Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Casio CDP-S350 Deluxe Bundle

Set bestehend aus:

Casio CDP-S350 Digitalpiano

  • 88 Tasten mit skalierter Hammermechanik und Anschlagdynamik (Scaled Hammer Action Keyboard II Hammermechanik)
  • 64 stimmig polyphon
  • 700 Sounds, 200 Rhythmen, 10 User Rhythmen, 310 Music Presets
  • 32 Registrationsspeicher
  • 152 Übungsstücke
  • Split/Layer Funktion
  • App-Funktion (Chordana Play for Piano)
  • Metronom
  • Transposer Funktion
  • Hall und Chorus
  • Pitch Bend Rad
  • LC-Display
  • Energiesparmodus
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Kopfhöreranschluss
  • Line In Anschluss
  • Pedalanschluss
  • Lautsprecher: 2x 8 Watt
  • Abmessungen (B x T x H): 1322 x 232 x 99 mm
  • Gewicht: 10,9 kg
  • inkl. SP-3 Pedal und AD-A12150LW Netzadapter (Batteriebetrieb möglich)
  • passender Ständer CS-46P: Art.. 457011 (nicht im Lieferumfang)
  • passende Tasche SC-800P: Art. 457013 (nicht im Lieferumfang)
  • passendes Sustain Pedal SP-34: Art. 457010 (nicht im Lieferumfang)

Casio CS-46 P Stand Ständer

  • passend für Casio Digitalpiano CDP-S100 und CDP-S350
  • Farbe: Schwarz

Thomann KB-47BM Klavierbank

  • Doppelkreuz Präzisionshebewerk
  • höhenverstellbar von 450 - 580 mm
  • Sitzpolster: Velour schwarz
  • Sitzfläche: 520 x 300 mm
  • Gewicht: 8,75 kg
  • Farbe: Schwarz matt

Casio SP-34 Sustain Pedal Unit

  • Sustain Pedal
  • 3-fach Pedal für Casio CDP-S350, PX-S1000 und PX-S3000
  • Abmessungen ( B x T x H): 310 x 154 x 69 mm
  • Kabellänge: 165 cm
  • Gewicht: 1000 g

the t.bone HD 200 Kopfhörer

  • ohrumschließend
  • geschlossen
  • drehbare Ohrmuscheln
  • 57 mm Treiber
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 110 dB
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 100 mW
  • 3 m Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker und 6,3 mm Adapter
  • Gewicht ohne Kabel: 244 g
Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 64
Anzahl der Sounds 700
Effekte Ja
Lautsprecher Ja
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 1
Sequenzer Nein
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Nein
Pitch Bend Ja
Modulation Wheel Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 457026
Oberfläche matt
Farbe Schwarz
Polyphonie 64
Begleitautomatik 1
Anzahl der Rhythmen 200
Display 1
Mitgeliefertes Zubehör Pedal SP-3,Netzadapter
Audioausgänge 1
Gewicht 10,9 kg
Audioeingänge 1
Midi-Schnittstelle VIA USB
USB to Host 1
USB to Device 1
Lautsprecherleistung 2x 8W
Maße 1322 x 232 x 99
Mehr anzeigen
729 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
127 Verkaufsrang

Ein leichtes Digitalpiano-Komplettset

Das CDP-S350 von Casio ist ein kompaktes Digitalpiano, das überallhin mitgenommen werden kann, denn es ist leicht und kann mit Batterien betrieben werden. So bietet es kabellosen Auftrittsspaß an jedem Ort. Die solide Hammermechanik sorgt für ein authentisches Spielgefühl. Überragend viele Klangfarben und Rhythmen laden zum Ausprobieren ein. Vergleichsweise viele Übungsstücke und ein Registrationsspeicher werden geboten. Auf Wunsch kann das CDP-S350 per App gesteuert werden. Im Set enthalten ist ein Pianotisch, eine Pedaleinheit, eine Klavierbank sowie ein Kopfhörer.

Leicht und mobil

Das Digitalpiano CDP-S350 hat eine Menge Funktionen an Bord. Beim Anschlag spürt man sogleich die verbaute Scaled-Hammer-Action-Keyboard-II-Tastatur. Nicht weniger als 700 Klangfarben und 200 Rhythmen warten darauf, erkundet zu werden. Zehn Hall- und fünf Choruseffekte sowie 100 Arpeggio-Formen stehen zur Auswahl. An Ausgängen sind auf der Geräterückseite ein UBS-Port Typ B, ein USB-Flash-Drive-Port Typ A, Dämpfer- und Pedalanschlüsse sowie eine Stereo-Miniklinkenbuchse für einen Kopfhörer vorhanden. Das Casio CDP-S350 kann mit Leichtigkeit getragen werden. Es wiegt nur 10,9 kg. Zum Spielen stellt man es einfach auf den mitgelieferten Casio-Unterbau CS-46 P, schließt hinten das beiliegende Dreifach-Pedal Casio SP-34 an und verbindet das externe Netzteil mit dem Strom. Der im Set enthaltene ohrumschließende Kopfhörer the t.bone HD 200 oder zwei kleine eingebaute Lautsprecher bringen den Sound zu Gehör.

Für Einsteiger und Soundtüftler

Das Casio CDP-S350 Deluxe Bundle ist ein Digitalpiano im Komplettset für die ersten Schritte in die Welt der Tasteninstrumente. Aber auch alle, die gern eigene Sounds mit zahlreichen Zusatzfeatures kreieren möchten, finden im CDP-S350 viele Möglichkeiten. Mit diesem Bundle kann gleich losgespielt werden. Die Klavierbank kann in der Höhe zwischen 450 und 580 mm variiert werden. Für Einsteiger gibt’s viele interne Übungsstücke. Mit der Duett-Funktion können Lehrer und Schüler unisono spielen. Vorinstallierte One-Touch-Presets bieten fertige Kombinationen aus Klangfarben und Tempi, die zum ausgewählten Rhythmusmuster passen. Effektfreaks können auf 32 Registrationsspeicherplätzen ihre selbst kreierten Sound-Setups sichern. Beim Auftritt sind sie dann schnell abrufbar. Mit der Split-Funktion können Fortgeschrittene verschiedene Bereiche der Tastatur für unterschiedliche Sounds nutzen. Und der MIDI-Recorder bietet Platz für bis zu fünf sechsspurige Songs.

Über Casio

Das japanische Unternehmen Casio wurde im Jahr 1946 gegründet und machte sich zunächst mit elektronischen Taschenrechnern und Armbanduhren einen Namen. Bereits 1980 brachte der Hersteller sein erstes elektronisches Musikinstrument heraus und blickt mittlerweile auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Keyboards, Synthesizern und Digitalpianos zurück, darunter Klassiker wie die Synthesizer der CZ-Serie und die Digitalpianos der Celviano- und Privia-Reihen. Kern der Unternehmensphilosophie von Casio ist es, mit kreativen Produkten einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Der Gig ohne Netzanschluss

Außer Haus kann das Casio CDP-S350 vier Stunden lang mit sechs AA-Batterien ohne Netzanschluss gespielt werden. Das Casio SP-34 Sustain Pedal verbindet man mit der Buchse ‚Pedal Unit’ auf der Rückseite des Instruments; dabei ist aufgrund der Steckerform eine Verwechselung mit anderen Eingängen ausgeschlossen. Mit der für iOS- und Android-Betriebssysteme erhältlichen App Chordana Play for Piano kann man nun zahlreiche Funktionen steuern. Dazu schließt man Tablet oder Smartphone mit einem optionalen Adapterkabel an den USB-Port des Digitalpianos an. Übrigens gibt das CDP-S350 sogar Einspielungen aus externen Quellen wieder. Das Eingangssignal wird an den Stereo-Miniklinken-Eingang des Digitalpianos angeschlossen. Schon können Hintergrundmusik oder Stimmen zugespielt werden.

Beratung