Charvel Joe Duplantier Pro-Mod SD S2HH

E-Gitarre

  • Joe Duplantier (Gojira) Signature Modell
  • Korpus: Nato
  • Hals: Mahagoni mit Grafitverstärkung
  • Griffbrett: Ebenholz
  • geöltes Halsfinish
  • 22 Jumbo Bünde
  • Sattelbreite: 42,80 mm
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: Duncan designed HB-10N (Hals) und Duncan designed HB-103B (Steg) Humbucker
  • Charvel branded DieCast Locking Mechaniken
  • Toggle Schalter
  • Farbe: Satin White
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Metal 2
  • Prog DI
  • Rock
  • Rockabilly

Weitere Infos

Farbe Weiß
Tonabnehmerbestückung HH
Griffbrett Ebenholz
Tremolo Nein
Korpus Nato
Decke Keine
Hals Mahagoni
Bünde 22
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Charvel Joe Duplantier Pro-Mod SD S2HH
49% kauften genau dieses Produkt
Charvel Joe Duplantier Pro-Mod SD S2HH
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
475 € In den Warenkorb
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
6% kauften Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style 79 €
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
5% kauften Harley Benton TE-30 BE Standard Series 99 €
Harley Benton TE-90FLT VW Deluxe Series
5% kauften Harley Benton TE-90FLT VW Deluxe Series 189 €
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
4% kauften Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series 139 €
Unsere beliebtesten T-Modelle
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht bundrein
Uelef, 23.01.2018
Ein Schmuckstück ist diese Gitarre in Schwarzweiß, auch die dunkel geölte Halsrückseite ist schön anzusehen und liegt angenehm in der Hand. Die Bespielbarkeit war auch in Ordnung, man kann die Saitenlage aber noch verbessern ...
Klanglich ist die Gitarre nicht unbedingt vielseitig, eben etwas für die härtere Gangart - mein Traum wäre es, wenn da splitbare Humbucker verbaut wären. Dann wäre man flexibler.
Aber: Mein Modell ging zurück, weil es nicht bundrein war. An der Oktave ließ sich das leicht beheben (ein paar Schraubendreher am Gitarrensteg), doch Akkorde klangen bei gestimmter Gitarre einfach weiterhin schräg. Also hab ich mal die einzelnen Bünde überprüft. Und bei der gestimmten G-Saite war dann das Gis +12 Cent zu hoch - bei anderen Saiten waren auch Abweichungen da. Klar, dass die Gitarre verstimmt klingt.
Mit dem Thomann-Kundenservice besprochen - nach einem Tag kam die Antwort, dass sicher der Sattel zu hoch ist (wieder was gelernt). Ich könne das selber beheben, wenn ich mich auskennen würde. Das war mir aber zu heikel, dazu braucht man passende Feilen. Also bekomme ich jetzt ein Austausch-Modell, das hoffentlich besser verarbeitet ist. Die Qualitätskontrolle bei Charvel ist bei meinem Modell jedenfalls nicht der Hit gewesen.
Ja, man kann natürlich sagen, was will man bei dem Preis meckern? Aber Bundreinheit ist schon eine Grundvoraussetzung ...

Update:
Das Austauschinstrument (danke, Thomann) hatte deutlich weniger Probleme mit der Stimmstabilität, aber bundrein zu bekommen ist sie trotzdem nicht 100%-ig. Das Problem ist nach wie vor auch der Gitarrensattel, der die B-Saite schnarren lässt - ich bekomme es nicht weg, da müsste wohl ein Fachmann ran.
Also ein hochwertiges Instrument ist diese E-Gitarre trotzdem nicht. Bei 500 Euro würde ich doch zumindest einen ordentlichen Sattel und Bundreinheit erwarten. Ich habe die Gitarre jetzt trotzdem behalten, wollte sie nicht in zweites Mal zurückschicken. Aber meine Begeisterung für die Billig-Charvel hält sich in Grenzen. Da sind die höherpreisigen Charvels schon was anderes (vor allem die aus den USA).

Update 2 (Februar 2019):
Inzwischen war die Gitarre beim Thomann-Service, nachdem mir das Schnarren der Saiten (Sitar-Effekt) doch zu schlimm schien, außerdem die Bundreinheit immer noch nicht gut war. Die Probleme wurden behoben ? Mir wurde empfohlen 10er-Saiten aufzuziehen, bei 9ern würde die Bundreinheit unter Umständen leiden.
Außerdem hab ich der Gitarre neue Pickups und ein Push-Pull-Poti spendiert: am Steg einen DiMarzio ToneZone (DP155 BK) und am Hals einen DiMarzio PAF Joe (DP 213). Die Joe Duplantier ist jetzt ein ganz anderes Instrument - ich hätte nicht gedacht, dass der Austausch der Pickups so viel verändern würde. Aber sie singt, ich kann für cleane Sounds die Pickups splitten ? sie klingt jetzt einfach wirklich toll. Gut eingestellt und mit noch mal knapp 200 Euro Investition ist das ein gutes Instrument geworden, das ich gerne in die Hand nehme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Definitiv kein Allrounder...
Simon_QQ, 21.09.2017
...aber für das was sie tun soll bestens geeignet. Gojira ist nun nicht unbedingt für ultra-dynamische, vielseitige Clean-Sounds bekannt, wer also eine flexible Universal-Gitarre sucht ist hier definitiv an der falschen Adresse. Aber Metal kann sie!

Sound: Ausgpackt, gestimmt, ohne Verstärkung gespielt - klingt gut. An einen kleinen Amp angschlossen, Clean Channel angeschaltet - klingt eher mittelmäßig. Hi-Gain-Channel mit Boost-Pedal davor: Großartig! Dann auf Drop-C-Tuning runtergeschraubt: Wahnsin! Gojira-Riffs klingen auch ohne EVH-Amps so wie sie klingen sollen. Gut ausgewogener Klang der Pickups. Bridge-Position schön aggressiv und attack-lastig, Hals-Position schön tief, ohne dass Definition verloren geht oder etwas untergeht. Beide zusammen klingen eher "halsig". Habe vorher hauptsächlich aktive EMGs gespielt, der Sound der Duncan Designed Pickups ist deutlich transparenter und dynamischer ohne aber an Druck zu verlieren. Insgesamt toller Metal-Sound, aber wie erwähnt wenig flexibel.

Verarbeitung: Top, mehr gibt's nicht zu sagen. Tolles Finish, keine Macken oder Unsauberkeiten, schönes Ebony Fretboard, saubere Fret-Arbeit, Locking Tuners und auch sonst insgesamt hochwertig wirkendes Metall verbaut. Für den Preis so kaum woanders zu finden. Lediglich die aufgezogenen Saiten machen nicht den besten Eindruck.

Features: Kurzum - diese Gitarre hat keine Features. Wozu auch? Ist als Metal-Axt gedacht und ich kann Herrn Duplantier zustimmen, dass ein Tone-Regler für Gojira-ähnliche Stilrichtungen unnötig ist. Der Volume-Regler verhält sich allerdings leider wenig frequenz-linear. Dreht man runter, so wird der Pegel zwar geringer. nimmt aber vor allem zunächst merkbar Bässe raus. Damit ist's schwierig, den Grad an Verzerrung von der Gitarre aus zu regulieren. Für meinen Fall ist der Poti damit außer für an/aus leider unbrauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 439 € verfügbar
475 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia MicroFreak

Arturia MicroFreak; Hybrid Synthesizer; kompaktes Performance-Instrument für experimentelle Klänge und neuartige Texturen; Touch-Keyboard mit 25 Tasten, anschlagsdynamisch und mit polyphonem Aftertouch; digitaler Oszillator mit Syntheseverfahren wie Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave und Texturer; analoger State Variable Filter (-12 dB/Okt.) mit...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCaptur e Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfa ngen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige A mp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simula tionen, Unterstützung von...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.