Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Cordoba C 9 Crossover Cedar

6
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Bossa
  • Classical
  • Pop
  • Weniger anzeigen

Klassikgitarre

  • Größe: 4/4
  • massive Decke aus kanadischer Zeder
  • Boden und Zargen aus massivem Mahagoni
  • Mahagonihals
  • gewölbtes Palisandergriffbrett (Dalbergia latifolia)
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 48 mm
  • 19 Bünde
  • Sattel und Stegeinlage aus Knochen
  • Palisandersteg (Dalbergia latifolia)
  • silberne Cordoba-Mechaniken
  • Saiten: Savarez Cristal Corum High Tension 500CJ
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • inkl. Cordoba Koffer
Cutaway Nein
Decke Zeder
Boden und Zargen Mahagoni
Tonabnehmer Nein
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 48,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 343909
888 €
949 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
1
89 Verkaufsrang

6 Kundenbewertungen

5 4 Kunden
4 2 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

L
TOP-Hals für "Crossover-Gelegenheits-Nylon-Player"
Loudhooter 20.01.2021
Der Hals macht für mich den Unterschied: ein leicht gewölbtes Griffbrett mit 48 mm Sattelbreite! Das hat mich als "Crossover-Gelegenheits-Nylon-Player" überzeugt - und es funktioniert sehr gut! Die Soundbasis ist eher warm/weich aber mit einer sehr, sehr guten Dynamik; die Gitarre spricht aufgrund ihrer vollmassiven Bauweise in allen Lagen sehr gut an, die Dynamik ist auffallend gut. Die ausgesprochen gute Verarbeitung und sehr dünne Lackierung hat mich überrascht: ich finde keinen Makel! Zusammen mit einem leichten Case beurteile ich das Preis-Leistungsverhältnis als ausgesprochen günstig: einfach eine super Nylon-Gitarre für "Non-Classicals!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

bn
Cordoba C 9 Crossover Cedar
bossa n co 11.06.2019
Habe mich nach dem Antesten zahlreicher Konzertgitarren in der Preisklasse knapp unter 1000 Euro für dieCordoba C 9 Crossover Cedar entschieden. Bin musikalisch in den unterschiedlichsten Stilrichtungen unterwegs, hauptsächlich aber im Jazz- und Latinbereich, gelegentlich auch im Popmusikbereich, alles amateuermäßig.
Die C9 ist sehr leicht spielbar, was an der schmalen Halsabmessung und einem ergonomisch hervorragend geformten Griffbrett liegt. Wer von der "Stahlsaite" her kommt, hat eher wenig Umstellungsprobleme. Die leichte Bespielbarkeit empfinde ich in allen Lagen, auch den höheren. - Nun zum Sound: die Gitarre klingt sehr weich, dennoch präsent und voll, m.M. nach in allen Tonlagen. Da ich eigentlich Bassist bin, könnten mir die Bässe vielleicht ein klein wenig druckvoller klingen, aber das ist ein stark subjektiv gefärbter Eindruck... - Insgesamt, wie gesagt, sehr ausgewogen - vom Klang her besonders für den Latinbereich zu empfehlen, aber auch Klassik macht sich gut.
An der Verarbeitung gibt es bisher (hab sie erst eine Woche) nichts auszusetzen. Auch der mitgelieferte Koffer ist sehr brauchbar und das leichte Gewicht sehr reisetauglich. - Klare Kaufempfehlung.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
e
Mellow Cedar sound, great comfortable neck
epcritmo 12.05.2017
I really like this guitar because:

The tone is mellow, what you expect form cedar, but also full and the notes have "depth" to them. It has good projection due to it being a full classical body, unlike most other crossover guitars, which have shallower bodies and thinner bodies.

The neck is really comfortable, 48mm nut, so I can thumb wrap on chords, but 60mm string spacing at the bridge means I can fingerpick really easily without my fingers hitting the adjacent strings.

The neck has a nice radius for ease of barre chording.

The finish is well done and there is no glue run-out or sharp edges. The whole guitar vibrates when is being played.

This is the second crossover I have tried, first I tried the C10, but I prefer cedar. I have read in many places that these Cordoba crossovers will need fret work to get them perfect, this was definitely the case for the C10 I tried. But, this C9, I was lucky and the nut, saddle and the frets are all good, only a few tall frets which are past the 12th fret. It is obvious that to get the frets level, the factory was a bit heavy with leveling all the frets, so they have lost a bit of their original curve.

The problem with this guitar is that it seems to have a loose brace, which makes a buzz noise coming from the bridge and the top around the bridge. You can hear it when playing and tapping the top. To keep the guitar this would have to be fixed.

Cheap for what you get, great sound and tone, but they may come with problems.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
G
Un très belle guitare crossover
GeraldG 29.07.2018
Après de nombreuses hésitations, pour choisir une guitare nylon avec un manche pas trop large, j ai acheté cette C9 car je préfère le cèdre à la c10 qui est en épicéa.
La guitare est très belle, les bois sont de qualité et les bindings de toute beauté .
Le manche de 48mm me permet de passer mon pouce pour fretter la corde de mi.
Le son est très satisfaisant, bien équilibré avec de bonnes basses .
Petit plus, l étui , qui est très bien conçu est surtout très léger .
En conclusion je ne regrette en rien mon achat .
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung