Chapman Guitars Ghost Fret Pro Lunar

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Riegelahorn
  • Ahornhals
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 22 Edelstahlbünde
  • Mensur: 629 mm (24,75")
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Tonabnehmer: 2 Chapman Primordial Humbucker
  • Master Volume- und Master Tonregler mit Push/Pull-Funktion
  • 3-Wege Toggle Tonabnehmer-Wahlschalter
  • Chapman String Through Hardtail Steg
  • offene Hipshot Grip-Lock Mechaniken
  • Chapman Strap Locks
  • schwarze Hardware
  • Farbe: Transparent Schwarz
  • inkl. Koffer
  • made in Korea

Weitere Infos

Form Explorer
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn, Massiv
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 22
Mensur 629 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Aktive Tonabnehmer Nein
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Chapman Guitars Ghost Fret Pro Lunar
31% kauften genau dieses Produkt
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Lunar
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
955 € In den Warenkorb
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Dusk
8% kauften Chapman Guitars Ghost Fret Pro Dusk 966 €
Harley Benton Extreme-84 Progressive Series
7% kauften Harley Benton Extreme-84 Progressive Series 165 €
Solar Guitars V2.6W G2
7% kauften Solar Guitars V2.6W G2 733 €
Dean Guitars V Select Quilt Top Trans Black
6% kauften Dean Guitars V Select Quilt Top Trans Black 758 €
Unsere beliebtesten Heavy Gitarren
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Gitarre
Stephan aus N., 30.08.2018
Ich mag einfach die Explorerform, habe auch eine 2017er von Gibson.
Diese ist leider ein verarbeitungstechnischer Unfall für 1299Euro (nicht bei Thomann gekauft). Die Chapman Ghost Fret Pro ist für "nur" 999Euro einfach perfekt verarbeitet. Das fängt beim Lack und beim Holz an und hört beim perfekten Fretjob auf. Die Enden der Edelstahlbünde sind toll verrundet, das Crowning perfekt. So habe ich das bisher nur bei wesentlich teureren Gitarren gesehen.
Durch die etwas kleinere Korpusform im Vergleich zum Original ist das Handling auch sehr schön, man eckt im Proberaum und auf der Bühne nicht überall an.
Sehr schönes, mitteldickes D Halsprofil, toll aussehende und funktionierende, offene Mechaniken.

Der Sound ist wie erwartet fett, läßt sich aber durch weniger Gain am Amp oder durch zurückdrehen an der Gitarre sehr gut zähmen und dann auch bluestauglich. Bespielbarkeit 1A.

Laut Thomann wurde die Gitarre vom hauseigenen Service vor dem Versand kontrolliert und eingestellt. Sehr guter Job, passt.

Der Koffer ist ebenfalls fett, ich mag das. Aber für nen VW Käfer nicht gemacht ;)

Ich bin begeistert von dieser Gitarre und gleichzeitig noch mehr entäuscht von dem was Gibson im Vergleich momentan abliefert. Ich bin eigentlich Gibson/Les Paul Historic Fan, aber da ist wohl kpl. die Luft raus.

Chapman Fazit:
Zugreifen und freuen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt für jeden Metalfan
Alex Leitner, 17.12.2017
Ich wollte mir schon länger etwas in Form einer Explorer zulegen. In meiner Auswahl waren damals die Schecter E-1 Custom, die Gibson Explorer 2016, die ESP LTD Snakebyte und dieses Modell. Ich habe mir im vorigen Jahr die Chapman ML-1 Mahagoni gekauft und war durch und durch begeistert. Daher entschied ich mich wieder für eine Gitarre von Chapman Guitars.

Der erste Eindruck:
Die Gitarre kommt in einem soliden und gut verarbeitetem Koffer. Mit dabei ist auch ein Strap-Lock System und ein Mikrofasertuch zum Reinigen. Die Höhe der Seiten ist bereits passend voreingestellt und alles wirkt recht hochwertig. Beim ersten anschlagen der Saiten löste sich leider direkt die hohe E-Saite, da die Feststellschraube des Locking Tuners nicht genügend angezogen war.

Features:
Die Features sind eigentlich ganz gut. Sowohl der Schalter, als auch die Drehknöpfe für Volume und Ton sind beim Spielen gut erreichbar und dennoch nicht im Weg. Die Locking Tuners sind ein nettes Feature und halten die Gitarre super in Stimmung. Durch die Neck-Through Konstruktion ist die Bespielbarkeit der oberen Bünde ganz gut. Wieso ich nun trotzdem nicht wirklich zufrieden mit den Features bin ist, weil die vordere Halterung für den Gurt nicht wie dargestellt angebracht ist sondern auf der Rückseite der Gitarre. Dadurch kippt diese beim Spielen etwas nach vor. Dies stört mich besonders, weil das für mich ein Ausschlusskriterium war.

Sound:
Sowohl der Clean als auch verzerrt ist der Klang einfach nur Klasse. Auch ohne mit dem EQ entsprechend zu regeln ist die Ballance zwischen den Höhen und Bässen richtig gut ausgeglichen. Vor allem mit distortion machen die einiges her und sind meiner Meinung nach ein Muss für jeden, der gerne Metal spielt. Diese Pickups haben mich dermaßen überzeugt, dass ich diese, sobald sie verfügbar sind auch in meine ML-1 einbauen werde.

Verarbeitung:
Das matte Finish greift sich super an und macht die Gitarre damit richtig angenehm zu spielen. Es funktioniert auch alles wie es sein soll. Die Ecken der Bünde sind schön verrundet und haben keine scharfen Kanten.

Fazit:
Zusammengefasst bin ich sehr zufrieden mit der Gitarre. Der Sound und die Verarbeitung sind einwandfrei. Mich stört lediglich, dass der Gurthalter nicht wie dargestellt angebracht ist. Daher Gesamt nur 4/5
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Im Großen und Ganzen den Erwartungen entsprochen.
Frank879, 08.06.2018
Grundsätzlich bin ich mit der Gitarre hochzufrieden, allerdings gibt es auch ein paar Dinge, die mich stören.
Der Reihe nach:
Positiv:
+ die Verarbeitung ist einwandfrei. Da gibt es nix zu meckern. Das Satin Finish ist grandios und die Optik 1a.
+ Bespielbarkeit bis auf einen Punkt (dazu mehr beim negativen) auch gut. Der Hals hat ein schönes, rundes D Profil, ähnlich wie die EVH Wolfgang aber wohl etwas dünner. Ich komme damit super zu recht. Auch die hohen Lagen bis zum 22. Bund sind hervorragend bespielbar.
+ Funktionalität ist grundsätzlich auch 1a.

Neutral:
* Sound der Tonabnehmer ist ok, allerdings mulmen mir diese dann doch zu sehr in den Bässen. Wurden daher gegen meine Lieblings PUs Bareknuckle Aftermath ersetzt.

Negativ:
- Die Gitarre ist durch das chambern in den Body Spitzen extrem kopflastig. Ein Versetzen des Gurtpins (entgegen den Bildern befand sich dieser wie bei einer SG hinter dem Halsansatz) brachte auch keine klare Besserung.
Evtl. würde es helfen, wenn der hintere Pin nicht weiter oben gesetzt wird. Da aber hier gechambert wurde, ist mir das zu riskant.
- Der Tone Poti schaltet komplett den Ton ab, wenn er voll aufgedreht wird. Mache ich ohnehin selten und dürfte daher eher nicht stören, aber ist unschön.
- Die Werkssaiten (Daddario?) klangen komplett tot und hielten selbst bei Lockings nicht die Stimmung.
- die Drehrädchen für die Lockings wirken sehr fragil. Mal schauen wie lange die halten.
- Der Koffer ist einer für den Fronteinsatz im Krieg. Das ist kein Koffer, sondern ein Panzer und genauso schwer. Für den Alltag null zu gebrauchen. Daher hab ich mir das Soft Case 1SKB-SC63 von SKB bestellt.

Hab ich es bereut die Gitarre zu kaufen? Nö. Ist sie ihr Geld wert? Rein objektiv betrachtet wahrscheinlich. Subjektiv so wie ich sie bekommen habe würde ich sie eher 200 Euro billiger einordnen. Da sie aber dennoch aktuell auf dem Markt DIE Explorer ist, die mir am meisten zusagt, bleibt sie.

PS: Noch ein Extra Lob an die Einstellung durch den Thomann Service. Normal bin ich sehr pingelig was Halskrümmung und Saitenlage angeht und stelle gerne recht flach ein. Die Einstellung durch Thomann hat keine Wünsche offen gelassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Braucht sich hinter dem großen G nicht verstecken!
Basti7, 02.06.2019
Habe diese Gitarre im direkten Vergleich mit einer etwas teureren G***** getestet. Und die Chapman hat gewonnen, was muss ich mehr sagen? :-)
Sie liegt super in der Hand und man gleitet förmlich über die Edelstahlbünde. Die Tonabnehmer machen einen guten Job und sind auch noch splitbar. Irgendwie würde ich es mir trotzdem wünschen dass Chapman auch eine Serie mit Seymour Duncans anbietet, liegt aber vielleicht auch nur an meinen Hörgewohnheiten...
Die Verarbeitung macht einen wirklich guten Eindruck, mir sind keine Mängel aufgefallen. Und spitze aussehen tut sie auch! :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Lunar
(12)
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Lunar
Zum Produkt
955 €

Chapman Ghost Fret Pro Lunar, E-Gitarre, Mahagoni (Lophopetalum Javanicum) Korpus, Riegelahorn Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Melanoxylon) Griffbrett, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22...

  • Form: Explorer
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, Massiv
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Dusk
(6)
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Dusk
Zum Produkt
966 €

Chapman Ghost Fret Pro Dusk, E-Gitarre, Mahagoni (Lophopetalum Javanicum) Korpus, Riegelahorn Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Melanoxylon) Griffbrett, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22...

  • Form: Explorer
  • Farbe: Blau
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, Massiv
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Chapman Guitars Ghost Fret Lunar V2
(4)
Chapman Guitars Ghost Fret Lunar V2
Zum Produkt
545 €

Chapman Ghost Fret Lunar V2, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 43 mm,...

  • Form: Explorer
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Bad Blood Ltd.
Chapman Guitars Ghost Fret Pro Bad Blood Ltd.
Zum Produkt
1.099 €

Chapman Ghost Fret Pro Bad Blood Ltd., E-Gitarre, Sumpfesche Korpus, durchgehender Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Melanoxylon) Griffbrett, Sattelbreite: 43 mm, Radius: 350 mm, 22 Stainless Steel...

  • Form: Explorer
  • Farbe: Rot
  • Korpus: Sumpfesche
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
955 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.