dAndrea Gitarrenpolitur

442

Gitarrenpolitur

  • Flüssigcreme mit natürlichen Wachsen
  • reinigt/poliert/versiegelt
  • geeignet für Holz, Metal und Plastik
  • Inhalt: 118 ml
Erhältlich seit Juni 2001
Artikelnummer 148488
Verkaufseinheit 1 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Ja
Reiniger Ja
Saitenreiniger Nein
Tuch Nein
Wachs Ja
Gebindegröße 0.118
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
4,90 €
41,53 € / l •
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

442 Kundenbewertungen

188 Rezensionen

w
Ganz brauchbar!
wear 11.05.2016
Für alle die eine ganze normale Gitarrenpolitur/reiniger suchen, ist das hier sicherlich ok. Ich habe es mit dem Dunlop 65 verglichen und finde, dass dAndrea zwar ergiebiger, aber nicht ganz so leicht aufzutragen ist. Vielleicht lag das aber auch nur an meinem Tuch...

Trotzdem bereue ich nicht die Politur gekauft zu haben!

//Nachtrag: Ich habe mich intensiv mit der richtigen Anwendung dieser Politur beschäftigt und bisher hat sie auf ausnahmslos jeder Oberfläche schlieren gezogen. Das nervt, weil das bedeutet, dass man nach der Reinigung mit der Politur, die Reste der Politur mit einem anderen Mittel noch mal "reinigen" muss. Ein unnötiger Arbeitsschritt, der bei Dunlop 65 wegfällt.

Ich würde vom Kauf abraten.

//Nachtrag zum Nachtrag, etwa 1 Jahr später:
Egal ob "geschüttelt oder gerührt", Montags oder Freitags, mit oder ohne meinen Lieblingssocken; ich bekomm' die Politur einfach nicht schlierenfrei auf irgendeinen Lack. Also, hört auf euer Gewissen und kauft was anderes...
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Gute Politur und Reinigung!
Leela 16.02.2019
Habe mir die Politur für zwei ältere Konzertgitarren gekauft, bei denen der Lack nicht mehr ganz so toll aussah.
Sie entfernt auch Schmutz gut, wenn sie direkt draufgesprüht und der Schmutz dann mit dem Tuch bearbeitet wird.
Ich habe zum Reinigen und Polieren das gelbe Thomann Mikrofasertuch verwendet, die Kombi war ganz gut.

Fiese Kratzer im Lack (z.B. die am Gitarrenboden, die durch Scheuern an der Kleidung entstehen) bekommt man nach 2 mal Politur auftragen nicht raus, die Politur ist meiner Meinung nach eher was fürs "Auffrischen" vom Glanz, wenn der Lack noch gut erhalten ist. Ich hab mir hier aber auch keine Wunder von der Politur erwartet.
Die Oberflächen der Gitarren sind trotzdem glatter und insgesamt glänzender nach dem Polieren, als sie es vorher waren, auch wenn sie noch immer Kratzer im Lack haben (stört mich persönlich bei den beiden Gitarren aber nicht)

Was mir besonders gut gefällt, ist der dezente Geruch der Politur: nicht aufdringlich und nicht "chemisch" - ich finde es riecht ein bisschen nach einer Mischung aus Zitrone und Zedernholz.
Der Geruch setzt sich auch nicht fest, also die Gitarren riechen nicht noch ewig lange nach dem Polieren nach der Politur, was ich sehr gut finde.

Alles in allem eine sehr gute Politur und für meine Zwecke ausreichend. Ich würde sie mir wieder kaufen; das Preis-Leistungsverhältnis ist super.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Sollte nirgends fehlen
Rula 31.03.2022
An alle Schweissfinger, Chips-Esser und Burgerfreunde: Das Zeugs reinigt eure wertvollen Klampfen! Ohne wenn und aber gehört das zum Equipment.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Das Beste, auch der Geruch kann begeistern
André100 20.10.2017
Ich verwende seit Jahren diese Politur und bin recht empfindlich gegen aggressiv schlechtriechendes Putz-Zeug und da habe ich eben genau das Problem mit vielen bis allen Konkurrenzprodukten. Musste erstmal wieder suchen, bis ich meine geliebte d'Andrea Politur wieder gefunden hatte und habe mir dann gelich ca. 6 Flaschen bestellt.

D'Andrea Guitar Polish riecht sehr angenehm, ist leicht milchig , lässt sich gut aufsprühen und hinterlässt glanz und besonders auf der Halsrückseite bemerkbar einen super-finish, d.h. es gleitet was das Zeug hält und das Spielen ist ein Genuss. Die Reinigungswirkung kann ich nicht sehr gut beurteilen, ich verwende zur Grobreinigung falls erforderlich einen Glasreiniger und danach die Politur, das erachte ich als sinnvollste Vorgehensweise bei wirklich hartnäckigen Geschichten.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden