Daddario NYXL1052

324

Saitensatz für E-Gitarre

  • High-Carbon-Stahllegierung
  • Round Wound
  • 30% reißfester und mit höherem Output
  • Leistungsanstieg bei 2 kHz bis 5 kHz sorgt für mehr Punch, Crunch und Biss
  • Stärke: 010 - 013 - 017 - w30 - 42 - 52
Erhältlich seit Dezember 2014
Artikelnummer 354267
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 010 - 052
Saitenstärke 0,010" – 0,052"
Material Stahl
G-Saite umwickelt Nein
15,30 €
20,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

324 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

159 Rezensionen

JB
Sollte jeder mal getestet haben
Johnny Bonkers 20.06.2016
Ich bin eigentlich seit fast zehn Jahren treuer Anhänger einer anderen Saitenmarke. Alle Jahre wieder probiere ich mal andere Saiten aus und packe für gewöhnlich nach kurzer Zeit enttäuscht den Saitenschneider aus.
Hier aber nicht! Nach einem regelrechten Hype um diese Saiten in diversen Online-Foren, wollte ich sie undbedingt testen.
Normalerweise sind mir D'addario Saiten zu hell klingend. Die NYXL haben für mich einen angenehm ausgewogenen Klang. Am Amp klingen sie laut und differenziert. Für mich besonders hervorzuheben ist das Gefühl dieser Saiten. Die nicht umwickelten Saiten fühlen sich fast "flüssig" an, so wunderbar geschmeidig lassen sie sich ziehen. Die umwickelten Saiten fühlen sich angenhem fest an ohne zu hohe Spannung zu haben. Die Saiten haben sich für meinen Gebrauch als sehr langlebig erwiesen, wobei ich von anderen Spielern gelesen habe, dass sie binnen kürzester Zeit angefangen haben zu rosten. Offenbar reagieren diese Saiten sehr unterschiedlich auf die jeweilige Zusammensetzung des Handschweißes des Spielers.
Die NYXLs sind definitiv anders und meiner Meinung nach ist der Preis auch gerechtfertigt. Man sollte diese Saiten mal gestestet haben. Bezüglich Saitenmarken fahre ich ab jetzt zweigleisig.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Seit mehreren Monaten meine Lieblingssaiten
chippisc 09.09.2020
Teuer, aber auch haltbar und gute Qualität.

Genutzt auf ESP LTD EC 401, aktive Tonabnehmer, viel Metal, aber auch viel Clean.
Spiele seit mehreren Monaten nur noch diese Saiten. Die tiefen Saiten sind sehr dick und erlauben daher mühelos schnelles Spielen, während die hohen Seiten recht dünn sind und daher auch einfache Bendings erlauben. Seit ich diese Saiten habe, ist mir keine einzige mehr gerissen. Nach 3-4 Wochen täglich ca 1 Stunde spielen merkt man deutlich, dass die Saiten dumpfer werden, sie halten daher eher länger, als viele Alternativen, die ich probiert habe. Soundtechnisch ebenso genau meins, vor allem im verzerrten Bereich besser, als andere Saiten.
Demnach zwar teuer, lohnt sich aber.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Sound gut, kostet dafür aber auch
Meckermann 25.06.2020
Ich finde den Sound der NYXL einfach super. Ich spiele super gerne damit, jedoch sind sie mir für den dauerhaften Gebrauch einfach zu teuer. Ich bilde mir ein dass sie etwas länger frisch klingen als die "normalen" daddario, aber nach nem 4 Stunden super verschwitzten Coverjob sind auch die durch.
Für Konzerte nehme ich sie gerne, für alles andere sind sie mir zu teuer.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Wunderschön, hochwertig, nicht sonderlich ökonomisch fürn Anfang
Snudur 19.03.2024
Ich hab als ziemlicher Anfänger bisher nur die normalen XL gespielt, gewöhnliche Ernie Balls und mittlerweile Rotosound. Bin am durchprobieren und hab mir die NYXL ins Auge gefasst.

Die NYXL sind schon sehr hochwertig. Das riecht man fast. Spiegelblank, elastisch, sehr sehr brilliant im Sound, noch ein Eck heller als die normalen XL, mal sehn wie lange das anhält. Allerdings ist mir auch beim ersten Päckchen gleich mal das H gerissen, also 30% mehr Haltbarkeit? Ja, 30% wovon? Teurer Spaß und ich bin echt kein Grobmotoriker.

Die Rotos im Vergleich sind "dreckiger" auf meinem kleinen Katana, mehr "60/70er" im Sound, aber:
1. mit einmal anziehen eingedehnt.
2. unkaputtbar, vermutlich aus alten Schlachtschiffen gegossen.
3. um ~60% billiger.

Bis ich mehr Durchblick hab und beschichtete, Cobalts und dgl. probiert habe, bleib ich bei den Rotos.
Abseits der sichtbar qualitativeren Fertigung und der merkbaren Brillianz gehts hier von XL auf NYXL um Nuancen. Das kann man sich gönnen, wenn man diese mal rauskitzeln kann. Bis dahin einfach British Steel.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden