Daddario EXL110W

268

Saiten-Set für E-Gitarre

  • umsponnene G-Saite
  • Nickel Plated Steel
  • brillanter und klarer Klang
  • Stärken: 010 - 013 - w018 - w026 - w036 - w046
Erhältlich seit Februar 2003
Artikelnummer 160653
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 010 - 046
Saitenstärke 0,010" – 0,046"
Material Stahl, vernickelt
G-Saite umwickelt Ja
7,90 €
10,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Montag, 22.04. und Dienstag, 23.04.
1

268 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

103 Rezensionen

TB
Aufgepasst! Hier kommt die Wahrheit.
Tom Bellee 12.02.2017
Endlich kommt die Lösung aller deiner Probleme mit Gibson und Epiphones! Dich stört schon immer, dass die G-Saite (plain) nicht die Stimmung hält und auch die Intonation schlecht ist. Obwohl der Gitarrenbauer schon alles perfekt eingestellt hat, ist das Gis beim E-Dur-Akkord ist immer zum Wegrennen, die Stimmung ist instabil wirkt unprofessionell. Das ist alles zu kompromissloser Perfektion gewandelt, wenn du diesen Satz Saiten mit umwickelter G-Saite verwendest!!!! Preiswert hast du alle Probleme gelöst.
Zumindest bei Jazz- und Folk-Stilistiken....
Bist du ein Rocker hast du jetzt neue Probleme: Die G-Saite fühlt sich eigenartig weich an und klingt auch anders. Außerdem klappen die Bendings auf dieser Saite nun nicht mehr so richtig. Der Weg, den du ziehen musst, um den gewünschten Zielton zu erreichen, ist gefühlt doppelt so groß.
Mir ist es egal. Meine Epiphone-ES-175-Jazzgitarre ist endlich da, wo ich sie haben wollte: PERFEKTE INTONATION!!!!
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Andreas667 03.11.2020
Bei den Saiten handelt es sich um die weit verbreiteten EXL110 in der Variante mit umsponnener g-Saite. Die Standardvariante wurde schon tausendfach als günstig, gut klingend und mängelarm positiv bewertet, deswegen hier nur zur abweichenden g-Saite:
Die umsponnene g-Saite bringt mehr klangliche Homogenität für EADG, was meiner Akkordarbeit in Jazz und Blues auf jeden Fall zugute kommt. Ob eine so dünne umsponnene Saite Haltbarkeitsprobleme hat, kann ich noch nicht sagen, habe den Saitensatz zum ersten Mal testweise in Verwendung.
Die Saite ist als 18er nur minimal dicker als die monofile 17er Standardvariante, ein Nachbearbeiten des Sattels sollte also nicht nötig sein.
Sofern die umsponnene g-Saite keine vorzeitigen Ausfallerscheinungen zeigt, werde ich wohl bei diesen Saiten für meine Hollowbody bleiben, andernfalls gibt es hier ein Update :-)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Klasse Saiten. Projekt erfolgreich
Thomee 03.02.2021
Ich habe genau die Seiten wegen der G-Saite gekauft & damit klingt meine Gitarre viel besser & "bundreiner". Ich würde absofort immer diese Saiten kaufen und den normalen E-Gitarren-Saiten vorziehen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
gebändigte G-Saite
F.S. 12.07.2019
Ich spiele diese Saiten auf einer in D gestimmten Strat. Die gewöhnliche blanke .017er war mir in dem Zusammenhang immer zu schlaff und instabil. Die umsponnene .018er funktioniert dagegen prima und fügt sich gut ein.

Die übliche "3 tiefe, 3 hohe"-Aufteilung der Saiten verschiebt sich - wie zu erwarten - eher in Richtung "4 tiefe, 2 hohe": Riffs und Rhythmusarbeit mit der G-Saite klingen deutlich runder und fetter. Darunter leidet natürlich ein bisschen die Solierfreude, denn an den spürbar erhöhten Widerstand bei Bendings (und den längeren Weg) muss man sich erstmal gewöhnen, genau wie an den etwas dumpferen Klang.

Insgesamt eine prima Sache! Wer die Veränderungen (die ja keine Verschlechterungen sind!) in Klang und Spielgefühl erträgt, wird belohnt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden