Cordial CFI 0,15 RR

2065

Professionelle Instrumentenkabel

  • Länge: 0,15 m
  • Winkelklinke 6,3 mm mono --> Winkelklinke 6,3 mm mono
  • Kabelquerschnitt: 1x 0,22 mm²
  • mit Neutrik (Rean) Steckern
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 181890
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 0,15 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Stecker von Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Stecker auf Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Mehr anzeigen
3,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
3,90 € 1
3,75 € 3,9% 5
3,60 € 7,7% 10
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 7.07. und Freitag, 8.07.
1
s
Cordial CFI Patchkabel
simple_Chris 27.07.2018
Was macht man mit einem Patchkabel? Richtig, die Effekte auf dem Pedalboard miteinander verbinden. Steckt man diese dauernd ein und wieder aus? Normalerweise nicht. Deswegen finde ich braucht man keine besondere (& teuere) Zugentlastung am Stecker. Der Rean (Neutrik) Stecker reicht hier meiner Meinung nach vollkommen aus.
Bei mir war der Stecker der gleiche wie auf dem Bild abgebildet, dieser sieht sehr schön und edel aus ;).

Wenn man die Effekte alle paar Stunden oder Tage umsteckt sollte man vielleicht dennoch zu etwas teueren greifen, wer aber die Bodentreter fest am Board hat, kann hier gut und gerne zugreifen.

Das Kabel macht auch einen wertigen Eindruck. Es lässt sich auch bei 15 cm gut verlegen / biegen. Störgeräusche habe ich auch keine.

Ich habe 3 bestellt und alle 3 verrichten ihren Dienst ohne Probleme.
Für die nächsten Effekte greife ich definitiv wieder zu diesen Cordial Patchkabeln.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Stabil aber klobig
Jobs 30.10.2020
Hatte das Kabel gekauft weil es sehr stabil aussah, was es auch ist. Für ein kompaktes Effektboard sind die Stecker jedoch recht groß. Insgesamt überzeugt die Qualität.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MK
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Marcel Klein 18.06.2014
Zunächst folgende Fakten:

- Die Dicke/Schirmung usw. eines Kabels hat keinen(!) Einfluss auf den Klang. Bessere Abschirmung und bessere Kontakte sorgen lediglich für eine gesteigerte Übertragung der Frequenzen, die außerhalb (oberhalb) des menschlichen Hörvermögens liegen
- Die Länge eines Kabels kann einen Einfluss auf den Klang haben (besonders Höhen und Lautstärke gehen verloren)

Logischerweise sollte man sich also Kabel zulegen, die so kurz wie möglich und dabei so günstig wie möglich sind. Allerdings neigen die Kabel des aller untersten Preissegments ("Schnürsenkel", oft in bunten Farben und nicht dicker als ein MP3-Kopfhörerkabel) dazu zu brechen wenn man sie ein paar Mal hin-und her bewegt oder drauf tritt.

Die Kabel von Cordial sind also meiner Meinung nach die Besten, da sie die günstigsten dicken und gut verarbeiteten Kabel sind. Außerdem sind sie in vielen verschiedenen Längen zu haben.

Auf meinem Effektboard sind etwa 12 davon in verschiedenen Längen im Einsatz. Bisher ist noch keins kaputt gegangen.
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

.
Warum steht da eigentlich Neutrik drauf???
........ 22.05.2017
Die Patch Kabel haben leider massive Kontakt-Probleme, was sich bei einem von fünf direkt gezeigt hat, bei den anderen so nach und nach. Die Kontakte sind angeflanscht und scheinen sich relativ schnell zu lösen, besonders die Masse-Verbindung wackelt, was sich bei mir in zunehmenden Brumm-, Rausch- und Knack-Geräuschen geäußert hat. Unbedingte Nicht-Kaufempfehlung!!! Warum habt ihr sowas im Programm?
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden