DAngelico Premier Fulton Black Cherry

2

12-saitige Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Grand Auditorium mit Cutaway
  • Decke: massiv Sitka Fichte
  • Boden und Zargen: laminiertes Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Block Griffbretteinlagen aus Acryl
  • mattes Halsfinish
  • 5-faches weißes Korpusbinding
  • Mensur: 635 mm
  • Sattelbreite: 47,60 mm
  • Steg: Ovangkol
  • DAngelico Tonabnehmer mit eingebautem EQ und Stimmgerät
  • DAngelico Mechaniken in Stairstep Optik in Antique Bronze
  • EG2P Mono Switchcraft Buchse
  • Hardware in Antique Bronze Optik
  • Farbe: Trans Black Cherry Burst
Erhältlich seit Dezember 2019
Artikelnummer 479703
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Grand Auditorium
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Macassar
Cutaway Ja
Griffbrett Ovangkol
Sattelbreite in mm 47,60 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Sunburst
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
429 €
549 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 11-14 Wochen lieferbar
In 11-14 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
J
Lady in red
JuleArntken 22.11.2020
Bestellung und Lieferung ohne Probleme. Lieferung erfolgte sogar früher, als gedacht. Das Instrument entspricht in vollem Umfang den Erwartungen und Vorstellungen. Da ich ungerne mir unbekannte Instrument bestelle, informiere ich mich vor dem Kauf ausführlich. Sowohl der Klang, als auch die Optik haben mich überzeugt. Aus Erfahrung bin ich auch sehr zufrieden mit der telefonischen oder postalischen Kundenbetreuung. Bei Fragen oder Änderungswünschen fühlte ich mich bisher sehr gut beraten. Ich kaufe bevorzugt lokal im kleinen Musiklädchen, was ich dort nicht bekomme, bestelle ich gerne bei Thomann!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Eine optisch äußerst ansprechende und klanglich hervorragende Gitarre.
Grünäugl 07.06.2021
Sie ist leicht zu bespielen, Saitenlage für eine 12-saitige Gitarre sehr gut. Die Mechaniken machen auf alt und sind nett anzuschauen, machen auch funktional einen guten Job. Ein amerikanisches Instrument, das in China gebaut wurde und trotzdem internationalen Maßstäben gerecht wird. Die Amis haben wohl eine Weile ein Auge drauf gehabt, dass die Fertigung qualitativ in Ordnung geht. Verarbeitung und Lackierung sind sehr ansprechend und gut geworden. Ein weiteres typisch amerikanisches Detail ist eine lebenslange Garantie auf das Instrument bei sachgemäßem Gebrauch und bei Registrierung mit Aufbewahrung der Garantiekarte und der Rechnung. Das stärkt das Vertrauen des Spielers und gibt ein gutes Gefühl. Die Decke der Gitarre ist massiv, die Seitenteile und der Rücken sind laminiert. Auch die Plastikteile sind nicht weiter störend, immerhin gibt es am Schalloch ein wenig Perlmutt. Das stört mich nicht weiter und macht klanglich nur wenig Unterschied. Ich hatte in früheren Zeiten eine Martin 12-Saiter-Gitarre. Mit so einem Edelklang lässt sich die Dangelico jetzt nicht direkt vergleichen. Dennoch bin ich sehr zufrieden, was sie zu bieten hat. Klare Kaufempfehlung.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden