Daddario NYXL0946

261

Saitensatz für E-Gitarre

  • Material: High-Carbon-Stahllegierung
  • 30% reißfester
  • Stärken: 009 - 011 - 016 - 026 - 036 - 046
  • Nickel Wound
  • höherer Output
  • Leistungsanstieg im Frequenzbereich von 1 bis 3,5 kHz sorgt für mehr Punch, Crunch und Biss
Erhältlich seit Juli 2015
Artikelnummer 368947
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 046
Saitenstärke 0,009" – 0,046"
Material Stahl
G-Saite umwickelt Nein
13,90 €
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 27.06. und Freitag, 28.06.
1

261 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

126 Rezensionen

R
Gut und trotzdem etwas enttäuscht?
Robert449 26.10.2015
Schöne Verpackung, hoher Preis: Lässt sich nach Aufziehen der Saiten erst nach 5. bis 7. Nachstimmung in Tune bringen. Was mich sehr geärgert hat, ist, dass ich nach Aufziehen der hohen E-Saite nur die Stimmung bis ca. cis brachte, und es nur noch kurz blong machte und die Saite riss, was mir in den letzten 8 Jahren nicht ein einziges mal mit neuen Saiten passiert ist. Sehr enttäuschend in Anbetracht des hohen Preises. Musste dann den 2. Satz öffnen und die hohe E-Saite entnehmen. Hat zum Glück diesmal gehalten. Gezwungener Maßen muss ich mir jetzt eine Einzelsaite bestellen.

Überraschend gut ist der Klang der Saiten. Bisher hatte ich in den letzten 3 Jahren EB 2722, mit denen war ich immer sehr zufrieden und werde wieder zu diesen zurück wechseln. Beide schenken sich im Klang kaum hörbare Unterschiede. Gut spielbar sind beide. Auch die Stimmung halten beide sehr gut. Einzig beim Lagenwechselrutschen quitschen sie etwas lauter als die EB's. Haltbarkeit kann ich bis jetzt nur die EB 2722 beurteilen, und die ist erstaunlich gut, da ich die NYXL erst ein paar Tage drauf habe. Und, die EB 2722 ist auch noch etwas günstiger im Preis. Insgesamt für mich etwas enttäuschend.

Nachtrag:
Nachdem ich den Kundenservice über mein Ärgernis informiert hatte, wurde sofort per Mail reagiert und mir prommt innerhalb von 2 Tagen ein neuer, kostenloser Satz Saiten zugeschickt. Hut hab, der Service ist TOP!

Nach mehreren Stunden Spielzeit bin ich insgesamt doch noch sehr angetan vom (sehr) guten Klang (subjektiver Eindruck) der Saiten und vor allem, ein tolles Sustain, dass nicht enden will? Deshalb kann ich die Saiten doch noch positiver bewerten, als zu Beginn. Vorerst mal kein Wechsel der Marke. Kann ich, wenn sie auch noch gut haltbar bleibt, wärmstens empfehlen!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Die besten Saiten der Welt...?
Anonym 20.02.2016
...ob sie das tatsächlich sind kann ich nicht sagen, da ich noch nicht alle Saiten durchprobiert habe.

Aber für mich sind es die besten Saiten die ich je gespielt habe.
Sie scheinen tatsächlich länger zu halten.
(Sind aber vom Spielgefühl her meiner Meinung nach den Elixier Saiten deutlich überlegen)

Selbst bei meinem aggressiven Handschweiß, der Saiten schon nach einem Tag korrodieren lassen hat, klingen diese Saiten Wochen nach dem Saitenwechsel immernoch so klar und definiert wie am ersten Tag.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass diese Saiten sich bei extremer Whammy Bar Nutzung nicht so schnell verstimmen wie andere Saiten.

Ich habe meine Suche nach DEN Saiten mit den NYXL abgeschlossen
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HE
Meine besten Saiten so far ...
Hans E. 13.05.2024
- und ich hatte sie alle ;-)

Nachdem ich lange Jahre Ernie Ball, Fender, Gibson et al ausprobiert und dann meistens D'Addario XL (095-044, wie Abi v. R. :-) ) spielte, hatte ich zuletzt (inspiriert durch ein Video von Rick Beato) auf allen meinen fünf Hauptgitarren die Ernie Ball Extra Slinky (008-08) drauf und war damit soundmäßig voll zufrieden, allerdings tendierte ich dazu v.a. live zu hart reinzulangen und es klang daher oft irgendwie nicht ganz in tune dadurch, weil die Saiten eben auch leichter zu "verbiegen" sind. ich bin halt nicht so feinfühlig wie Billy G. und gerade die Les Paul Junior machte mir mit den dünnen Saiten bald keine rechte Freude mehr ... bei den Fenders ging's jedenfalls besser ...
Also habe ich die D'Addario NY XL (09-46), die ich schon vor einiger Zeit mal bestellt hatte, erst auf Strat und Tele und dann auch auf die Gibsons aufgezogen und kann sagen
- super Sound, sehr ausgewogen bei allen sechs Saiten
- gerade auch bei den gewickelten Saiten sehr fett und doch definiert
- extrem stimmstabil nach nur kurzer Einspielphase und auch jetzt nach ca. drei Wochen
- zwar etwas mehr Kraftaufwand jedoch auch "stabilerer" Sound, soll heißen: Zumindest ich spiele damit mehr in tune ;-)

Fazit: Ich kann die Saiten nur wärmstens empfehlen. Sie sind der Beweis dafür, dass auch auf diesem Gebiet noch echte Fortschritte in puncto Material, Verarbeitung und vor allem Sound und somit auch Spielwohlgefühl möglich sind.
Und die Les Paul Junior, von der ich mich schon fast trennen wollte, weil sie irgendwie immer - egal welche Saiten - nicht 100% in tune war, macht jetzt so richtig Spaß.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

La
Wie macht man sowas?
Lucas aus R. 30.09.2015
Dies ist nun schon mein dritter Satz der NYXL-Saiten und ich muss sagen, diese Dinger sind ihren Preis voll und ganz wert. Ich hatte vorher dieselben Saiten drauf...für 1 Jahr...1 JAHR!!! Sie klangen trotzdem noch sehr gut und blieben in der Stimmung. Die Saiten waren zwar etwas rauh, aber ein bisschen mit Saitenreiniger drüber und sie sind fast wie neu. Ich habe die neuen Saiten vor 5 Minuten aufgezogen und gestimmt und könnte jetz schon Bendings über 3 Halbtöne machen ohne Angst zu haben, dass die Saite reißt. So viel zu dem Thema "Play Fearlessly" was sich hier wirklich bestätigt hat.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden