Carbondix Carbon 4/4 Violinbow

162

Violinbogen

  • feste Stange unter Verwendung hochwertiger Karbonfasern
  • Karbonfaser-Optik
  • Ebenholzfrosch
  • Neusilberbewicklung
  • feiner Rosshaarbezug
Erhältlich seit Oktober 2010
Artikelnummer 255565
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 4/4
Stange Karbon
Runde Stange Ja
Kantige Stange Nein
Naturhaar Ja
85 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 24.05. und Mittwoch, 25.05.
1

162 Kundenbewertungen

85 Rezensionen

A
Kurz: sehr brauchbarer Bogen
Anonym 19.03.2015
Trotz der guten Bewertungen war ich skeptisch, ob ein im Vergleich zu Holz- und anderen Carbonbögen sehr günstiges Produkt tatsächlich konkurrenzfähig sein kann. Da der Preis nicht viel höher liegt als der notwendige neue Bezug meines klassischen Bogens, war ich bereit einen Versuch zu unternehmen. Der Ersatzbogen war sowieso nötig. Und nach nun mehreren Monaten Probespiel bin ich überraschend gerne bereit, den guten Ruf zu bestätigen. Meine Beurteilung gebe ich als sehr interessierter Laie, Amateurorchestermusiker und eifrig Übender.

Spieltechnisch habe ich keine Abstriche machen müssen und es muss auch nicht viel dazu gesagt werden. Der Bezug ist einwandfrei, genauso die Stabilität und Balance der Stange. Ein besseres Gefühl bekommt man erst, wenn man bereit ist das Vielfache des Preises auszugeben.

Handwerklich erhält man natürlich vom Bogenmacher das schönere Stück, das auch gleich angepasst werden kann. Der Silberdraht besteht beim Carbondix vermutlich nicht aus Silber und ist ein bisschen lieblos abgeschlossen. Das Fingerleder hat die erste Zeit ein wenig abgefärbt, aber das hat sich mittlerweile gelegt (es ist der erste fabrikneue Bogen für mich, vermutlich/sicher ist das normal). Ich persönlich fand im ersten Moment den Übergang von Frosch zu Stange zu hoch, habe es aber dann doch noch nicht abschleifen lassen. Letzteres muss jeder selbst einstellen: jedenfalls ist es besser, es ist zu viel Material an der Stelle für Anpassungen vorhanden, als zu wenig (vielleicht habe ich vergessen, dass genau das bei meinen anderen Bögen gemacht wurde).

Jeder weiß, dass braune Bögen besser spielen, lauter klingen, länger halten und Frauen einfach darauf stehen. Wem das egal ist, kriegt hier etwas geboten, was auch den Regenwald nicht stören sollte (und mit dem man auch in New York einreisen kann).
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Outdoor geeigneter Bogen für die Bühne
Anonym 25.04.2016
Ich spiele viele Konzerte, ins besondere draußen. Auf Festivals und Märkten wird das Instrument viele Stunden eingesetzt. Hierzu musste ein Bogen her, der weniger empfindlich ist, als mein bisheriger Holzbogen mittlerer Klasse.

Ich finde diesen Bogen ziemlich gut verarbeitet für den Preis. Er spielt sich sehr vorzüglich, auch bei kaltem und feuchtem Wetter. Dies ist zwar nicht optimal, aber für meine Spielart und für die Kraft, mit der ich auf den Saiten spiele, ist er genau richtig.
Selbstverständlich nicht vergleichbar mit einem 500-Euro Meisterbogen, der noch etwas anders liegt und fällt, aber für ein soundtechnisch gutes Konzert völlig ausreichend!

- Der Sound ist voll und weich (dies ist natürlich auch vom Korpus und vom Tonabnehmer abhängig).

- Die Bogenstange lässt sich aufgrund des Materials leicht säubern.

- Die Bogehaare sind sauber verarbeitet und eingespannt.

Wenn man nicht gerade Andre Rieu oder David Garrett heißt, aber schon vernünftig auftreten will, ist ess auf jeden fall ein empfehlenswertes Produkt zu einem guten Preis.
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Born1968 27.01.2021
Klang wie zu erwarten heller und schärfer als bei Holzbogen. Klingt dafür sehr knackig.
Aber Handling ist prima, Verarbeitung sehr gut.
Mir kommt es vor, dass die Haare nicht die besten sind, habe mit anderen Bögen weniger Anspracheprobleme. Das mag an meinem Anfängerstrich liegen... Denke, der Bogen ist sehr zu empfehlen und habe ihn aufgrund meiner Geigenlehrerempfehlung ausprobiert, Werde ihn auf jeden Fall als Reserve behalten und warte mal ab, ob das mit der Ansprache bei mehr Können besser wird...
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Gutes Preis/Leistung-Verhältnis
Frosty 07.08.2016
Mit meinem Holzbogen aus dem mittleren dreistelligen Preissegment kann er nicht mithalten, weder klanglich, noch vom Spielgefühl (für meinen Geschmack und im Vergleich ist der Bogen etwas zu weich). Verstecken muss er sich für den Preis trotzdem nicht. Ich verwende ihn z.B. gerne bei Bedingungen, die der Holzbogen nicht unbedingt mag, wie tiefere Temperaturen. Er scheint mir im Gegensatz zum Naturmaterial weniger auf Umwelteinflüsse zu reagieren.
Auch wenn der Auftrittsort überlaufen ist bzw. der Weg zur Bühne durch dicht gedrängtes Publikum führt, ist es beruhigend, dass der Bogen robust wirkt und im schlimmsten Fall auch die Geldbörse nicht zu sehr belastet worden ist.
Als günstiger Backup-Bogen oder für "unfreundlichere" Umgebungen ist er meines erachtens gut geeignet.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden