Casio CDP-S360

12
Inklusive 6 Wochen kostenloser Zugang zu MyGroove Keys

Start playing Keys mit MyGroove

Lerne dein Instrument und spiele dich mit weltbekannten Artists durch die App. Im Zeitraum vom 24. April 2024 bis einschließlich 31. August 2024 erhältst Du beim Kauf dieses Instruments 6 Wochen kostenlosen Zugang zu MyGroove Keys! Der Freischaltcode zur App wird Dir automatisch per E-Mail geschickt.

Watch out! Bis 7. Juni wartet bei MyGroove außerdem eine Challenge mit Mega-Gewinn auf Dich: Teil dir eine Bühne mit Hans Zimmer. Sei dabei und mach mit!

Digitalpiano

  • 88 Tasten mit skalierter Hammermechanik und Anschlagdynamik (Scaled Hammer Action Keyboard II Hammermechanik)
  • 128-stimmig polyphon
  • 700 Sounds
  • 200 Rhythmen
  • 10 User Rhythmen
  • 310 Music Presets
  • 32 Registrationsspeicher
  • 152 Übungsstücke
  • Split/Layer Funktion
  • App-Funktion (Chordana Play for Piano)
  • Metronom
  • Transposer Funktion
  • Hall
  • Chorus
  • Pitch Bend Rad
  • LC-Display
  • Energiesparmodus
  • USB to Host
  • 1 Kopfhöreranschluss
  • 1 Pedalanschluss
  • Line Eingang
  • Lautsprecher: 2x 8 Watt
  • Abmessungen (B x T x H): 1322 x 232 x 99 mm
  • Gewicht: 10,9 kg
  • Batteriebetrieb möglich (6x AA, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Bluetooth-fähig in Verbindung mit WU-BT10 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Pedal SP-3, Notenhalter und Netzadapter AD-A12150LW
  • passender Ständer CS-470: Art. 535688 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche SC-800P: Art. 457013 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Sustainpedal SP-34: Art. 457010 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Februar 2022
Artikelnummer 535648
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 64
Anzahl der Sounds 700
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 1
Sequenzer Ja
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Nein
Pitch Bend Ja
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Splitzonen 2
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle Keine
Farbe Schwarz
Oberfläche matt
Polyphonie 128
Begleitautomatik 1
Anzahl der Rhythmen 200
Display 1
Mitgeliefertes Zubehör Pedal SP-3,Netzadapter
Gewicht 10,9 kg
Audioausgänge 1
Audioeingänge 1
Midi-Schnittstelle VIA USB
USB to Host 1
USB to Device 1
Lautsprecherleistung 2x 8W
Maße 1322 x 232 x 99
Mehr anzeigen
B-Stock ab 419 € verfügbar
489 €
719 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 22.06. und Montag, 24.06.
1

Umfangreiches, kompaktes Digitalpiano

Casio CDP-S360 Digitalklavier

Das CPD-S360 ist das umfangreichste Digitalpiano der CPD-S-Reihe von Casio. Es ist eine Weiterentwicklung des CPD-S250 und weist eine Verdopplung der Polyphonie und überarbeitete Klänge auf. Es ist 128-stimmig polyphon und besitzt intern 700 Sounds. So eignet es sich für eine Vielzahl von Musikgenres. Die Performances können mit einer Auswahl an 200 Rhythmen begleitet werden. Alle Einstellungen werden über ein LC-Display angezeigt, sodass für eine übersichtliche Bedienung gesorgt ist. Alle Klänge können mit einem Hall und einem Chorus versehen werden. Wiedergegeben werden sie über die beiden internen Lautsprecher, welche eine Leistung von jeweils 8 Watt aufweisen. So bewährt sich das CPD-S360 als komfortables Digitalpiano mit einem massiven Arsenal an Klängen und Rhythmen für abwechslungsreiche Auftritte.

Casio CDP-S360 Digitalpiano mit 88 Tasten

Gigantische Klangauswahl

Das CPD-S360 besitzt 88 Tasten mit einer skalierten Hammermechanik und gleicht somit der Klaviatur eines echten Flügels. Alle Tasten verfügen über eine feinkörnige Oberfläche, die das Abrutschen durch Schweiß verhindert. Unter den 700 Klängen sind authentisch klingende Flügel, Orgeln, Cembali, Streicher, sowie Blas- und Schlaginstrumente zu finden. In 360 Presets findet man Voreinstellungen – u. a. für Klangfarben, Rhythmus und Akkordfolgen – die auf Knopfdruck geladen werden können. Im Speicher können bis zu 32 eigene Presets hinterlegt werden. Über eine Split- und Layer-Funktion können Sounds auf der Tastatur verteilt oder gleichzeitig gespielt werden. Zudem gibt es zehn verschiedenen Hall und vier Chorus-Algorithmen. Der MIDI-Recorder ermöglicht das Aufzeichnen von bis zu 5 Songs mit jeweils sechs Tracks.

Schlankes, performantes Einsteigerpiano

Das CPD-S360 richtet sich an die Einsteiger in die Welt der Digitalpianos, die nicht nur ein Übungsinstrument, sondern auch ein Stage Piano für Live-Auftritte suchen. Zudem ist die Bedienoberfläche des CPD-S360 mit einem LCD übersichtlich gestaltet. Die High-Density-Montagetechnologie sorgt für ein platzsparendes Design von miniaturisierten Komponenten im Innenleben des CPD-S360, sodass das Instrument nur 232mm tief ist. Neben einem im Lieferumfang befindlichen Netzteil kann dieses Digitalpiano auch mit AA-Batterien betrieben werden, sodass in jeder erdenklichen Situation geübt werden kann – zum Beispiel im eigenen Garten. Der Kopfhöreranschluss ermöglicht lautloses Üben. Des Weiteren ist das CPD-S360 mit dem Bluetooth-Adapter WU-BT10 kompatibel, über den Audio- und MIDI-Daten übertragen werden können.

Casio CDP-S360 Digitalpiano mit Lautsprecher

Über Casio

Das japanische Unternehmen Casio wurde im Jahr 1946 gegründet und machte sich zunächst mit elektronischen Taschenrechnern und Armbanduhren einen Namen. Bereits 1980 brachte der Hersteller sein erstes elektronisches Musikinstrument heraus und blickt mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Keyboards, Synthesizern und Digitalpianos zurück, darunter Klassiker wie die Synthesizer der CZ-Serie und die Digitalpianos der Celviano- und Privia-Reihen. Kern der Unternehmensphilosophie von Casio ist es, mit kreativen Produkten einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Casio CDP-S360 Digitalpiano Rückseite

Vielfältige Übungsmöglichkeiten

Das CPD-S360 ist mit einem Metronom ausgestattet, dessen Tempo von 22 bis zu 255 BPM eingestellt werden kann. Mit den 152 internen Stücken kann vielfältig geübt werden. Auf der Rückseite findet sich auch ein Audio-Eingang, mit dem Signale über die internen Lautsprecher des CPD-S360 wiedergegeben werden können. So kann zu Musik von anderen Geräten direkt geübt werden. Über einen USB-Anschluss können MIDI-Daten ausgegeben werden, die über ein passendes USB-Kabel an eine DAW geleitet werden, um so Softwareinstrumente einzuspielen. Dies funktioniert ab Mac OS X 10.5 und Windows 7. Das CPD-S360 lässt sich auch über die kostenlose App Chordana Play fernsteuern. Hier können Einstellungen wie Klang, Anschlagsdynamik und Metronom verändert werden. Die App Casio Music Space ermöglicht das Spielen zu einer digitalen Partitur und die interaktive Wiedergabe von Musikstücken.

12 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

11 Rezensionen

F
Flippa 09.05.2022
Das Casio macht einen wertigen Eindruck, ist intuitiv zu bedienen, die Klaviatur ist auch solide, allerdings klingt der Klaviersound mir persönlich zu elektronisch. Das Casio hat etliche verschiedene Rhythmen die Spaß machen aber da mein Fokus auf dem Klavierklang liegt ist dieses Gerät nichts für mich. Dank des tollen Services von Thomann konnte ich es problemlos zurückschicken. Danke.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
6
Bewertung melden

Bewertung melden

MN
Perfekt zum Üben und Spielen für zuhause.
Mike November 07.09.2023
Das Casio CDP-S360 ist eine wirklich gute Wahl wenn man alleine üben oder mit Freunden im Privaten Rahmen etwas musizieren will. 700 größtenteils phantastisch aufgelöste Sounds klingen wirklich großartig und machen echt Spaß. Selbst bei Ausgabe über die eingebauten Lautsprecher ist der Klang überraschend gut und für zuhause, selbst mit akustischer Begleitung (Gitarre, Trommel, Flöte und Rassel) auch laut genug. Gesamt steht der Klang dem, des PX-S3100 kaum nach. Auch das Spielgefühl auf der Tastatur hat mich sehr positiv überrascht. Die Bedienung ist sehr einfach und übersichtlich. Ich liebe das Rad für die Auswahl von Sounds und Effekten – einfacher geht nicht. Das Preis – Leistungsverhältnis ist wirklich gut. Der einzige „dealbreaker“ war für mich die fehlenden Anschlüsse. Da ich auch mal on stage bzw. im Studio spiele ist eine 3,5 mm Stereo-klinke als einziger Ausgang nicht zweckmäßig. Glücklicherweise war auch das PX-S3100 im Budget das neben besserer Konnektivität, für meine Zwecke auch noch einige andere Vorzüge hat. Ob der Preisunterschied von ca. 350€ sich bezahlt macht hängt vom Nutzerverhalten ab und muss jeder selbst entscheiden. Fazit: Wer ein gutes „Heimpiano“ zum guten Preis sucht wird hier fündig. Als Stagepiano würde ich es nie verwenden (alleine schon das Gesicht vom Techniker wenn ich mit einer 3,5mm Stereo-klinke anstecken will muss ich nicht sehen) aber als Übungsteil oder Einsteigerpiano wirklich sehr gut
Es ist mir schwer gefallen einen Stern abzuziehen aber ein einziger Ausgang ist wirklich schwach. Wen das nicht stört der kann für diese Preisklasse ruhig mit 5 Sternen rechen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Top
MarvinMarvin 23.04.2022
Habe mir dieses Produkt geholt, da mein altes Yamaha Keyboard den Geist aufgegeben hat. Ich habe mich besonders wegen der vielen Klänge und der Features dafür entschieden.
Der Klang, insbesondere der Klavier und der NylonGitarren Modus ist super. Die Tasten fühlen sich super an, und Hammermechanik und Anschlagdynamik wirken ziemlich gut (Spiel noch nicht allzu lange Tasteninstrumente).
Einziges Manko: Durch die vielen Funktionen und doppelbelegungen der Tasten (welche ich alle noch nicht komplett beherrsche) kann man ein bisschen den Überblick verlieren, zumal die Anleitung nicht die Detaillierteste und Einfachste ist.

Also all in all: absolute Kaufempfehlung, für ein tolles Produkt, lediglich die Bedienungsanleitung ist ausbaufähig.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
N1
much more than just good value for money
Nizman 1000 15.05.2023
After listening to and checking out all manner of dps from 400 - 1100 euros, I finally decided on the s360. I had originally decided on the pxs 3100because I preferred the keys and the sound over the Roland; the Yamaha p125 was closer but with too few patches, albeit good ones. I ordered a px3100 but I returned it because I didn't get on too well with the lack of real buttons. So I went to Thomann and tried few keyboards that had tried before but nothing really grabbed me apart from the top Kawais ( I hadthe mp7 but gave ot to my son). I realised that unless you pay a lot more for a keyboard with enjoyable to hear built-in speakers, you're gonna be disppointed. So with that in mind, I thought I'd risk the cdps360 - weighted keys, loads of sounds (more useable ones than I had thought tbh) and the obvious midi function. Couldn't be happier. The patches aren't quite as good as the 3100's but that difference for me was only evident (and to a very small degree) in the headphones. Luckily, I had recorded a couple of tunes on the 3100 before sending it back. I was therefore able to compare in Cubase - couldn't tell the difference and in a mix, absolutely nobody would guess..So, looks like I'm strongly recommending it. I should add that I had no intention of buying a Casio..in fact I wanted to hate it BUT Casio have really upped their game since I last sneered at their products in the 80s and 90s. The Privias pxs and the Cdps are great and definitely not toys..
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden