• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Dave Smith Instruments Mopho x4

Synthesizer

  • 4-stimmig polyphon
  • 44-Tasten leicht gewichtet anschlagdynamisch
  • Aftertouch
  • 100 %iger analoger Signalpfad
  • zwei Oszillatoren
  • ein klassischer Curtis Low-Pass Filter (schaltbar 2- oder 4-pole)
  • analoge VCAs
  • drei Hüllkurvengeneratoren (ADSR plus delay)
  • zwei Sub-Octave Generatoren
  • pro Programm vier zuweisbare Performance Controller
  • Gated 16 x 4 Step Sequencer
  • Arpeggiator
  • voll programmierbar (kostenloser Software Editor für Mac OS und Windows downloadbar)
  • 1024 Programme (512 Factory Presets + 512 User Presets)
  • MIDI In/Out/Thru und Poly Chain
  • Left and Right Audio Out
  • Kopfhörer-Ausgang
  • USB (MIDI)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Arp 1
  • Arp 2
  • Filtering

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 32
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Ja
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 4
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out, 1x Thru
Speichermedium Keine
USB Anschluss Nein
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Dave Smith Instruments Mopho x4 + Millenium KS-1001 + the sssnake SK366-03-BLK Midi 2x + Thomann Midikeyboard Bag 25 +
6 Weitere

Kunden, die sich für Dave Smith Instruments Mopho x4 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Dave Smith Instruments Mopho x4 39% kauften genau dieses Produkt
Dave Smith Instruments Mopho x4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.099 € In den Warenkorb
Moog Sub 37 Tribute Edition 12% kauften Moog Sub 37 Tribute Edition 1.599 €
Dave Smith Instruments Sequential Prophet 6 5% kauften Dave Smith Instruments Sequential Prophet 6 2.949 €
Novation Bass Station II 5% kauften Novation Bass Station II 449 €
Korg Minilogue 5% kauften Korg Minilogue 629 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
18 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Evolution von DSI

Atomicosix, 12.09.2012
Bei Dave Smith wird Evolution groß geschrieben. Bei jedem neuen Modell seiner kleiner Firma entwickelt er seine Instrumenten weiter. Wahrscheinlich nimmt er sich auch die Kritikpunkte seiner Kunden zu Herzen, denn er verbessert sie ständig. Der DSI Tetra war ja eigentlich auch nicht schlecht, aber er hatte keine Ausschalter, das Display hatte keine Abdeckkung usw. Der Hauptkritikpunkt ist aber die extrem umständliche Bedienung des Gerätes, ohne Editor ging eigentlich gar nichts.

Das Mopho-Keyboard hat diese Mißstände beseitigt, allerdings hat er nur eine Stimme. Der Mopho X4 hat jetzt wieder 4 Stimmen und ein 44 Tasten-Keyboard, so wie der Mini-Moog. Das Design ist nicht mehr so schrill, mir gefällt es wesentlich besser. Die Bedienung finde ich gut und relativ übersichtlich und einen Editor gibt es natürlich auch. Die Speicherplätze wurden auf 4x128 User und 4x128 Presets erweitert, das ist eine klare Ansage denn der Moog Little Phatty hat gerade mal 100. Ein Ausschalter ist auch vorhanden und das Display hat jetzt eine Abdeckung.

Das wichtigste ist natürlich der Sound. Endlich mal ein DSI Synth der meine Erwartungen erfüllt. Schön weiche Klänge, extreme Modulationen usw.
Also 80ziger Jahre Sounds kann man locker mit ihm erstellen und einiges mehr.
Er kling definitiv nicht wie ein Moog oder ein Clavia Nord-Lead und das ist gut so.

Ich habe lange auf so ein Instrument gewartet - viel Dank Dave !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Alleskönner!

Simon483, 10.06.2014
Hallo meine lieben Mitmusiker,
nach 2 Jahren trau ich mich vll. endlich mal an eine kurze Bewertung dieses Monsters.
Kurze Vorgeschichte:
Vor 2 Jahren kaufte ich mir den Mopho x4, damals war ich 18. Ich habe mir damals, so naiv ich war, den Mopho ohne Vorwissen, also wirklich ohne Vorwissen gekauft. 2 Monate auf der Baustelle geschuftet und sofort auf Thomann mein hart verdientes Geld verschossen. Jetzt kommts: Ich wusste weder was Oszillatoren sind geschweige denn wie Klangsynthese funktioniert. Also praktisch mein Einsteiger-Modell. Ich habs mir halt einfach eingebildet. Damals bisschen an VSTs wie Massive geschraubt und bisschen mit der Maschine gespielt. Also ein reiner Grünling in Sachen Produktion. Und ich werds auch keinem wieder empfehlen mit diesem Ding ins Synthese-Geschäft einzusteigen. NEIN! Bloß nicht!! Ich war verzweifelt. 8 Monate drauf stand das Ding auf Ebay zum Verkauft bereit. Annähernd 19, gerade mal den EQ in Logic gefunden. :)
Und heute? Ja ich bereus nichts. Ich steh kurz vor meinem ersten "Album" und das Ding rockt. JEDER erdenkliche Sound kann hieraus gezaubert werden. Von Höllen-Bässen aka Jon Hopkins "Immunity" bis zu verspielten arpeggiator Four Tet Synth Lines. Ich liebe ihn. Hier noch eine klare Empfehlung, ein Delay-Effekt muss her. Hab mir ein Line6 Echo (die grüne Box) dahinter geklemmt -> ein Traum!

Das einzige was mich immer noch etwas verwirrt ist der Sequencer. Vor allem über diese verstrahlte Menü-Führung on board will nichts so wirklich hinhauen. Hier schafft Gott seis gedankt eine Software extra entwickelt für den Mopho x4 abhilfe! Einfach mal informieren.
Also wer für etwas weniger Geld (im Vergleich zur Prohpet-Reihe) einen polyphonen Weltuntergangs-Synthesizer haben will und sich schon etwas mit Klang-Synthese auseinandergesetzt hat (Ich sollte hier nicht als Referenz gelten), der muss hier zugreifen! :)
EMPFEHLUNG!

Eins noch! Aus eigener Erfahrung ziehen bei mir die VST-Synths einfach gefühlt schon immer den Kürzeren :)
lörf!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.099 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 QSC K 12.2 De Sisti Leonardo 1kW P.O. Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Swissonic M-Control Behringer MPA30BT Fender Champion 100 Red Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
(1)
Für Sie empfohlen
QSC K 12.2

QSC K12.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 12" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 75° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
899 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fender Champion 100 Red

Fender Champion 100 Red E-Gitarren Combo, 2 Kanal, 2x12" Special Design Speaker, 100 Watt, Regler für Kanal 1 Volume Kanal 2 Gain, Volume, Voice, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap; Effekte Reverb, Delay/Echo, Chorus, Tremolo, Vibratone, Ein und Ausgänge...

Zum Produkt
295 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.