Cordial CFI 0,3 RR Instrumentenkabel

1950

Professionelle Instrumentenkabel

  • Länge: 0,3 m
  • Winkelklinke 6,3 mm mono --> Winkelklinke 6,3 mm mono
  • Kabelquerschnitt: 1x 0,22 mm²
  • mit Neutrik (Rean) Steckern
Farbe Schwarz
Länge 0,30 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 181916
Stecker von Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Stecker auf Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Mehr anzeigen
4 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
94 Verkaufsrang
I
Prima
Ima_derek 01.02.2016
Ich benutze sie auf einem Pedaltrain Jr. und bin damit sehr zufrieden. Für die Cordial habe ich mich entschieden, weil ich ich gute Erfahrungen mit deren ?richtigen? Instrumentenkabeln gemacht habe.

Soundmäßig kann ich nichts Negatives feststellen, für den Probenraum langt es allemal (da wären die mehr als 10mal so teuren Vovox oder Monster ein Overkill).

Die Verarbeitung wirkt anständig, wenn sie einmal auf dem Board verlegt sind, wird ja auch nicht mehr groß daran rumgeruckelt.
Es sei denn, man macht?s wie ich und baut öfter mal um -- dann lieber 2 längere als Reserve mitkaufen, sonst fehlt immer gerne mal eine Nasenlänge ...
Und lieber 10cm länger kaufen als gemessen, schließlich muss man sie ja auch einstöpseln, und gegen Schlaufen unter dem Board gibt es Kabelbinder.

Fazit: Würde ich wieder kaufen, aber der Platz auf dem Board fehlt.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Gut zu nutzendes Kabel für lange Patchwege
EPBBass 01.01.2019
Nun, zunächst einmal, ich habe dieses Kabel sowohl in meinem Rack benutzt, als auch auf meinem Bass Pedal Board. Auf letztem ist es jetzt immer noch und verrichtet dort zuverlässig seinen Dienst.

Das Kabel als solches macht schon beim anfassen einen wertigen Eindruck, der Kabelquerschnitt ist relativ groß, wodurch es für ein Board Patchkabel etwas unflexibel ist. Dies ist jedoch mit ein wenig gefummel zu kompensieren, sodass das Kabel schnell am richtigen Ort liegt.

Schön ist, dass die Wenkelstecker ersten von Neutrik bzw Rean sind und abzulöten sind, sodass im Falle eines Kabelbruchs selbst Hand angelegt werden kann und simpel repariert werden kann.

Die Stecker als solche machen einen sehr wertigen EIndruck, die Haptik ist angenehm, das Kabel für sich wiegt doch schon einiges. Wer sehr viele davon auf dem Board hat, wird es merken!

Ich nutze das Kabel, um das Pedal von der zweiten Reihe links, mit dem rechten in der ersten Reihe zu verbinden, dafür hat es, in meinem Fall, die ideale Länge. Bei dieser Anwendung stört auch nicht, dass die Winkelstecker dann doch relativ dick sind.

Das Kabel führt weder zu Klangeinbußen, noch zu Störgeräuschen und wird wohl einige Tritte und die etwas rauere Behandlung auf dem Board gut aushalten.
Geht doch was kaputt, kann man es selbst löten.

Ich würde mir das Kabel wieder kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Tut was es soll
backingslash 27.10.2021
Kabel sind, finde ich, immer etwas schwer zu bewerten. Trotzdem macht das Kabel gut was es soll ohne Probleme. Die verarbeitung ist sehr gut. Die Stecker sind sehr Robust gefertigt, aber dennoch für kleinere Dinge wie neu verlöten leicht zu öffnen. Klangtechnisch einwandfrei.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Empfehlenswert
CB22 28.05.2018
Das Kabel ist absolut empfehlenswert. Sauber verarbeitet, stabil und auch beim Sound gibt es nichts zu meckern.

Ich nutze das Kabel nun schon seit einiger Zeit und es ist bisher immernoch absolut In Ordnung, was auf hohe Qualität schliessen lässt.

Nur beim Platzbedarf muss man etwas vorsichtig sein, da dieses Kabel mit den recht großen Steckern auf einem Pedalboard eventuell recht viel Platz in Anspruch nimmt.

Alles in allem ist es aber Empfehlenswert.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung