Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4D

Kontrabassbogen

  • für 3/4D Kontrabass
  • deutsches Modell mit fester mattschwarzer Karbonfiberstange
  • Neusilbergarnitur
  • Ebenholzfrosch

Weitere Infos

Größe 3/4
Stange Karbon
Runde Stange Ja
Kantige Stange Nein
Naturhaar Ja
Deutscher Frosch Ja
Französischer Frosch Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4D
56% kauften genau dieses Produkt
Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4D
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 € In den Warenkorb
Thomann CBB-01G 3/4 Carbon Bassbow
7% kauften Thomann CBB-01G 3/4 Carbon Bassbow 59 €
Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4F
7% kauften Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4F 229 €
Protec Bass Bow Quiver L-224
6% kauften Protec Bass Bow Quiver L-224 59 €
Gewa Bow Cover Classic Bass G
5% kauften Gewa Bow Cover Classic Bass G 6,90 €
Unsere beliebtesten Bögen für Kontrabass
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mein Favorit.
kleenkenny, 10.02.2012
Ich hab mir bei Thomann sechs Bögen zwischen 100 und 300 EUR gekauft und alle zusammen mit meinem Kontrabasslehrer getest. Darunter waren sowohl Holzbögen aus Fernambuk und Brasil als auch ein paar Carbonbögen. Den Carbondix habe ich behalten. Der Bogen spricht super an (mit Nyman Kolofon) und der Ton gefällt mir auch sehr gut. Spiccato spielen macht richtig Spaß. Optisch is der Carbondix sehr ansprechend und schön verarbeitet.

Im vergleich zum Glasser in der selben Preisklasse ist er weniger stark gebogen, dadurch ist der Schwerpunkt näher an den Haaren. Deshalb lässt es sich einfacher spielen. Beim Glasser hatte ich das Gefühl, dass er versucht umzukippen. Den Artino fand ich für 300EUR fand ich auch sehr gut, konnte aber keinen Grund finden 100EUR mehr auszugeben. Mit dem Fernambuk Holzbogen von Dörfler war es genauso. Der Gewa Bogen in der gleichen Preisklasse wie der Carbondix hat mich nicht überzeugen können. Überrrascht war ich vom billig Holzbogen von Alfred Stingl. Allerdings hatte ich gehört, dass sich billig Holzbögen öftermal verziehen. Deshalb habe ich mich dann für den Carbondix entschieden. Den ganz billigen Thommann Carbonbogen konnte ich bei einer anderen Gelegenheit testen. Spielbar ist er auch, allerdings war er nicht wirklich besser als mein alter Bogen.

Ich kann nur jedem empfehlen den tollen Support von Thommann zu nutzen.
Das Geld von den zurückgegebenen Bögen hab ich schnell wiederbekommen.
Man sollte sich aber viel Zeit nehmen. Am Anfang muss sehr(!) viel Kolofon auf die Bögen gebracht werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Guter Bogen, klarer Klang, leichte Ansprache
14.01.2016
Habe den Carbondix Carbon Double Bass Bow 3/4D zusammen mit einem Dörfler D7A 3/4 zum Vergleich bestellt und den Carbondix-Bogen behalten.
Beim Vergleich der beiden Bögen lässt sich folgendes festhalten: Im Vergleich zu dem ersetzten Bogen (ca. 60 Euro) überzeugen beide Bögen: Wesentlich weniger Streichgeräusche, mehr Klang im eigentlichen Sinne, leichtere Spannbarkeit, bessere Ansprache.
Im Vergleich zum Carbondix spricht für den Dörfler die bessere Verarbeitung. Der Sound ist sehr satt, aber nicht so klar wie beim Carbondix, die Ansprache etwas schlechter.
Habe mich für den Carbondix entschieden, weil mir der klarere, dafür aber nicht ganz so voluminöse Klang besser gefiel und auch die Spielbarkeit ein wenig besser war.
Einziges Manko ist m. E. die teilweise nicht zufriedenstellende Verarbeitung des Bogens: Die Folie über dem gewickelten Draht am Frosch ist nicht ganz sauber geklebt, an der Stange sieht man ein paar Kerben/Schrammen. Entscheidend waren für mich aber letztendlich die bessere Spielbarkeit und der von mir subjektiv als besser empfundene Klang: klarer, prägnanter, dafür aber nicht ganz so voll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
229 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kontrabässe
Kontrabässe
Ich will Bassmann werden, aber was ist um Himmels willen „Arco“, „Pizzicato“ oder „Slap“?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.