Daddario XTAPB1253 Light

98

Saitensatz für Westerngitarre

  • Saitenstärken: .012, .016, .024w, .032w, .042w, .053w
  • Nachfolger der bekannten EXP16 Saiten
  • Stärke: Light Tension
  • Material (Wicklungsdraht): Phosphor Bronze
  • Wicklungsart: Round Wound
  • mikroskopisch dünne, feuchtigkeitsabweisende Beschichtung auf allen 6 Saiten beeinflusst weder den Ton noch das Spielgefühl
  • hergestellt aus "High Carbon New York Steel" und mit "Fusion Twist" Befestigung der Ballends
  • hohe Reißfestigkeit und Stimmstabilität
Erhältlich seit September 2019
Artikelnummer 471307
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 012 - 016 - 024 - 032 - 042 - 053
Saitenstärke 0,012" – 0,053"
Material Phosphor Bronze
14,90 €
22,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1
B
Zunächst schöner Klang, keine lange Haltbarkeit
Beerpirate 06.08.2021
Ich habe diese Saiten jetzt gerade das zweite Mal aufgezogen, da ich nach dem ersten Aufziehen sehr angetan vom klaren, angenehmen Klang war. Kraftvolle Bässe, präsente Höhen, alles in allem ausgewogen!

Allerdings waren sie nach ca. 8 Wochen komplett und total runter, dunkel verfärbt und der Klang war vollends dumpf (im Schnitt ca. 1 Stunde am Tag in Benutzung, mal auch mehr, manche Tage aber auch gar kein Spielen). Hm, waren sie nicht beschichtet hieß es? Hinten auf der Verpackung steht "Extended Life, Never Fade away" - vielleicht folgen die den Zeilen von Neil Young "It´s better to burn out than to fade away!", denn sie waren schlicht auf.... Aber nach 8 Wochen wäre das ohne Beschichtung und dem Zusatz auf der Verpackung auch durchaus zu verschmerzen. Ich habe sonst in der Regel unbeschichtete Saiten (unterschiedlicher Provinienz: Ernie Ball, Gibson, Martin) drauf und die wechsle ich in ähnlichen Abständen. Allerdings sind jene Saiten dann klanglich meist nicht so fertig, wie diese es waren.

Jetzt habe ich die Saiten gerade gewechselt und wie eingangs erwähnt ein zweites Mal aufgezogen und sehe nach wenigen Tagen schon wieder diese dunklen Verfärbungen insbesondere auf den tiefen Saiten, die ich eigentlich erst später erwarten würde....mal sehen wie lange sie klangstabil bleiben.

Weiter war mit aufgefallen, dass beim 2. Satz, den ich gerade aufgezogen habe, die farbigen Ball-Ends teilweise vertauscht waren also nicht mit der auf der Verpackung aufgedruckten Beschreibung übereinstimmten. Das ist zwar nicht schlimm, da man bei 12´er Saiten schon mitbekommt, welche Saite wohin gehört, aber trotzdem erst einmal ein bißchen verwirrend und / oder schlampig.

Ich werde diese Saiten wohl nicht noch einmal bestellen.
Sound
Verarbeitung
0
3
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr zufrieden
Göcki 15.07.2020
Ich spiele eine OM der Vintage Serie von Furch. Bis jetzt habe ich immer die Besaitung ab Werk verwendet (diese kommen von Elixir). Im grossen und ganzen eine gute Wahl. Irgendwas fehlte mir aber. Da habe ich den Versuch gewagt D'Addario's zu probieren. Der Klang passt mir bis jetzt sehr. Ich persönlich empfinde den Klang meiner Gitarre mit den D'Addario's als voller und runder (verwende weder eine PA noch ein Amp, einfach nur unplugged). Vom Gefühl her konnte ich bis anhin keine Unterschiede feststellen. Ich kann diese Saiten uneingeschränkt weiterempfehlen. Bezüglich Preis/Leistung kann und will ich nichts sagen. Habe diese erst sehr kurz im Einsatz. Zudem bin ich zu Gunsten eines guten Tones auch bereit diese Saiten ab und zu zu wechseln (ich persönlich erwarte nicht das Saiten 6 Monate halten, bin mit 2 - 3 Monaten schon sehr zufrieden). Viel Spass beim Spielen.
Update vom 27.10.2020: Die Saiten lassen früher als erwartet nach. Hauptsächlich die Basssaiten klingen schon sehr bald dumpf und unschön.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Langlebig
Steven2157 21.03.2022
Ich nutze die Saiten der XT Serie zwischenzeitlich sowohl in der Version für Akustik- wie auch für E-Gitarren in verschiedenen Stärken. Die Saiten sind deutlich langlebiger als unbeschichtete Produkte. Mit der Haptik und dem Klang bin ich zufrieden - wobei dies die eher subjektiven Empfindungen sind, so daß sich jeder sein eigenes Bild machen sollte.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Ausgewogen
Uwe119 25.06.2021
Die Saiten werden bei mir auf meiner
Harley-Benton CLD 10SCE-NS Westerngitarre verwendet, es handelt sich nach Auskunft eines freundlichen Mitarbeiters um die Originalbesaitung, mit der ich sehr zufrieden war.
Der Klang ist brillant aber ohne übertriebene Höhen, die Bässe sind klar. Das Lautstärkeverhältniss zwischen den Bass.- und Diskantsaiten ist ausgewogen und die Haltbarkeit hervorragend obwohl ich nicht nach jedem Spielen mit einem Tuch drübergehe.
Überraschend finde ich vor allem die Haltbarkeit der umsponnenen G-Saite, sie sind bei anderen Herstellern oft nach zwei Wochen durch.

Fazit: Ich habe die passenden Saiten für meine Westerngitarre gefunden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube