Daddario EXL120 Saitensatz für E-Gitarre

1744

Saitensatz für E-Gitarre

  • Stärken: 009 - 011 - 016 - w024 - w032 - w042
  • Material: vernickelter Stahl
  • brillanter und klarer Sound
Artikelnummer 104554
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 042
Saitenstärke 0,009" – 0,042"
Material Stahl, vernickelt
G-Saite umwickelt Nein
7,50 €
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 22.05. und Donnerstag, 23.05.
1

1744 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

569 Rezensionen

K
Meine ewigen Wegbegleiter.
KinKav 04.09.2012
Immer wieder sinds diese d'Addarios für mich.
In dieser ordinären Preisklasse, aus der ich mich nicht herausbegeben will und auch keinen nennenswerten Grund dafür sehe, liefern sie mir das für mich beste Resultat.

Ein entscheidender Vorteil dieser Seiten ist ihre im Vergleich zur Konkurrenz deutlich höhere Langlebigkeit in Sachen Frische des Sounds. Die Seiten klingen bei mir auch nach einer Woche Intensivern Spiel noch immer (fast) wie neu. Und wenn man sich die mühe macht, sie zu pflegen, kann es auch mal ein Monat werden. Da ich die Seiten bei meinem Floyd-Rose wegen Zeitaufwand und prinzipieller Faulheit nicht sooooo oft wechsele, wie es besser wäre, ist das für mich sehr wichtig.

Sound ist geschmackssache, nicht so Wuchtig wie etwa ErnieBalls, aber in meinen Ohren sehr ausgewogen und klar.

Als dauerhafter Benutzer ist mir aber aufgefallen, dass hin und wieder mal eine Saite im Satz einen Knick hat. Glücklicherweise war das bei mir bislang immer nur an Stellen der Fall, die ich eh abgeschnitten habe, also am oberen Ende, sodass es letzten endes Egal war, aber es wird einem schon kurz anders, wenn man so eine Saite aus der Verpackung herausnimmt.

Nichts desto trotz, ich bleibe ihnen bis auf weiteres Treu
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Daddario für alles
Friesemuth 17.05.2020
Also ...man mag mich ignorant nennen und eventuell sogar recht haben. Aber Fakt ist, dass ich keinerlei Unterschied zwischen verschiedenen Gitarrensaiten höre. Bei Bässen ist das eine völlig andere Geschichte und auch bei Westerngitarren kommt es sicherlich auf die richtigen Saiten an. Bei E-Gitarren ist es meiner Erfahrung nach völlig Wurscht. Besonders, wenn man die Gitarre verzerrt und einen Sender benutzt und mit anderen Instumenten spielt und der Gitarrenverstärker mikrofoniert wird und und und.
Vermutlich ändert sich der Ton tatsächlich, aber unterm Strich ist das einfach irrelevant ...

Ich habe vor ein paar Jahren mal alle meine Bässe und Gitarren (Stahlsaiten, Bronzesaiten und Nylonsaiten) auf Daddario umgestellt, weil man hier viele verschiedene Saitensätze aus einem Haus bekommt. Bei vielen Instumenten in verschiedenen Stimmungen war es mir wichtig, dass sich die Saiten auf allen Instrumenten gleich anfühlen.

Heute habe ich keine 14 verschiedenen Saitensätze mehr, sondern habe auf ca. 5 Sätze reduziert. Also ist es weniger relevant, wer welche Saiten herstellt.
Einzig auf dem 5 String Bass hat noch niemand einen besseren Saitensatz als Daddarios Pro Steels geliefert. Hier hat die H-Saite spürbar mehr Spannung als bei den anderen Herstellern, die ich getestet habe.
Sound
Verarbeitung
4
3
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gut und günstig
Mister.GPX 13.12.2022
Auf der Suche nach "meinen" Saiten habe ich mir nach einer YT-Empfehlung diesen Satz gekauft. Zuvor hatte ich überwiegend beschichtete Saiten von Elixir aufgezogen und wollte nun mal wieder probieren, wie es sich ohne Beschichtung spielt.

Nach meinem Empfinden haben diese Saiten von Daddario mit einem Plektrum mehr Grip als beschichtete, sind also nicht so rutschig oder glatt - ich denke, man versteht, was ich meine. Für mich ist das vom Spielgefühl her eher angenehm.

Auch vom Sound her entsprechen diese Saiten voll und ganz meinen Erwartungen. Andererseits sieht es so aus, als ob bei mir insbesondere die g-Saite schon dunkler, wenn auch noch nicht schwarz geworden ist, und dies nach ca. 8 Wochen bei durchschnittlich ca. 1 Stunde Spielzeit pro Tag. Die beschichteten Saiten von Elixir haben nach meinen Erfahrungen insoweit länger durchgehalten, kosten aber natürlich auch ungefähr das doppelte. Vom Preis-Leistungsverhältnis her sind diese Saiten von Daddario deshalb auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Dennoch werde ich weitersuchen und wahrscheinlich mal die XT-Saiten von Daddario probieren, die dünner beschichtet sind als z. B. die XS-Saiten und deshalb das gleiche Spielgefühl vermitteln sollen wie unbeschichtete Saiten. Mal sehen, ob's stimmt.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Griff ins Klo
Tugboat30 15.07.2015
Von fünf kürzlich gekauften Sätzen, waren drei Sätze dabei bei denen die umwickelten Saiten alt aussahen und auch leider so klangen: Tot, leblos und stumpf.

Darüber hinaus war bei allen fünf Sätzen, besonders die umwickelten, die Saiten noch dazu in sich verdreht. Hatte so ein bisschen was von einer Helix. Geht gar nicht!
Resultat: Oszillierendes Schwingen. Geht gar nicht!

Außerdem hasse ich es wenn aus Kostengründen Saiten auf diese Art und Weise (paarweise) aufgewickelt werden.

Früher meine Referenzsaiten, jetzt unmittelbar nach dem Aufziehen, Altmetall. Leider.

Schade eigentlich.

Ich möchte jetzt nicht ungnädig sein, aber das war definitiv für lange Zeit das letzte Mal, dass ich sie gekauft habe.
Gut, kann auch sein das ich einfach schlechte Sätze aus einer schlechten Charge erwischt habe. Dennoch, 5 x in Reihe?!
Sound
Verarbeitung
7
7
Bewertung melden

Bewertung melden