Daddario EJ16-3D

704

Saiten Set für Westerngitarre

  • Pack mit 3 Sätzen
  • Phosphor Bronze
  • Stärken 012, 016, 024, 032, 042, 053
Erhältlich seit Mai 2004
Artikelnummer 170491
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 0,012" – 0,053"
Material Phosphor Bronze
28,30 €
34,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.06. und Donnerstag, 20.06.
1

Phosphorbronze-Power im Sparpack

Es war die Firma D'Addario, die Mitte der Siebzigerjahre erstmals Stahlsaiten präsentierte, deren Wicklungen mit einer Phosphorbronzelegierung beschichtet wurden. Diese Entwicklung setzte neue Maßstäbe im Klangverhalten von Gitarrensaiten und inspirierte viele weitere Hersteller, diesem Weg zu folgen. Die D'Addario EJ16 Saiten für Westerngitarre erzeugen genau den traditionell warmen, klaren und ausgewogenen Klang, den diese Saiten über die Jahre so beliebt gemacht haben und die das Optimum aus jeder Steel-String herausholen. Mit den Stärken von .012, .016, .w024, .w032, .w042 und .w053 bieten die EJ16 Saiten nicht nur einen ausgewogenen Klang, sondern auch ein ausgewogenes Spielgefühl bei einem gleichzeitig günstigen Preis. Und der ist in diesem 3er-Sparpack sogar noch um einiges günstiger!

Daddario EJ16-3D

Hochpräziser Sechskant Kerndraht

Die sechseckige Form des Saiten-Kerndrahts ist neben der Phosphorbronzelegierung eine weitere Entwicklung aus dem Hause D'Addario und kommt auch bei den D'Addario EJ16 Saiten zum Einsatz. Die hexagonale Form garantiert eine perfekte Verbindung zur Umwicklung und sorgt damit für eine hohe Stimmstabilität sowie eine präzise Intonation vom ersten bis zum letzten Bund. Die ausgewogene Spannung der Saiten ermöglicht neben kraftvollen Akkord-Strummings und flüssig spielbaren Solo-Linien zudem ein schnelles Ansprechverhalten (Attack), mit dem auch Finger-Picker aus der Blues- oder Folk-Ecke auf ihre Kosten kommen. Und das schon seit vielen Jahren.

Daddario EJ16-3D, Rückseite Verpackung

Passt auf jede Steel-String

Mit ihrem transparenten und glockigen Ton, der hohen Reißfestigkeit sowie einer zuverlässigen Stimmstabilität gehören die D'Addario EJ16 Saiten schon seit vielen Jahren zum Standard auf unzähligen Westerngitarren gleich welcher Bauart. Neben dem speziellen Klangverhalten von Phosphorbronzesaiten spielt natürlich das Spielgefühl und da besonders die Saitenstärke eine Rolle. Mit der ausgewogenen Stärke von .012 auf .053 zeigt sich der D'Addario EJ16 Saitensatz in diesem Punkt als ausgewogener Kompromiss für Gitarristen, die sowohl auf fette Akkordwände stehen, aber trotzdem leicht zu ziehende oder mit Fingervibrato, Bendings und Slides bespielbare (obere) Saiten bevorzugen. Aufgrund der farblichen Markierung der Ball Ends ist es leicht, die Saiten auseinanderzuhalten und korrekt aufzuziehen.

Farblich markierte Gitarren Saiten Ballends
D'Addario Herstellerlogo auf weißem Grund

Über D'Addario

In der Welt der Saiteninstrumente ist D'Addario einer der größten Hersteller von Saiten. Ebenso ist das Unternehmen stark im Bereich von Zubehör und Verbrauchsartikeln für Blasinstrumente. Die Ursprünge der Marke gehen bis ins 17. Jahrhundert in Italien zurück, doch wurde die Produktion 1905 nach New York verlegt und auch heute noch werden die Saiten dieser Marke in den USA hergestellt und weiterentwickelt. So bietet D'Addario heute von einfachen und günstigen Saiten bis hin zu beschichteten Modellen und Saiten mit Hex-Core für jeden Bedarf etwas an. Abgesehen von Saiten wurde das Sortiment um diverses Zubehör für Gitarristen erweitert und außerdem gehören zu D'Addario inzwischen weitere Marken, wie Planet Waves, Evans, Rico und Pro Mark, welche Zubehörartikel zu verschiedenen Instrumentengruppen herstellen.

Phosphorbronze-Sound & -Feeling

Die D'Addario EJ16 Saiten für Westerngitarre erzeugen den typischen und so beliebten Klang von Phosphorbronzesaiten - transparent, klar und im Vergleich zu reinen Bronzesaiten mit einem warmen Bassfundament, dass sowohl der Dreadnought, der Jumbo, der kleinen Parlor-Western und sogar der Resonator einen würdigen Auftritt verpasst. Der hexagonale Kerndraht sorgt für eine präzise Verbindung zu den Wicklungen und zeigt sich zudem extrem resistent gegen Reißen, sodass man selbst bei kräftigen Bendings auf den hohen Saiten keine Katastrophe befürchten muss. Tipp: Die Saiten aus der EJ-Serie von D'Addario sind in vielen weiteren Stärken und auch mit unterschiedlichen Legierungen erhältlich, darunter sind ganz sicher auch die passenden Saiten für deine Steel-String dabei!

704 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

266 Rezensionen

J
Toller, ausgewogener Klang für einen angemessenen Preis
Jules_ 21.07.2021
Ich spiele die D'Addario EJ16 nun schon seit vielen Jahren auf meinen beiden Western-Gitarren. Anfangs habe ich noch den .011er Satz gespielt, bevor ich ein paar Jahre später dann auf den .012er Satz umgestiegen bin. Seitdem spiele ich nichts anderes mehr. Auch auf meiner 12-Saiter Gitarre spiele ich die D'Addario Phosphor Bronze (EJ38). Der warme, ausgewogene und volle Klang der EJ16 hat mich über all die Jahre einfach immer wieder überzeugt, genauso wie die Qualität und Langlebigkeit.
Die EJ16 sind auf meinen beiden Western-Gitarren sehr stimmstabil und gerissene Saiten hatte ich ebenfalls kaum zu beklagen.

Die Geräusche beim Umgreifen mag der ein oder andere als laut erachten (gerade wenn man beschichtete Saiten gewohnt ist). Ich habe das allerdings nie als störend empfunden und es legt sich auch mit der Zeit.

Ich kann diese Saiten wirklich nur empfehlen, denn sie haben meiner Meinung nach ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein wirklich toller Klang für wenig Geld.
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

r!
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
rjki ! 02.01.2022
Ich spiele .012-Saiten auf einer hochwertigen Westerngitarre, entsprechend ist mein Anspruch an den Klang hoch.
Ich habe bislang beschichtete Saiten von Martin gespielt, ein Abstecher zu Elixier gefiel mir gar nicht.
Insbesondere wegen der Haptik mag ich beschichtet Saiten nicht gerne. Zudem sind sie teuer, auch die müssen gewechselt werden ;), deshalb der Versuch mit diesen Saiten.
Die D'Addario EJ-16 klingen prima für meinen Geschmack , lassen sich gut spielen, und sie halten eine ganze Weile, im Dreier-Pack allemal.
Das passt.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

TA
Fetter Strumming-Sound
T. Alias 15.01.2022
Ausprobiert habe ich viele unterschiedliche Saitenarten - letztlich sind die Daddario EJ16 nun meine Standardsaiten für Dreadnought-Westerngitarren geworden. Sie haben einen fetten Sound beim Strumming und bieten ein rundes Klangbild der Gitarren auch bei leiseren Tönen ab. Die Qualität der Produktion ist über die Jahre gleichbleibend sehr gut.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Best Choice
Klaus2702 04.12.2020
Ich bin Profi und spiele viel. Saiten egal welcher Marke werden bei mir alle paar Wochen und vor jedem Gig gewechselt. Ich habe schon zig Sätze probiert (und werde das aus purem Vergnügen und unstillbarem Wissensdurst auch immer wieder tun), aber wenn ich mich spontan für einen Satz final entscheiden müsste ... keine Frage.
In der Summe aus Qualität, Verarbeitung, Sound (fette Bässe, transparente Mitten und eleganten Höhen), einem linearen Schwingungsverhalten (das hat wohl mit der Produktionsweise zu tun = die Saite "eiert" nicht) und obendrein einem deswegen sehr guten Preis/Leistungsverhältnis mittlerweile seit Jahren meine Nummer 1.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube