Clavia Nord Piano 5 73

1

Stagepiano

  • 73 Tasten
  • Klaviatur mit Hammermechanik, Dreifachsensorik und gewichteten Tasten
  • Virtual Hammer Action Technologie für dynamische Ansprache
  • Soundbank aus 9 Flügeln, 9 Klavieren, 10 Enhanced Electric Pianos, Clavinet, Digitalpianos, Marimba, Vibraphon und mehr
  • OLED-Display
  • 2GB Speicher für Nord Piano Library und 1GB für Nord Sample Library
  • Seamless Transitions (unterbrechungsfreies Umschalten zwischen Sounds)
  • Piano-Sektion: 2 unabhängige Piano-Engines (gleichzeitig in Layer- oder Split-Konfiguration verwendbar), 120-stimmige Polyphonie, 3 Dynamikkurven zur Anpassung an Spielstil etc.
  • SAMPLE-SYNTH-SEKTION: 2 unabhängige Sample-Synth-Layer, Soft- und Bright-Filter, Tru-Vibrato, Unison-Modus für Ensemble-Sounds sowie Bedienelemente für Attack, Decay/Release und Dynamic
  • Effect-Sektion mit Stereo-Effekten: Tremolo, Phaser, Chorus, Pan, Wah, RM, Flanger, Vibe, EQ als auch Reverb mit Chorale-Option und Bright/Dark-Modus sowie Delay mit Ping-Pong-Modus
  • Pedal-Noise-Funktion für Simulation der Dämpfer-Mechanik über Nord Triple Pedal (Pedal im Lieferumfang enthalten)
  • 2 Audio-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • 1 Monitor-Eingang: 3,5 mm Klinke
  • 1 Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • 1 Sustain Pedal-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 1 Volume Pedal-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 1 MIDI In/Out: 5-pol DIN
  • 1 USB Typ-B Anschluss
  • Abmessungen (B x H x T): 1070 x 120 x 342 mm
  • Gewicht: 15,5 kg
  • Abmessungen (Pedal): 264 x 224 x 70 mm
  • Gewicht (Pedal): 2 kg
  • inkl. Nord Triple Pedal und Netzkabel
Erhältlich seit Juli 2021
Artikelnummer 516936
Verkaufseinheit 1 Stück
2.849 €
3.687,81 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 10.10. und Dienstag, 11.10.
1

Verlässlicher Bühnenpartner

Den wundervollen Klang und die große Ausdrucksstärke eines Flügels möchten viele Musiker am liebsten immer parat haben, doch Größe und Gewicht des Instrumentes sind eine logistische Herausforderung, die nicht immer zu meistern ist. Ein Stagepiano mit hochwertiger Tastatur und anspruchsvollen Klängen wie das Nord Piano 5 ist in vielen Situationen die optimale Lösung, vor allem, wenn man regelmäßig "on the Road" ist. Transport und Aufbau kann der Musiker selbst übernehmen, ebenso den Anschluss an die Bühnen- bzw. Beschallungstechnik. Die Klaviersounds des Instrumentes übertreffen die gängigen Workstations und für ein weiter gefasstes Programm ist das Nord Piano auch umfangreich mit typischen Klängen für Songwriter, Jazzer und Solisten ausgestattet.

Stagepiano mit Top-Sounds

Die Tastatur hat mit 73 Tasten einen etwas geringeren Umfang als ein Flügel, bietet aber mit ihrem "Grand Weighted Action Keybed", Dreifachsensoren und der Hammermechanik das gleiche hervorragende Spielgefühl wie das 88er-Modell. Die Klangerzeugung unterteilt sich in eine Piano- und eine Sample Section mit jeweils zwei unabhängigen Layern. Die Piano Section hat 120 Stimmen, drei Optionen zur Anpassung der Spielweise und erzeugt Saitenresonanz sowie dynamische Pedalgeräusche. Neben je neun unterschiedlichen Flügeln und Klavieren gibt es beispielsweise auch E-Pianos und Vibraphon Clavinet. Die Sample-Section bietet Bläser, Saiteninstrumente, Synthesizer usw. von ProjectSAM. Der Wechsel zwischen zwei Sounds erfolgt nahtlos ohne Aussetzer. Beide Sektionen sowie die Effekte sind mit zahlreichen Bedienelementen ausgestattet, sodass alles in jeder Situation direkt erreichbar ist.

Schwerpunkt: Piano

Unter den verschiedenen Nord Keyboards ist das Nord Piano 5 mit Klängen, Ausstattung und vor allem mit seiner Tastatur am deutlichsten auf anspruchsvolle Klavierspieler ausgerichtet. Die aufwendige Piano Section bietet professionellen Musikern eine hochwertige Lösung für die Bühne. Ob als Solist oder zur Gesangsbegleitung, Teil eines kleinen Ensembles oder einer größeren Band – mit dem Nord Piano 5 kann man gelegentliche Auftritte ebenso souverän wie eine ausgedehnte Tour bestreiten. Die Auswahl an internen Sounds sowie die alternativ angebotene Nord Piano Library liefern die passenden Sounds für unterschiedliche Genres von Jazz über Klassik und Balladen bis hin zu Pop und Rock. Mit den zusätzlichen Instrumenten ist man auch für Soul, Funk, R'n'B und andere Stile gut gerüstet.

Über Clavia Nord

Die Geschichte der schwedischen Firma Clavia begann in den 1980er-Jahren mit elektronischen Schlagzeugen. Im Jahr 1995 erschien der Nord Lead und legte als einer der ersten virtuell-analogen Synthesizer der Welt den Grundstein für eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Schon damals war das Markenzeichen die rote Farbe, durch die die Instrumente von Clavia weithin sichtbar sind. Bald stellte die Firma nicht mehr nur Synthesizer her, sondern entwickelte mit den Reihen Nord Electro, Nord Stage und Nord Piano Instrumente, die Keyboardern völlig neue Möglichkeiten auf der Bühne und im Studio eröffneten. Neben dem kompromisslos guten Klang und der exzellenten Fertigungsqualität war es von Anfang an auch die einfache, praxisorientierte Bedienung, die Clavia-Instrumente zu bevorzugten Werkzeugen für Live-Keyboarder/innen machte. Inzwischen werden die Instrumente unter der Marke „Nord Keyboards“ vertrieben, werden aber nach wie vor in Schweden von Hand hergestellt.

Einfacher Transport und Einsatz

Das Nord Piano 5 73 hat trotz seiner Größe und der Hammermechanik-Tastatur nur ein Gewicht von 15,5kg. Es ist somit recht einfach zu transportieren und kann auf einem gängigen Keyboardständer platziert werden. Bei ausgiebigem Toureinsatz ist außerdem ein stabiles Flightcase ratsam. Damit können es auch Solo-Akteure und Gruppen mit begrenzter Transportkapazität gut handhaben. Auf der Bühne sorgt die unmittelbare Bedienbarkeit der drei Sektionen sowie der Live Mode mit seinen fünf direkt anwählbaren Programmen für einen reibungslosen Ablauf des Auftritts. Zur Erweiterung können das mitgelieferte Dreifachpedal sowie ein optionales Volumenpedal angeschlossen sowie über MIDI ein zusätzlicher Klangerzeuger angesteuert werden.

1 Kundenbewertungen

1 Rezension

S
Eine wirklich gute Entscheidung !
Stiegele 09.12.2021
Als gelernter Pianist war ich lange auf der Suche nach einem gut klingenden, einfach zu bedienenden und noch transportablem Stagepiano. Und ich habe es im Nord Piano 5 73 gefunden ! Zusammen mit dem Softcase ist es zwar einiges schwerer wie mein MODX7, aber die Sounds und die Klaviatur sind es definitv wert. Ich werde damit noch viel Freude haben.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden