Daddario EXL120-8

62

Saiten Satz für 8 saitige E-Gitarre

  • Nickel Wound
  • Stärken 009 - 011 - 016 - w024 - 032 - 042 - 054 - 065
Erhältlich seit März 2012
Artikelnummer 279493
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 0,009" – 0,065"
Material Nickel Plated Steel
11,90 €
14,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1
b
Sehr gute Saiten - auch für 6-Saiter (Drop A#)
barasthyr 05.03.2014
Ich nutze diese Saiten auf Gitarren mit 24.75"-Mensur mit Drop-A#-Tuning.
Die .009er- und .032er-Saite lasse ich weg. Somit habe ich einen angenehm straffen Saitensatz mit umwundener g-Saite (.024) ohne Saitenschnarren, Intonationsprobleme oder zu "wabbeligem" Spielgefühl.
Die Haltbarkeit und der Sound sind im Vergleich zur Konkurrenz (v.a. GHS, Dean Markeley, Dunlop) um einiges besser.
Kann ich uneingeschränkt empfehlen - auch wenn ich nicht sagen kann, wie sich der Satz auf einem 8-Saiter macht ;-)
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KG
Genau was ich gesucht habe
Karsten G 11.05.2021
Hallo zusammen,

ich nutze die tiefen sechs Saiten für meine 6-Saiter headless Gitarre und habe das Ganze auf drop G gestimmt. Aus allen Saitensätzen, die ich ausprobiert habe passt dieser am besten.

Die Verarbeitung ist gut und der Sound passt (spiele Metal).

Mir ist jedoch bereits bei zwei dieser Saitensätze aufgefallen, dass die Farben der Kugeln unten an den Saiten bei den beiden tiefsten Saiten vertauscht gewesen ist (oder es ist auf dem Bild der Verpackung falsch abgebildet). Das ist merkwürdig, wenn man es weiß aber kein Problem.

Die Saiten bleiben bei täglicher Nutzung und bravem Abwischen nach dem Spielen etwa einen Monat "frisch".

Schade, dass in meinem Fall zwei Saiten über bleiben, aber habe noch keinen anderen passenden Saitensatz gefunden, der mich so zufriedenstellt wie dieser.

Kann also theoretisch nur die tiefsten sechs Saiten bewerten, die gefallen mir aber auf jeden Fall sehr gut!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Noch so wie früher
SAITEanSAITE 20.08.2019
Ich kann mir nicht helfen - aber ich finde, das die Standzeit der Saiten nachgelassen hat und sie schneller auf Handschweiß (Korrosion) reagieren. Vielleicht sind meine Hände aufgrund des Alters auch ätzender geworden ? Die Klampfen hängen weiterhin in meinem Studio, für etwas über 50% Luftfeuchtigkeit sorgt meine Klimatisierung. Trotzdem ist bereits nach kurzer Zeit (<1 Woche) Einiges an Brillanz verloren gegangen - und man hörts auch im Mix.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Wäre da nicht die F#-Saite..
Sirrom 18.03.2020
Ich hatte die Saiten bei meiner Schecter Hellraiser C-8 im Einsatz und eigentlich handelt es sich hierbei um einen super Saitensatz. Das Spielgefühl und die Haltbarkeit sind absolut zufriedenstellend. Der Sound ist dazu auch noch absolut knackig. Das einzige Problem stellt leider die tiefe F#-Saite dar, welche zu dünn ist und ständig schnarrt. An tiefere Tunings (bspw. Drop E) war da nicht zu denken, weshalb ich dann auch auf die EXL140-8 umgestiegen bin. Es ist aber auch sehr gut möglich, dass es einfach an der langen Mensur meiner Gitarre lag und andere Modelle da besser zurecht kommen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden