Celestion G12H-75 Creamback 8 Ohm

52

12" Lautsprecher für Gitarrenamp

  • keramischer Magnet Lautsprecher
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Frequenzgang: 75 - 5000 Hz
  • Belastbarkeit: 75 Watt RMS
  • Sensitivity: 100 dB
  • Gewicht: 4,7 kg
  • made in England
Erhältlich seit Juni 2013
Artikelnummer 315344
Verkaufseinheit 1 Stück
Impedanz 8 Ohm
Belastbarkeit 75 W
Größe des Lautsprechers 12"
Leistung 75 W
Mehr anzeigen
159 €
185 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
S
Zum zweiten Mal verbaut
SidK 01.09.2020
Hallo zusammen,

ich denke die Überschrift sagt schon vieles.
Baue ihn zum zweiten Mal in einer Kombination ein.
Das Ding ist wirklich qualitativ überzeugend in allen Tonlagen.
Man kann damit seinen Sound verwirklichen und wird nicht von Sound-Unschärfen bzw kleineren Schwächen eingeengt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

-
Ja, klingt nach Celestion... mehr aber auch nicht.
-N_C- 22.01.2014
Hallo zusammen,
ich habe mir den Celestion G12H-75 Creamback (8Ohm) als Austauschspeaker für mein Fuchs Overdrive Supreme 50 1X12 Combo gekauft. Zuvor war ein ELV 12L verbaut der mich wirklich glücklich gemacht hat, nur obenrum etwas direkter/drahtiger klingen könnte. Der Celestion liefert genau das, leider verschludert er dabei aber den unteren Mitten und Bassbereich. Im Ergebnis geht die Magie des Fuchsamps gänzlich verloren... schade. Sicher ein guter Speaker für etwas gainlastigere Amps. Er wäre auch meine erste Wahl für fast jeden Marshall aber Cleansounds klingen m.M.n. zu flach. Mit der Gänsehaut "Creamsound" des EVL 12L kann er zumindest nicht mithalten, obwohl er bei Highgainsolos gerade in den oberen Lagen ein sehr schön singendes Sustain liefert.

Plus: Ein sehr aufgeräumter Ton, da matscht nix. Auch wenn mir der Bassbereich nicht bauchig genug ist, liefert er sehr definierte und stramme Bässe, die in einer größeren Box sicher auch gut zu tragen kommen würden.

Minus: Sorry, aber er klingt wie tausendmal gehört. Mit entsprechenden EQ settings ist der Unterschied zum Greenback oder T75 marginal...ob das ein plus oder minus ist muss jeder selbst entscheiden.

Fazit:
Mit dem Speaker kann man nichts falsch machen. Eben purer Celestionton. Sehr gutmütiges Frequenzspektrum, wäre spannend ihn mit anderen Speakern zu kombinieren.
Wer aber einen Ton sucht mit dem er sich von der Masse absetzten kann (viele guitarreros switchen ja gerade deswegen die Speaker) wird hier nicht fündig. Aus meiner Sicht: keine Kaufempfehlung für Fuchs, Fender und Co! (... und "Cream" beschreibt leider eher die Farbe der Magnetkappe... weniger den Ton).
Sound
Verarbeitung
4
8
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Toller Speaker
Andreas120 10.04.2017
Klasse Speaker. Habe damit meinen Standard Seventy 80 ersetzt und einen ausgewogeneren und runderen Sound erhalten.
Das höhere Gewicht nehme ich dafür gerne in Kauf.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Eine echte Weiterentwicklung
weRsix 24.08.2013
... diesen Speaker zu beschreiben ist nicht einfach! Er vereint alle positiven Merkmale der beliebten Celis zu einem neuen Soundprodukt. Er kann hart, durchsetzungsfähig aber auch angenehm cremig klingen, je nach Einstellung von Amp+Instrument. Eigentlich klingt er immer richtig gut und ist wirklich sehr zu empfehlen. Meine nächste 2X12er werde ich auf jeden Fall wieder mit dem G12H-75 Creamback bestücken denn er ist viel angenehmer für die Ohren als die V65er.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube