Cympad Moderator Box Set

Beckendämpfer

  • 2 Stück pro Größe (2 x 50, 60, 70, 80, 90mm)
  • Farbe: Schwarz
  • ersetzt den herkömmlichen Beckenfilz
  • verringert die Lautstärke der Becken um bis zu 25% und verbessert die Ansprache

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Cympad Moderator Box Set
43% kauften genau dieses Produkt
Cympad Moderator Box Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
28 € In den Warenkorb
Cympad Optimizer Starter Pack
12% kauften Cympad Optimizer Starter Pack 13,60 €
Sonor Felt Washer 4-pcs Pack
10% kauften Sonor Felt Washer 4-pcs Pack 1,85 €
Gibraltar SC-CFS/4 Cymbal Felts Short
6% kauften Gibraltar SC-CFS/4 Cymbal Felts Short 3,44 €
Gibraltar SC-CFL/4 Cymbal Felts Long
6% kauften Gibraltar SC-CFL/4 Cymbal Felts Long 4,88 €
Unsere beliebtesten Beckenfilze
145 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Durchaus sinnvolles Zubehör
O.S., 21.01.2020
Ich habe die unterschiedlichen Moderator Pads an zwei Beckensätzen von mir getestet und kann den Teilen durchaus eine Wirkung bestätigen. Man muss die größe der Pads an die Größe der Glocke anpassen, das gilt sowohl für Rides als auch Crashes. Bei mir hat sich etwas der halbe Glockendurchmesser als sinnvoll erwiesen - darüber wird das Becken zu sehr gedämpft und die Glocken klingen nicht mehr. Daraus folgt für meine Becken, dass die Größen 80mm und 90mm ziemlich unnötig sind, die größte von mir sinnvoll verwendete Größe ist 70mm für ein Ridebecken mit großer Glocke. Ich habe daher die beiden 90 mm Pads kurzerhand mit einem scharfen Messer auf 70 mm umgeschnitten :-)
Was bringen die Teile? Im Falle meiner Ridebecken nehmen sie der Glocke einen Teil ihrer Schärfe, wenn man sie mit dem Stockschaft anschlägt - dieser Sound ist mit 70er Pad deutlich angenehmer im Übungsraum. Bei den Crashes (getestet an 16er und 18er) nimmt ein 50er oder 60er etwas die Schäre aus dem Sound, sie wirken etwas leiser als vorher. In meinem einen (sehr kleinen) Übungsraum fand ich das sinnvoll und habe es so belassen, im anderen habe ich es als "too much" empfunden und dafür dann stärker reingelangt - das ergibt natürlich überhaupt keinen Sinn bzw. ist schädlich für die Becken. Bei einem China hat sich ein 50er Moderator unter der Kuppe nicht merklich ausgewirkt.
Insgesamt ist das schon ein nützliches Zubehör, vor allem in kleinen Übungsräumen oder auf sehr kleinen Bühnen. Wunder darf man davon allerdings nicht erwarten und wenn man es übertreibt, dann klingen die Becken nicht mehr gut bzw. funktionieren die Glocken nicht mehr. Die Größen 80 und 90 braucht man eigentlich nicht - ich habe sie kleiner geschnitten und kann sie so gut verwenden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Genial für kleine Locations
17.02.2016
Welcher Tontechniker kennt das Problem der zu lauten Becken nicht...?

Einmal gekauft wurden diese Pads zum treuen Begleiter für kleine Clubs. Früher habe ich stets Gaffa-Tape benutzt um die Becken zu dämpfen, doch da verändert sich der Sound der Becken zu drastisch und sie "klingen" nicht mehr. Die Cympads senken das Volumen nicht drastisch, aber doch merklich und verkürzen die Schwingungszeit der Becken. Gleichzeitig bleibt jedoch der Beckensound erhalten.
Man muss ein wenig tüfteln, bis man die richtige Grösse für die richten Becken gefunden hat. Gerade beim Ride ist Vorsicht geboten, dass man nicht die ganze Glocke abdämpft. Für die lauten Crashes jedoch ein echter Segen!
Einziger Minuspunkt ist, dass (gerade die grossen Pads) relativ schnell kaputt gehen, weil die Auflagefläche auf den Beckenständern einen Ring ins Pad "stanzt".
Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Beckendämpfer
guy picciotto, 14.04.2020
Ich benutze die Cympads, um bei Aufnahmen die Becken etwas leiser zu bekommen. Auf den Overhead Mics möchte man ja meisten das gesamte Schlagzeug realistisch abbilden, da die meisten Drummer im Rock-Bereich sehr gerne auf die Becken dreschen sind diese meist zu laut im Gegensatz zu Toms und Snare. Die Cympads lösen dieses Problem. Man muss halt ein bisschen ausprobieren welche Cympad-Größe für welches Becken geeignet ist. Benutzt man ein zu großes Cympad bspw. für ein Crashbecken, kann man den Sound auch leicht kaputtdämpfen.
Bestimmt auch gut geeignet für Gigs in kleinen Clubs oder schlecht gedämmten Proberäumen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Macht das was es soll...
Gregor213, 09.12.2013
Da ich ein ziehmlicher Prügelhans bin, hab ich schon länger eine vernünftige Möglichkeit gesucht, um in kleineren Clubs die Becken gezügelt zu bekommen.
Leise spielen wäre eine Möglichkeit, dünnere Becken kaufen die Andere.
Da aber so Spielspaß oder das hart verdiente Geld auf der Strecke bleiben, wurde ich auf die Cympads aufmerksam. Anfänglich dachte ich, "was fürn Quatsch", hab das Set dann aber doch bestellt.
Und, tatsächlich. Die Becken werden merklich leiser. Die durchdringenden Frequenzen werden gedämpft ohne das Klangverhalten allzu stark zu beeinflussen.
Kommt natürlich auch auf die Größe der verwendeten Pads an.

Fazit: Nach anfänglicher Skepsis eine klare Kaufempfehlung an die Holzfäller unter uns
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
28 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mi, 12. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.