Casio SA 77

Keyboard

  • 44 Minitasten
  • 8-stimmig polyphon
  • 100 Sounds
  • 50 Styles
  • 10 Übungsstücke
  • 5 Drum-Pads
  • LC-Display
  • Lautsprechersystem: 2x 0,8 Watt
  • Kopfhörer Anschluss
  • Batteriebetrieb möglich (6x AA Batterie, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (BxTxH): 604 x 211 x 57 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Farbe: Schwarz / Grau
  • passendes Netzteil: Art. 252463 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Demo 
0:00
  • Demo

Weitere Infos

Tasten 44
Leuchttasten Nein
Anschlagdynamik Nein
Aftertouch Nein
Speichermedium Keine
Lyrikfunktion Nein
Scorefunktion Nein
Vocal Harmony Nein
USB Audiorecorder Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Mikrofonanschluss Nein
USB Nein

Ein kleines Keyboard

Das Casio SA-77 ist ein ist ein Keyboard mit 44 Minitasten. Sie lassen sich von kleinen Kinderhänden besonders gut anschlagen. Im Vergleich zu Modellen mit weniger Tasten ermöglicht dieses umfangreichere Melodien. Von den ansonsten baugleichen Modellen SA-76 und SA-78 unterscheidet es lediglich die Bodenfarbe. Besonderes Feature ist die Melody On/Off-Funktion, die erwachsene Keyboarder als Begleitautomatik kennen. Sie ersetzt einen zweiten Musiker während das Kind die Melodie spielt. Aber natürlich macht es Kindern am meisten Spaß, das Instrument gemeinsam mit Erwachsenen zu entdecken. Und das Casio SA-77 bietet eine Menge. Zahlreiche Klangfarben von Klavier bis Tuba sowie Rhythmen bringen Abwechslung ins Spiel. Fünf Drumpads bieten Schlagzeug-Sounds. Die Bedienung des Casio SA-77 ist so einfach aufgebaut, dass man zurecht darauf gespannt sein darf, wer hier künftig wem die Sounds erklären wird.

Mit vielen Sounds

Schnelle Erfolgserlebnisse sind mit dem Casio SA-77 allemal drin. Es ist nur 60,4 cm breit, hat einen hellgrauen Boden und ansonsten ein mattschwarzes Gehäuse. 100 Klangfarben in achtfacher Polyphonie sorgen für Abwechslung. Darunter sind Flügelsounds, Gitarren- oder Bassklänge. Hinzu kommen 50 Rhythmen und die Drum-Pads. Sie sind belegt mit Kick, Snare, Hi-Hat, Baya und Tabla. Strom erhält das Mini-Keboard entweder aus sechs handelsüblichen AA-Batterien oder über ein optional erhältliches Netzteil. Nach dem Einschalten befindet sich das Instrument erfreulicherweise stets im Ausgangszustand. Kinder dürfen also nach Herzenslust ausprobieren, ein einfacher Neustart ist gewährleistet. Der Ton erklingt aus zwei kleinen 0,8 Watt-Lautsprechern. Alternativ kann an die Stereominiklinken-Ausgangsbuchse ein Kopfhörer oder Verstärker angeschlossen werden.

Für die Kleinsten

Das Casio SA-77 beschert kleinen Leuten erste Keyboard-Erlebnisse. Mit Leichtigkeit können sie auf den kindgerechten Tasten die unterschiedlichen Sounds erkunden. Ein LC-Display informiert über die bearbeiteten Parameter. Der Power-Schalter wird die Erwachsenen freuen. Er ist ein Schieberegler, den die Jüngsten beim Ausprobieren von Klangideen nicht so leicht versehentlich an- und ausgeschalten können. Die Melody On/Off-Funktion hilft beim gemeinsamen Erlernen neuer Melodien. Das Rhythmusgefühl, die Feinmotorik und die Koordinationsfähigkeit werden beim Tastenspiel wie von selbst geschult. Damit beim gemeinsamen Musikmachen alle Mitspieler die selbe Tonhöhe haben, kann diese beim Casio SA-77 praktischerweise angepasst werden.

Über Casio

Das japanische Unternehmen Casio wurde im Jahr 1946 gegründet und machte sich zunächst mit elektronischen Taschenrechnern und Armbanduhren einen Namen. Bereits 1980 brachte der Hersteller sein erstes elektronisches Musikinstrument heraus und blickt mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Keyboards, Synthesizern und Digitalpianos zurück, darunter Klassiker wie die Synthesizer der CZ-Serie und die Digitalpianos der Celviano- und Privia-Reihen. Kern der Unternehmensphilosophie von Casio ist es, mit kreativen Produkten einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Gemeinsam Musik machen

Mit dem Casio SA-77 können Kinder und Erwachsene gut gemeinsame Lieder erarbeiten. Mal angenommen, der eingespeicherte Song Jingle Bells soll mit Gesang aufgeführt werden: Zuerst hört man sich den Titel immer wieder gemeinsam an. Dabei darf schon mal die Melodie gesummt oder geklatscht werden. Im nächsten Schritt deaktiviert man in der Songbank die Melodie, damit das Kind ausprobieren kann, sie selbst zu spielen. Nach einiger Zeit kann man selbst mitsingen. Dabei fängt man langsam an, wiederholt viel und steigert mit wachsender Sicherheit in 16 Stufen das Tempo. Ist das neugegründete Duo nach einiger Zeit zu einer kleinen Aufführung bereit, kann das Keyboard über ein optional erhältliches Adapterkabel mit der heimischen Hifi-Anlage verbunden werden. Dabei sollte für optimalen Sound die Lautstärke des Keyboards eher niedrig eingestellt, der Hifi-Verstärker hingegen nach Wunsch aufgedreht werden. Und ein ebenfalls als Zubehör erhältliches Netzkabel ermöglicht den Anschluss an eine Steckdose.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Casio SA 77
37% kauften genau dieses Produkt
Casio SA 77
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
65 € In den Warenkorb
Casio SA 78
11% kauften Casio SA 78 64 €
Casio SA 76
10% kauften Casio SA 76 64 €
Casio SA 46
8% kauften Casio SA 46 49 €
Casio SA 47
8% kauften Casio SA 47 45 €
Unsere beliebtesten Home Keyboards
68 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ideal zur Begleitung im Hauskreis
WalterG, 20.05.2015
Dieses Gerät läuft zwar offiziell unter "Spielzeug",
es ist aber sehr gut geeignet, um Leute beim Singen zu begleiten.
Es muss nicht immer Gitarre sein, wer Klavierspielen gelernt hat
ist mit diesem Casio gut ausgerüstet.

Von der Konzeption her ist offensichtlich auch an diesen Einsatz
gedacht: Der große rote Knopf wählt nach 1.Drücken
den Klavierklang aus, nach 2.Drücken klanglich ein Zwischending zwischen
Akkordion und Harmonium, klingt für so ein kleines Ding erstaunlich voll
und die Lautstärke der Lautsprecher reicht um 15...20 Leute zu begleiten.
Sehr gut kommt auch Klang 50 French Horn an, wurde sogar gelobt. (Falls
jemand nur mit 2 Fingern Sopran+Alt spielen kann, das klingt recht gut damit.)

Habe mir an der Unterseite ein paar Streifen Plasti Dip aufgesprüht,
so kann man auf einem Stuhl sitzen und es auf den Knieen spielen, es rutscht nicht
weg, braucht kaum Platz, funktioniert und die Leute sind zufrieden,
was will man mehr.

PS Das 20 Jahre alte Casio M-200 hatte den deutlich besseren Klavierklang,
Schande über Casio (zugegeben es ist der einzige brauchbare Klang dort
und rauscht auch) der Klavierklang heute ist dagegen der eines Plastik-Klaviers.

Der Unterschied SA-76 zu SA-77 ist offensichtlich nur die Farbe,
die Bezeichnung von Klang 16 ist jeweils etwas anders, aber der Klang
scheint derselbe zu sein (habe sie jedoch nicht 1:1 nebeneinander hören können).

Früher gab es eine passende Transporttasche dazu, schade so etwas fehlte heute.

Und wenn man per Neo Ventilator über eine kleine Stereoanlage spielt, klingt
es natürlich nochmal besser, aber das ist wie eine Riesenkanone auf einen
kleinen Vogel gerichtet. Der kleine Spatz hält sich jedenfalls gut
und es macht ihm einen Riesenspaß...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt für Unterwegs
Klimperer, 16.05.2020
Sehr klein, leicht und handlich und in unserem Fall ein gut portables Harmonium. Begleitet uns bei jedem Camping-Urlaub
Der Klang ist naturgemäß nicht optimal, aber für den Unterwegs-Bedarf gut anhörbar. Die Verarbeitung könnte etwas stabiler sein, tut aber ihren Dienst und wenn man etwas auf die Tasten acht gibt, halten sie auch gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Besserer Klang in der Miniklasse
Roland942, 25.11.2010
Einem Kind ein Keyboard zu geben mit dem es sich in eine Ecke oder auf ein Sofa setzen kann, um es zu entdecken, überall mitzunehmen ohne groß Platz in Anspruch zu nehmen. Mit 44 Tasten kann man auch zweihändig spielen - die 8 Stimmigkeit lässt dies auch zu.

Die Klänge erinnern doch mehr an die teureren Keyboards (an die kommen sie aber nicht ran - auch fehlt die Anschlagdynamik), als an Bontempi Klänge. Dem Erkunden von Klängen aber ideal. Patterns erheblich besser als Vormodelle. Lautsprecherklang allerdings dünn - über Kopfhörer erheblich besser. Split- und Douplesounds nicht möglich. Tunefunktion wenig sinnvoll. Transposefunktion fehlt. Display mit Notenanzeige für gespielte Töne (auch bei Akkorden) toll.

Klänge sind im mittleren und unteren Bereich lauter als oben. Lautstärke der Begleitung und der Klänge können nicht abgestimmt werden. 1 Fingerautomatik in der untersten Oktave fehlt. Das Keyboard sollte meiner Ansicht noch etwas günstiger sein - so mit Netzteil und Kopfhörer für 60 €.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr zufrieden - Top für Einsteiger wie für mich
Juergen aus J., 27.03.2017
Ich bin mit dem Keyboard sehr zufrieden, denn ich habe lange eines gesucht, dass klein ist, einfach zu handhaben und einen guten Sound hat. Ich verwende das um Ideen auszuprobieren, als Referenz für meine Bluesharp beim Bending (ganz wichtig!) und einfach auch die Töne variieren zu können - ich habe da keine professionellen Ansprüche von daher ist das Preis-Leistungsverhältnis für mich einfach klasse. Und ich bin froh über eine Firma wie Thomann, bei der sich mühelos bestellen lässt, ich beraten werde wenn ich das will und für das Geld was Gutes bekomme!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Keyboards
Keyboards
Das Keyboard ist der Einstieg in die bunte Tastenwelt. Hier finden Sie echte Exper­ten­tipps.
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Video
Casio SA Keyboards
0:47
Thomann TV
Casio SA Key­boards
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.