Daddario XPND 1 Pedalboard

19

Ausziehbares Pedalboard

  • lässt sich durch patentierte Teleskoptechnologie in der Größe flexibel für die Anzahl an Effekten anpassen
  • Kabelführungssystem
  • Klettverschlußschlaufen
  • Abmessungen eingefahren (B x H x T): 34,92 x 6,53 x 14,86 cm (13,75" x 2,57" x 5,85")
  • Abmessungen ausgefahren (B x H x T): 62,67 x 6,53 x 14,86 cm (24,75" x 2,57" x 5,85")
  • Gewicht des Pedalboards: 1,49 kg
  • inkl. Klettstreifen für die Pedale für die gesamte ausgefahrene Länge des Boards und beide Schienen (ca. 130 cm), 4 Kabelmanagement Clips und Inbus für Montage
Erhältlich seit Februar 2022
Artikelnummer 534938
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Effekte 10
Inkl. Netzteil Nein
Effektschleifen Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein
75 €
109 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 20.06. und Freitag, 21.06.
1

Das Pedalboard, das wächst

Wer Ordnung in seinem Effekt-Park schätzt und auf einen reibungslosen Ablauf seiner Performance im Proberaum oder auf der Bühne Wert legt, der kommt um die Anschaffung eines Pedalboards in aller Regel kaum herum. Das D’Addario XPND 1 sorgt für die gewünschte Ordnung und Übersicht, denn dank der patentierten Teleskop-Technologie lässt sich die Nutzfläche des Boards auf fast die doppelte Länge erweitern und somit individuell auf die Art und Anzahl der eingesetzten Effekte anpassen. Trotz des geringen Gewichts von 1,49kg zeigt sich die Aluminiumkonstruktion enorm robust und besitzt zudem ein clever gestaltetes Kabelmanagement, das zum einen Kabelwirrwarr vorbeugt und zum anderen ein schnelles und unkompliziertes Wechseln von Effekten ermöglicht.

Erweiterbar und ready to go

Da es ja bekanntlich keine einheitliche Größe für Effektpedale gibt, sehen sich besonders Nutzer vieler verschiedener Geräte oftmals mit dem Problem konfrontiert, ihr Setup sinnvoll zu organisieren bzw. die Pedale dauerhaft und praxistauglich unterzubringen. Durch die Erweiterung mit der herausziehbaren zweiten Ebene bietet das D’Addario XPND 1 in diesem Punkt genügende Möglichkeiten und bringt so die unterschiedlichsten Effekt-Typen und deren zum Teil ebenso extrem unterschiedlichen Größen übersichtlich unter einen Hut. Und damit die kleinen und großen Schätzchen sicher auf dem Board ihren Platz einnehmen, befindet sich im Lieferumfang ein Set, in dem genügend Klettstreifen für die Pedale für die komplett ausgefahrene Länge beider Schienen sowie vier Kabelmanagement-Clips enthalten sind. Die zusätzlichen Klettverschlussschlaufen bieten weitere Möglichkeiten, jegliches Kabel-Chaos bestmöglich zu vermeiden.

Ideal für den Fußraum

Das D’Addario XPND 1 Pedalboard bietet allen Nutzern von Effektgeräten unterschiedlicher Bauart eine gute Möglichkeit, die eingesetzten Pedale sinnvoll, sicher und praxisgerecht unterzubringen. Durch das Kabelführungssystem verschwinden die benötigten Kabel nahezu unsichtbar innerhalb der robusten Aluminiumkonstruktion und können dennoch für ein schnelles Wechseln der Effekte schnell erreicht werden. Somit gestalten sich etwa Vorbereitungen für den anstehenden Gig oder für ein schnelles Ausprobieren eines neuen Effekts während der Probe mit der Band ganz unkompliziert. Das Besondere am D’Addario XPND 1 ist und bleibt aber die Möglichkeit der Erweiterung durch den zusätzlichen Schlitten, damit empfiehlt sich dieses Board nicht nur für den Profi mit vielen Pedalen, sondern auch für den ambitionierten Einsteiger , der auch sicher sein will, dass zukünftige Pedale Platz finden.

Über D'Addario

In der Welt der Saiteninstrumente ist D’Addario einer der größten Hersteller von Saiten selbst. Die Ursprünge der Marke gehen bis ins 17. Jahrhundert in Italien zurück, doch wurde die Produktion 1905 nach New York verlegt und auch heute noch werden die Saiten dieser Marke in den USA hergestellt und weiterentwickelt. So bietet D’Addario heute von einfachen und günstigen Saiten bis hin zu beschichteten Modellen und Saiten mit Hex-Core für jeden Bedarf etwas an. Abgesehen von Saiten wurde das Sortiment um diverses Zubehör für Gitarristen erweitert und außerdem gehören zu D’Addario inzwischen weitere Marken, wie Planet Waves, Evans, Rico und Pro Mark, welche Zubehörartikel zu verschiedenen Instrumentengruppen herstellen.

Ein Board - tausend Möglichkeiten

Egal, ob nun mit zahlreichen Effekten unterschiedlicher Art und Größe bestückt zum nächsten Gig, oder aber mit nur zwei oder drei der wichtigsten Pedale für die Session zwischendurch eingesetzt: Das D’Addario XPND 1 Pedalboard ermöglicht enorm viele Möglichkeiten, sein Effekt-Setup ganz flexibel den gegebenen Anforderungen anzupassen. Dabei überzeugt die robuste Konstruktion aus Aluminium genauso wie die clever gestaltete Kabelführung zusammen mit den Klettverschlussschlaufen, mit der das Board im Handumdrehen sauber organisiert bzw. umstrukturiert werden kann. Speziell für Musiker, die viel und oft live unterwegs sind, empfiehlt sich als sinnvolles Zubehör die passende Tasche D’Addario Backline Pedalboard 1: Besser kann man seine Effektschätzchen beim Transportieren wohl kaum schützen.

19 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Verarbeitung

16 Rezensionen

R
Einfach und genial
Retropick 29.10.2022
Habe nach einem praktischen Pedalboard gesucht und auch im Daddario XPND 1 gefunden. Es mag etwas klein wirken aber mit der Ausziehbaren Schiene eine geniale Idee. Super verarbeitet, Teppich incl. , und man kann die Kabel unter dem Board fast unsichtbar machen . Tolle Idee!!! Ich bringe Sechs Pedale unter das langt allemal. TOP
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HM
Ideal für Unterwegs
Holger M aus L 05.07.2023
Ich habe nach einem Board für ein kleineres Setup gesucht, was man auch gut in einer kleinen Tasche oder als Handgepäck verstauen kann, und habe hier die für mich ideale Lösung gefunden. Insb. die gute Verarbeitung, die Telekopfunktion und das geringe Gewicht waren für mich die entscheidenden Punkte.
Auf dem Board habe ich 5 Effekte (eins davon schmal) ohne Probleme nebeneinander installiert, ohne das Board zu vergrößern. Je nach Setup kann ich es mit ein paar einfachen Handgriffen vergrößern und ein weiteres Effektgerät hat Platz.
Auf der Unterseite habe ich die Stromverteilung untergebracht, hier ist die Höhenverstellbarkeit auch ein wichtiger Aspekt, so dass nichts den Boden berührt.
Es ist zwar günstigere Boards, aber insgesamt für meine Zwecke die beste Lösung.
Tipp für Unterwegs: Da keine Tasche mitgeliefert wird, kann ich gepolsterte Handgepäcktaschen empfehlen, da passt das Board un-verlängert inklusive Effekte rein und Platz für Zubehör ist auch noch da.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Perfekt fürs Homestudio und unterwegs
LowEndLurch 25.12.2022
Habe meine HX Stomp, mein Focusrite Scarlet Solo, und mein Darkglass Microtubes X7 auf dem Board und es wäre sogar noch ein wenig Platz.
Für mein Setup zu Hause perfekt. Aufbau war easy. Das Board wirkt sehr hochwertig. Toll ist auch dass man den Winkel der Füße verstellen kann. Bin super zufrieden.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Tut was es soll
Pinguintyp 25.07.2022
Gutes Board, dass ich für Effekte vor dem Amp benutze. Gut verpackt, Zusammenbau ist einfach zu handhaben und es fühlt sich sehr wertig an. Wer nicht mehr Platz braucht, oder einfach nur eine zusätzliche Reihe, der kann hier gern zugreifen.
Das Pedalboard kann dann auch mit wachsender Anzahl an Tretern mitwachsen
Handling
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube