Clavia Nord Lead A1

49 Tasten Synthesizer mit Analog-Modelling Klangerzeugung

  • anschlagdynamische Tasten mit Oktav-Shift +/- 2 Oktaven
  • Synth-Engine mit 96 kHz und 32 bit floating point processing
  • 24-fach polyphon
  • 4 part multitimbral
  • Keyboard Split mit 2 Slots für die obere und untere Sektion
  • Modulationsrad
  • Pitch Stick mit programmierbarem Bereich von +/- 4 Oktaven
  • Oszillatoren: pitch, detune, shape, sync, am, noise, sub mix, fm, traditional analog und digital waveforms
  • unison
  • Modulation: lfo mit 5 Wellenformen, mod envelope, LFO als zusätzlicher Mod-Envelope
  • Filter: 12 x 24 db low-pass Filter, High-Pass und Band-Pass Filter
  • Transistor und Diode "ladder"-Filter Simulation
  • Effekte: Ensemble, Chorus, Phaser, Flanger, Ring Modulator und Drive
  • Performance: Master Clock Sync des Arpeggiator
  • LFO und Delay
  • Velocity und Modulationsrad Morph
  • USB MIDI
  • Extra Features: Mutator
  • Like Button
  • "extra fat" Unison mode
  • 1 Pedaleingang für Sustain
  • 1 Pedaleingang für Expression
  • 4 x 6,3 mm Klinke Ausgang
  • 1 x 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB-Anschluss
  • Abmessungen (B x H x T): 802 x 92 x 260 mm
  • Gewicht: 4.85 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Arpeggio
  • Organ
  • Sequence 1
  • Sequence 2
  • String mallets
  • Sweetie

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 49
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Nein
Keyboard Split Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 24
Tonerzeugung Virtuell Analog
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Speichermedium USB to Host
USB Anschluss Ja
Effekte Multieffektprozessor
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 4
Digitalausgang Nein
Display Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 4 % sparen!
Clavia Nord Lead A1 + Millenium KS-2000 + the t.bone HD 200 +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.459 €
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
19 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sound, Bedienung und Qualität hervorragend!
04.01.2016
Verarbeitung: Da gibt es wie immer bei Nord absolut nichts zu meckern. Alles ist sehr robust und hält dem Bühneneinsatz auf jeden Fall stand.

Features: Das 4-fach Konzept eines Analogsynthesizers bietet so viele Gestaltungsmöglichkeiten für Sounds, dass eigentlich alles abgedeckt werden kann, was die meisten Coverbands spielen. Lediglich das leidige Thema Display ist bei Nord wohl immer noch nicht richtig angekommen. Preisgründe können es nicht sein, warum nicht wenigstens ein zweizeiliges Textdisplay verwendet wird.
Die Arpeggiatormöglichkeiten sind sehr durchdacht und lassen sich per Midi perfekt mit externen Einheiten synchronisieren.

Bedienung: Viel intuitiver geht es wirklich nicht. Auch im Performance Mode hat man sofort Zugriff auf alle Parameter der einzelnen Sounds. Vor allem das Morphing bietet wunderbare Möglichkeiten, live schöne Übergänge zu machen. Auch die Tastatur ist sehr gut spielbar.

Sound: Auch hier gibt es absolut nichts auszusetzen. In der Band ist der A1 sehr durchsetzungsfähig und erzeugt genügend Druck. Die Sounds wirken richtig transparent. Es lässt sich eigentlich alles abdecken, was man von einem Analogen Gerät erwarten würde, auch schöne Moog-Sounds sind realisierbar.

Fazit: absolute Kaufempfehlung! Perfekt wäre hier das Display vom Electro 5 :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Synthesizer.
djrich&mund, 13.08.2016
Ich habe sehr viele Synthesizer probiert.
Vom Prophet 6 bis zum Sledge 2, Ultranova,......
und den Nord A1 hab ich einfach behalten.
Das Teil fügt sich in meinem Analogen Setup
- Future Retro 777, Revolution 2,
Acidlab Bassline 3, Boomstar SEM, Dark Energy 2,
Jomox XBase 09 und TR-8 - echt gut ein.
Mit der der Effektsektion gehen die Sound
dann noch so richtig ab.
Obertonspektrum und Resonazen
gehen echt unter die Haut. So soll's sein.

Die Poti's und die Tastatur sind ebenfalls vom feinsten
und die Farbe hat echt Klasse :)
Pitch und Modulationsrad sind ein Augenschmaus
und neben dem Prophet 08 und Pro 2 einer der besten mehrstimmigen Synth's die ich je gespielt habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 1.179 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 040

Lewitt LCT 040; Kleinmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; max. SPL: 135dB SPL; Empfindlichkeit: 18.8 mV/Pa; Dynamikumfang: 115 dB (A); benötigt +48V Phantomspeisung; Abmessungen (DxL): 24 x 83 mm; Gewicht: 44,6g

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.