das viele dinge wie einfaches laden eines neuen songs während der wiedergabe z.b. gar nicht möglich sind und somit ist für mich schon mal das kriterium "live performance tool" nicht mehr erfüllt, denn nicht alle bands wollen track für track spielen mit pausen dazwischen.

ich spiele auch gerne mal nahtlos verschidenen musikstücke.... inzwischen habe ich erfahren das aufgrund des intern zu gering verbauten speichers offenbar auch die meisten probleme die noch zu fixen wären gar nichr realisiert werden können und wenn man den preis von 1800 euro berücksichtigt ist das ein absolutes NO GO. wer also mit der maschine im studio arbeiten möchte wird sicher glücklich damit, für einenn live gig sollte man den sequenzer allerdings mit einem externen sequenzer fütttern oder man spielt stück für stück mit ladepausen.... schade eigentlich :-/

ich warte jetzt noch mal ab was das nächste OS upgrade mit sich bringt und hoffe das man den speicher der maschine noch nachträglich erweitern kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Volle Punktzahl gibt es...
Andreas886, 11.10.2012
..sobald das Betriebssystem völlig ausgereift ist. Noch ist dies leider nicht der Fall!

Dave Smith ist sehr bemüht, Bugs zu fixen und Features hinzuzufügen. Ein leider etwas länger als erhoffter Vorgang. Der Käufer dieser Maschine sollte deswegen etwas Geduld mit sich bringen. :)

Sieht man davon ab, ist Tempest eine einzigartige "Groovebox", die viel (!) mehr ist als nur "Groovebox" zu sein.
Der Sound des bis zu 6-stimmigen (Drum)synthesizers (6 Stereo Outs!) ist erstklassig, das Gerät erschafft durch seinen Aufbau Rhythmen, die man so noch nicht aus einer Drummaschine gehört hat.

Großartiges Gerät. Würde es wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.525 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Grooveboxen
Grooveboxen
Drum­ma­schinen, Drumcomputer, Grooveboxen, Rhythm­ma­schinen: Hier gibt es den Überblick zu elek­tro­ni­schen Schlag(er)zeu­gern.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN BM Standard Series

Harley Benton TE-20MN BM Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

Kürzlich besucht
Thon Case Kemper Prof. Stage + EP1

Thon Case Kemper Profiler Stage; Haubencase passend für den Kemper Profiler Stage plus einem passenden Mission Engineering EP1 Expression Pedal (Art. Nr: 367866 - nicht im Lieferumfang enthalten); Material: 6,8mm Birkenmultiplex beschichtet; 22 x 22 mm Alukante; 2 Butterfly-Verschlüsse klein...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung, Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und USB to Host Anschluss (MIDI,...

Kürzlich besucht
Thomann KBH-400BKM

Thomann KBH-400 BKM Klavierbank, stabiles Metallgestell, höhenverstellbar mit Hydraulik ( 420 - 560 mm ), Sitzfläche 640 x 330 mm, Gewicht 9,4kg, Gestell: schwarz matt, Sitzpolster: schwarzes Kunstleder

Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Decades by Al Schmitt

Toontrack SDX Decades by Al Schmitt (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Al Schmitt in den Capitol Studios in Hollywood / Los Angeles; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares,...

Kürzlich besucht
Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade

Reason Studios Reason 11 Suite Upgrade (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Reason 1-11 auf Reason 11 Suite; einfach und schnell zu bedienende Musiksoftware für Komposition, Aufnahme und Mischung; enthält alle notwendigen Bearbeitungswerkzeuge, Effekte und Instrumente für die Musikproduktion; virtuelles Studiorack...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Artist

Antares Auto-Tune Artist (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; EVO Voice-Processing-Technology der zweiten Generation; Flex-Tune für natürlichere und transparentere Tonhöhenkorrektur; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Formant-Korrektur und Throat-Modeling; Transpose ermöglicht Echtzeit-Pitch-Shifting; Zieltonhöhe über MIDI-Noteneingabe steuerbar; Echtzeitkontrolle...

Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-F30

Yamaha PSS-F30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 120 Voices(Instrumente), 114 Styles und Smart-Chord-Funktion, 30 Songs, kostenloses digitales Songbook, Verschiedene Funktionen (Sustain, Metronom und mehr!), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer-...

Kürzlich besucht
Teenage Engineering Rumble Module

Teenage Engineering Rumble Module; Erweiterungsmodul für Teenage Engineering OP-Z (Art. 449280); gibt Bässe frequenzabhängig als Vibration aus; je tiefer der Bass, desto stärker vibriert das Modul; Silent-Metronome-Funktion für Live-Performances; unkomplizierte und schnelle Installation; 2 Tasten zur Intensitätsregelung; Frequenzgang 10 -...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.