seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Clavia Nord Electro 6D 61

43 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

3 Rezensionen

Clavia Nord Electro 6D 61
1.899 €
2.079 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.07. und Mittwoch, 17.07.
1
W
Tolles Gerät - hab aber eine etwas exotische Anwendung
WoMo-Horst 08.08.2018
Meine Anwendung ist sicher etwas exotisch: Hab das Instument wegen der Größe gekauft um unterwegs im Reisemobil Klavier üben zu können (ich weiß, das Teil ist eine Orgel). Ich hatte die 73 Tasten HP Variante und das Nord Stage 3 HP ausprobiert. Die Nord "Hammer Action Portable" Tastatur des Electro fand ich furchtbar; so ein komisches federndes Teil, das m.E. mit einer Klaviertastatur wenig zu tun hat. Die Hammermechanik des Stage 3 HP war für mich in Ordnung. Gewicht, Größe und Preis sprachen aber gegen das Stage. (Zuhause hab ich ein Kawai ES8, das ich nicht transportiere und das wegen Größe und Gewicht auch nicht im Mobil betrieben werden kann). Die Waterfall-Tastatur des kleinen Elektro 6D gefiel mir da als Kompromiss noch am besten. Wenn ich nicht mit dem Mobil unterwegs bin, möchte das 6D als Orgel nutzen und mit Pedal und 2. Manual eine B3 emulieren Da hat es mit den physichen Zugriegeln natürlich auch Vorteile. Die Sounds sind toll und die Bedienung scheint mir schlüssig (bin da aber noch nicht so richtig durchgestiegen).

Für meine Anwendung hätte es sicher auch ein Electro 5 aus dem Abverkauf getan. Den Ausschlag für das Electro 6 gab der Notenhalter, den man tatsächlich nur am Electro 6 und nicht am Electro 5 montieren kann (die Electro 5 Spieler können wohl alles auswendig)!

Einen Wunsch hätte ich noch gehabt: Möglicher Batteriebetrieb. So hab ich mir für ca. 100,- ? noch einen kleinen Sinus Spannungswandler für den 12V Betrieb zulegen müssen.

Die Features kann ich mit meiner geringen Erfahrung mit dem Gerät eigentlich nicht bewerten. Da ich die Bewertung aber nicht ohne Bewertung der Features abschicken kann, hab ich 5 Sterne gegeben um die Gesamtbewertung dadurch nicht zu verschlechtern.

Den Punkt Abzug in der Gesamtbewertung mach ich, da der Notenhalter separat gekauft werden muss. So etwas gehört beim Instrument mitgeliefert - bei einem teuren Intstrument sowieso.

Ich würde das Gerät wieder kaufen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Tolles Teil, mit Tücken im Detail
michafu 01.05.2021
Meine Bewertung kommt nach zwei Jahren. Anfangs war ich total vernarrt in das Gerät. Und immer noch finde ich die Orgelabteilung echt stark (nur leider nutze ich sie nicht so viel). Vom Klavierpart und den E_pianos bin ich aber mittlerweile nicht mehr so überzeugt. Gegen mein Korg sv1 können die einfach nicht mithalten. Aber das ist sicher Geschmackssache. Die 3fach Multisounds lassen sich echt easy einstellen. Sogar in einen Bandprobe spontan bearbeiten, ohne den anderen ihre Zeit zu rauben. Dennoch verkaufe ich ihn jetzt wieder.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Clavia Nord Electro 6D 61